Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

old_go
old_go
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von old_go
Foto von Paul?

Wollt ich täglich machen.Doch der Schlingel merkt beim  Toben im Garten,wenn ich nach der Kamera greife und läuft mir so schnell zwischen die Beine,da is nix mehr mit Foto!!!

Denn,damit er sich nicht irgendwo verstecken oder gar unter der Hecke fortlaufen kann,"hängt" er an einer sehr langen gelben Leine.
Keine Sorge,hängt nicht am Hälschen,sondern auf dem Rücken am Netz-Brustgeschirr,denn über ein Halsband lacht er nur,ein kleiner Ruck und schon ist Herr Hund "frei".

Keine Sorge,das ist keine Qual für ihn.Er wuselt vor Freude wie 10 "Wildgewordene",wenn ich ihm morgens Westchen und Leine anlege,er verbindet das mit:
Huiiiiii,es geht raus!

Puppia Soft Hundegeschirr, schwarz
ist nur 3 cm breit,Netzgewebe-luftdurchlässig,die breiteste Stelle ist unterm Bäuchle

Ihr wollt nicht wirklich wissen,wie oft ich schon in der gelben Leine verwickelt war!!!!😊
Paulchen ist schneller als der Schall!

Mal sehen,wann es klappt mit Foto.

old_go



 Möchte  auch noch vom tapferen "KleinGroßen"Paulemann berichten.
Gestern  waren wir zum impfen beim Doc.Untersuchung ergab:
alles in Ordnung,sehr guter Zustand.......
jetzt O-Ton:Paul
na,was erlaubt der sich😂also,vor der Spritze hatte ich üüüüberhaupt keine Angst,braucht gar nicht so zu grinsen😉natürlich habe ich gerne meine Dackelnase in "Mutters" Hand vergraben!!Und rausgegangen bin ich gaanz langsam...nicht,dass da jemand denkt,ich wäre froh nach Haus zu kommen😂

Heiß ja nicht umsonst:Paul!!
 
Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf old_go vom 23.06.2020, 08:49:21

Liebe Gudrun, ich danke dir für die Tipps- ich habe mir die Angaben sofort ausgedruckt. CBD hatte ich schon bestellt. Vit. B Komplex und die anderen Sachen werde ich in Deutschland besorgen. Weitere Fragen und Infos per PN, alles Liebe, Tine
1Juni2019.JPGJulchen: Vor einem Jahr

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Bruny vom 22.06.2020, 23:12:49
Ein suedeurop. Traum, Deine Pflanzenpracht die Du uns hier zeigst, Bruny.

Die Agave sieht so frisch und gesund aus - sie wird sich doch vermutlich noch ganz oeffnen.

Re. Deiner 'Fruechte' das ist wirklich eine 'mess'; vermutlich sehr schoen anzuschauen in rot und ganz
reif.
Wenn ich sehe was Du auf der Kehrschaufel hast, erinnert mich das an unser Poppcorn hier,
nur dass man das nicht auffegen muss sondern essen kann.

Die Canadier essen es ununterbrochen, und ich habe mich angeschlossen - es schmeckt herrlich!

Danke fuer diese interessanten und schoenen Fotos, und vergiss' bitte nicht die Agave weiter zu
beobachten, damit wir Alle in den Genuss des Anblicks der offenen Blueten kommen.

So - und nun schwitzen wir mal weiter. Ab Donnerstag hat man uns eine Abkuehlung versprochen,
und ich kann das angekuendigte Gewitter fuer heute, kaum erwarten.

"Take care", Majorie

DSC03802.JPG
               Ich werde mich jetzt gleich mal in die Spitze des Turms setzen.
           Sie dreht sich unaufhoerlich, und vielleicht kann ich von dort aus bis
      zu Dir hinsehen und mich real auf den kleinen schwarzen Samen langlegen.
  Wuerde mir mit Sicherheit passieren - war schon immer ein 'gefallenes Maedchen'.








 

Anzeige

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
DSC01326.JPG
Ich habe fuer uns Eulen eine Luxusyacht gechartert, von der aus wir den heutigen Sonnenuntergang
bewundern koennen.
Morgen frueh gibt's dann Champagnerfruehstueck auf einem silbernen Tablett.

Yacht hin oder her - meinen Ast lieb' ich noch mehr,
Werd' heute Abend da drauf sitzen,
Und lass' die Yacht mal schnell abblitzen.

Glaubt mir, sie ist die Freude pur,
doch alles And're als Natur.
Es ist 'ne solch' andere Welt,
die mir persoenlich nicht gefaellt.

Wie schoen ist doch ein Paddelboot,
auch wenn die Hand vom Rudern rot.
Im kleinen Boot, ganz ohne 'Snobs',
fuehlt man sich wie im Stroh der Mops.


 Aber im Ernst: mir fiel beim Sortieren der Fotos meines Mannes diese Yacht ins Auge,
 und die Erinnerung re. der 2 Tage und Naechte, die wir darauf verbrachten, kam hoch in
 jedem Detail.
Der Besitzer war ein Saudi-Araber (staendig umringt von seinen snobistischen Freunden).
Er war ein Geschaeftspartner meines Mannes und hatte mit seinem Luxusschiff den Hafen von
Halifax als Ziel auserkoren.
Er selbst war eher bescheiden und sehr liebenswuerdig und -wert, aber seine Freunde waren
es nicht. Fuer sie zaehlte nur das Vergnuegen des 'Rausches'.
Was darunter zu verstehen ist, bleibt Eurer Fantasie ueberlassen. Ihr koennt es Euch nicht schlimmer
und abartiger vorstellen als es war.

Unser Verabschieden wurde von dem Gastgeber nach 2 Tagen akzeptiert, da er uns verstand und
unseren Wunsch respektierte.

Er suchte uns dann persoenlich (gekleidet in sein arab. 'Nachthemd' und mit Turban) auf dem Berg,
im Wald, in unserer Ranch auf. Er wurde in einem offenen, riesigen Cabrio chauffiert, und unsere
Nachbarn die das mitbekamen, fielen vom Glauben ab.
Wir hatten anschliessend reichlich 'Aufklaerungsarbeit' zu erledigen 😊.

Unsere Hunde versuchten immer wieder, an seinem wogenden Gewand zu zerren, hinterliessen auch
einige undichte Stellen - aber unser Besucher lachte nur (er hatte ja auch noch mindestens 50 andere
Gewaender in petto).

Das Foto hat mein Mann von der Gegenseite des Inlets aufgenommen, mit Teleobjekt, konnte aber
nicht managen, einen Blick ins Innere zu ermoeglichen. Es war Alles in Gold und Marmor gehalten,
leider aber nicht erlaubt, es im Innern zu fotografieren.

In meinem ganzen langen Leben habe ich mich noch niemals so unwohl und fehl am Platze gefuehlt,
wie in dieser eleganten, kultivierten, wunderschoenen Luxusyacht. Es war und ist nicht meine Welt.

Und nun sage ich Euch "gute Nacht" - hab' Euch nun genug bequasselt.
                                          LG, Majorie

e55dd3c485ab489011e12b19f40f6577.jpg











 
WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf Tine1948 vom 23.06.2020, 11:24:44

Julchen sieht immer noch keck aus 😉, sie ist eine schlaue ältere Dame - passt doch!

WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf WurzelFluegel vom 23.06.2020, 21:47:01
Glühwürmchen, Punkte, Beleuchtung, Bokeh
heute Nacht hat sich der Mond versteckt
denn ein Glühwürmchen hat ihn geneckt,
ich mag die leuchtenden Punkte so gerne
im Dunkel sehen sie aus wie schwebende Sterne

Insekt, Natur, Hauptrolle, Elateriformia
Die Ameise hält das Johanniswürmchen für ein großes Licht. (Sprichwort) green.gif


In diesem Sinne lade ich euch zum nächtlichen Lichter - Flug - Tanz ein

WurzelFlügel.JPG

 

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf WurzelFluegel vom 23.06.2020, 21:58:58

Tanzen kann ich heute leider nicht,
weil mir sonst der Rücken bricht 😁.
Ich habe geschleppt und umgestellt,
der Nachbars Hund hat die ganze Zeit gebellt.
Aber jetzt ist Ruhe eingekehrt,
so mag ich es, das ist nicht verkehrt 🤗.
 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 23.06.2020, 22:26:00
378229-animals-birds-owl-night-Moon-trees-branch-low_poly-simple_background-748x421 (2).jpg


Auch Glühwürmchen können mich nicht abhalten
jetzt in den Schlafmodus einfach umzuschalten.
Ich habe mich mühsam durch den Tag gehangelt,
an allerlei guten Dingen hat es nicht gemangelt.

Ich will auch ganz sicher nicht auf Luxusyachten,
und dann auf keinen Fall dort übernachten,
denn mein Bettchen freut sich so auf mich olle Eule,
damit ich dann den  Mond ein bisschen beheule.

Nun vergrabe ich mich schnell in meinem Nest,
und ich wette darauf, ich stelle dabei fest,
dass es nichts Besseres gibt auf der Welt,
als wenn es uns in den eigenen Betten gefällt 😜.

b7a67b2c88a419619604e496cf9e3b52.png 



 
WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf luchs35 vom 23.06.2020, 23:00:40
Nun vergrabe ich mich schnell in meinem Nest,
und ich wette darauf, ich stelle dabei fest,
dass es nichts Besseres gibt auf der Welt,
als wenn es uns in den eigenen Betten gefällt 😜.

b7a67b2c88a419619604e496cf9e3b52.png 



 

luchs du weise Eule
dir meine Zustimmung heule
und mich in mein geliebtes, gemütliches Bettchen begebe
damit ich morgen wieder bin rege 😅

gute Nacht
ganz sacht
WurzelFlügel.JPG
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf luchs35 vom 23.06.2020, 23:00:40
Wie hast Du Dich veraendert, Eule Luchs,
bist Du geraten wohl an einen Fuchs?
Du siehst aus so zusammengesetzt,
hat Dich der Fuchs denn so zerfetzt?
Jedoch die Farben sind schoen bunt,
und die Augen gross und rund.
Und hinter Dir da lacht der Mond,
so hat Dein Outfit sich gelohnt.

Doch zieht es Dich ins eig'ne Bett,
dort ist es weich, warm und sehr nett.
Ich kann das sehr gut nachvollzieh'n,
auch mich zieht es dort immer hin,
wenn meine Fluegel sind geschwollen,
am Abend von dem vielen 'Strollen'.

Drum sag' ich Allen "gute Nacht",
denn auch mein Tagwerk ist vollbracht.

"So long",  Majorie

Ihr_seid_toll.jpg

 

Anzeige