PC-Expertenforum PC-Expertenforum eröffnet

karl
karl
Administrator

PC-Expertenforum eröffnet
geschrieben von karl
Da sich im Seniorentreff Computeranfänger und Computerexperten begegnen, kommt es oft zu Missverständnissen. Hilfesuchende werden frustriert, weil sie das Fachchinesisch nicht verstehen und PC-Experten werden frustriert, weil sie sich zu Unrecht angegriffen fühlen.

Es ist sicher so, dass Laien oft besser das Problem nachvollziehen können, das ein Anfänger hat, als ein Experte. Deshalb würde ich empfehlen in Zukunft bei Fragen so vorzugehen:

1. Stellt Eure Frage im PC-Hilfeforum. Wenn Euch dort von Laien nicht geholfen werden kann:
2. Fragt im Expertenforum, aber beschwert Euch dort bitte nicht über Fachchinesisch, sondern fragt nach.

Hier findet Ihr das neue PC-Expertenforum:

COMP./INTERNET/FOTOS > PC-Expertenforum

Ich würde mich freuen, wenn diese Lösung angenommen würde, von Fragestellern wie Experten.

Karl
Re: PC-Expertenforum eröffnet
geschrieben von mart1
als Antwort auf karl vom 21.05.2012, 19:49:26
Ich kann mir das als eine gute Lösung vorstellen, die Frustationen auf beiden Seiten verhindern hilft.

Wenn sich dann Fachleute mit pädagogischen Neigungen und Fähigkeiten auch noch im "Laien helfen Laien"-Forum zu Wort melden würden, wäre das natürlich optimal.
hisun
hisun
Mitglied

Re: PC-Expertenforum eröffnet
geschrieben von hisun
als Antwort auf karl vom 21.05.2012, 19:49:26
Danke Karl für die Neueröffnung des PC-Expertenforum!

Ich schliesse mich der Meinung Marts an, und hoffe auch,
dass so die Möglichkeit geschaffen wurde, Frustrationen auf
beiden Seiten zu vermeiden.. besonders, wenn gegenseitiger
Respekt .. oder wie Mart es so schön formuliert hat, pädagogische
Neigungen der Experten zum Tragen kommt..

Hisun



Anzeige

fische
fische
Mitglied

Re: PC-Expertenforum eröffnet
geschrieben von fische
als Antwort auf hisun vom 22.05.2012, 01:53:05
Ich schließe mich den Beiden mit ihrer Meinung an,
die Idee von dir Karl ist super.
Gruß fische
Re: PC-Expertenforum eröffnet
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf mart1 vom 22.05.2012, 00:07:58
Ich kann mir das als eine gute Lösung vorstellen, die Frustationen auf beiden Seiten verhindern hilft.

Wenn sich dann Fachleute mit pädagogischen Neigungen und Fähigkeiten auch noch im "Laien helfen Laien"-Forum zu Wort melden würden, wäre das natürlich optimal.


Ehrlich gesagt verstehe ich die Logik nicht.
Mit dem "Laien helfen Laien" ist doch wohl das bisherige Computer-Forum gemeint.
Oder wird das auch noch zusätzlich eingerichtet ?
Dann haben sich doch die "Fachleute mit pädagogischen Neigungen" dort gemeldet und nur dort.
Das führte doch offensichtlich zu den Irritierungen.

Ich kann mir zwar hier fachlichere Beiträge vorstellen, sehe aber nicht den Sinn.
Wenn ich mit Digi oder HW etwas fachlicher plauschen will, bediene ich mich des Telefons
oder der PN.
Es kommt eh eher seltener vor.
Einzige Vorteile sehe ich, dass sich möglicherweise auch noch andere Fachleute zu Worte melden,
die seltener schreiben.
Aber der eigentliche Wunsch, auf einen Anfänger auf dessen Verständnis einzugehen,
kann nicht im Expertenforum gelöst werden.
Das muß dort gelöst werden, wo die Frage gestellt wird.

Na, ich werde ja sehen und dazu lernen, wie das geht.

nordstern
adam
adam
Mitglied

Re: PC-Expertenforum eröffnet
geschrieben von adam
als Antwort auf karl vom 21.05.2012, 19:49:26

Ein gut gemeinter Vorschlag und ich wünsche ihm Erfolg.

Aber irgendwie drängt sich mir der Vergleich auf als wolle man die die unschuldige erotische Welt der Goldmann-Liebesromane durch die Geschichte der O erklären.

--

adam


Anzeige

Re: PC-Expertenforum eröffnet
geschrieben von Mareike
als Antwort auf adam vom 22.05.2012, 10:19:22
.... in dem sich Frauen dem Willen der Männer unterwerfen?

Mareike
Re: PC-Expertenforum eröffnet
geschrieben von mart1
als Antwort auf adam vom 22.05.2012, 10:19:22
Mir drängt sich ein anderer Vergleich auf:

Wenn ich wegen einer Halsentzündung Ratschläge "what to do" haben möchte, nutzt mir ein Vortrag über Granulozyten und Zytokine etc. wenig.
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: PC-Expertenforum eröffnet
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf karl vom 21.05.2012, 19:49:26
Was ist denn das? Wenn also Laien ihr System auf Grund der Tipps von Ebenfallslaien in "Computerhilfe (PC-Abteilung)" geschrottet haben, kommen sie hierher um das Orakel von Delphi zu befragen?
Na dann mal tau:

Erster Spruch des Orakel:
Nur des Sohnemanns voller Suppenteller fällt ganz allein auf Omas neuen Teppichboden. Alle anderen Ereignisse haben eine Ursache beim Anwender.

Zweiter Spruch des Orakel:
RTFM![/url] HW hat schon mal ein Handbuch für alle Wins Online gestellt und auf Grund der Proteste vieler ST-Mitglieder wieder zurückgenommen. Ein zweites Mal? Kategorisch und definitiv NEIN. Ich selbst brauche keines.

[u]Dritter Spruch des Orakel:

Die beste Lösung ist eine Neuinstallation mit allen verwendeten Programmen. Diese ist sofort in einem Image zu sichern. Danach dauert eine Neuinstallation maximal 10 Minuten und der Zustand entspricht des gesicherten fehlerfreien Systems zum Zeitpunkt der Neuinstallation.

Wenn es richtig gemacht wird kommt es zu keinem Datenverlust. Eine Fragestellung zur Fehlerbeseitigung in einem Hilfe- bzw. Fachforum und die Zeit bis zu einer gültigen Antwort dauert grundsätzlich länger, oft Tage und Wochen.

Die Vorgehensweise wurde vom Orakel HW in der Gruppe "Anleitung und Tutorials" in eine "Step to Step-Anleitung" beschrieben. Wer das Prinzip einmal begriffen hat, stellt zu angebliche neu aufgetretenen "System- und Programmfehlern" keine Fragen mehr.
adam
adam
Mitglied

Re: PC-Expertenforum eröffnet
geschrieben von adam
als Antwort auf hinterwaeldler vom 22.05.2012, 10:48:23

Von meiner Autowerkstatt erhalte ich nach einem Check folgende Nachricht:

"Bei Ihrem Fahrzeug wurde festgestellt, daß es aus Mangel eines Schlüssels 20, unter nicht angewandter und somit negativer Wirkung von 60 Kp, zu mangelhafter Kontabilität zu den konkruenten Elementen und damit zu einem ausgebildet negativen Fahrverhalten kam."

gemeint ist: Ein Rad war locker.

--

adam

Anzeige