Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

omaria
omaria
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von omaria
als Antwort auf luchs35 vom 01.09.2018, 12:19:04
Schönschrift Sütterlin.jpg

Briefe schreib ich heute nicht, darin bin ich kein großes Licht!

Dafür lass ich "Antikes" sprechen... will euch damit auch gar nicht necken! Lachen

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte! Kuss

*o* Maria  Unschuldig
 
old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von old_go
als Antwort auf Bruny vom 01.09.2018, 15:10:57
Anjeli

läßt alle Po-Höfler ganz herzlich grüßen!

Sie zur Rehakur,leider hat sie keinen Internetanschluss,

aber,die Klinik,Umgebung,Behandlung und Essen seien hervorragend!

i.A.. old_go







 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Bruny vom 01.09.2018, 15:10:57
Schnell komme ich mal an diesen friedlichen Ort,
woanders wird scharf geschossen in einem fort. Zwinkern
Davor muss man sich hier in Sicherheit bringen,
hier zu sein wird sicher mehr Freude bringen. Lächeln

Gefreut hat mich auch, dass das Thema hat interessiert
und ihr eure Handschrift zeigtet ganz ungeniert.
Ja Klara, Graphologen können aus der Handschrift lesen,
ob's war, der da schrieb, ein netter Mensch oder ein Besen Tränen lachen.

Bruny hat wieder einmal groß zugeschlagen
und eine Menge Pflanzen nach Hause getragen.
Ich hoffe wir kriegen sie alle auch mal zu sehn,
ich interessiere mich und fände es schön.

Jetzt wünsche ich euch allen einen schönen Nachmittag,
der heiter und fröhlich sein soll, ohne Frag',
lasse euch noch ein wenig Musik hier,
dann bin ich wieder raus bei der Tür.

 

Roxanna

Mehrfach wurde ich überholt, ist das ein Betrieb heute hier Tränen lachen.

Anzeige

Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Seija
als Antwort auf Roxanna vom 01.09.2018, 15:24:53

Ihr hier im Ponyhof seit ja richtige Reimtalente.
Lesend bin ich oft hier und es gefällt mir!
Das wollt ich Euch nur mal sagen/schreiben!

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya


___winkie2.gif






 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Seija vom 01.09.2018, 15:53:08

 

 
IMG_1821.JPG


 Jau, Maria, Sütterlin kann ich auch noch lesen,
meine Mutter ist auch beim Schreiben Meisterin gewesen,
sie hat es mir schon als Kind aus Spaß  beigebracht,
und ich habe fröhlich dabei mitgemacht. 

Auch meine Schwiegermutter hat noch Sütterlin geschrieben,
von ihr sind mir noch viele Briefe geblieben.
Sprache und Schrift sind ein spannendes Feld,
was umkreist unsere ganze Welt.

Mein ältester Onkel hat Graphologie betrieben.
hat vieles auch sehr gut beschrieben,
das ist ein interessantes Gebiet,
soferne es jemand nicht nur als Spässchen sieht.

Danke, old_Go für den Gruß von Anjeli,
grüße von mir auch bitte sie.
Sie soll schnell wieder auf die Beine kommen,
wie sie es macht sei ihr unbenommen. Daumen hoch

Roxy,  hast Du nun auch die Flucht ergriffen?
auf manche "Wahrheit" sei wirklich gepfiffen. 
Wozu sich dabei sein Innenleben verderben,
es gibt überall Leute, die für Schlimmes werben.

Bruny, lass Dir heute eines sagen,
nicht nur  falsches Essen verdirbt den Magen.
Malade ist auch mein Zauberwort-
es zaubert mich immer wieder fort  

Seija, Du bist uns immer herzlich willkommen,
so oft Du möchtest, das sei unbenommen.
Vor lauter Reimen bin ich jetzt ganz konfus,
und eile weg mit plattem Fuß  Erschrocken...Luchs

Anzeige

Federstrich
Federstrich
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Federstrich
als Antwort auf luchs35 vom 01.09.2018, 16:04:44
Hallöchen denn an alle hier (im Ponyhof)

Was? Es ist nun schon nach vier
und kein Kuchen im Revier?
Muss man denn alles selber offerieren,
damit wir nicht den Spaß verlieren? Lachen

p1ebb95rjef.gif
Nein, Spaß ist immer hier am Werk.
Nun langet zu und kleiner wird der Kuchenberg.
Diese Torte kann bei mir genießen,
wer mich bedient und kann Kaffee eingießen. Tränen lachen

LG von Gibfried Federle
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Federstrich vom 01.09.2018, 16:15:20

Schau, federle, Du bist vorbei gerannt
und hast Kaffee und Kuchen nicht erkannt.
Trotzdem nehme ich gerne auch von Dir noch ein Stück,
ich denke, es bleibt noch genug zurück Zwinkern...Luchs

Tina1
Tina1
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Tina1
als Antwort auf luchs35 vom 31.08.2018, 18:44:01

 Die richtige Größe für uns alle hat diese Mango,
und wenn wir sie "geschafft" haben, tanzen wir alle Tango.
Denn sie bringt uns jede Menge Hitze ins Blut,
und zum Tango tanzen brauchen wir sehr viel Glut! Zwinkern..Luchs





 
Ich bin von dem argentinischen Tango begeistert. Besoders, wenn er auf den Straßen getanzt wird. Es ist nicht nur ein Tanz, sondern eine Le­bens­phi­lo­so­phie für die Tangotänzer/innen.
Tina .
Federstrich
Federstrich
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Federstrich
als Antwort auf luchs35 vom 01.09.2018, 16:19:22
Schau, federle, Du bist vorbei gerannt
und hast Kaffee und Kuchen nicht erkannt.
Trotzdem nehme ich gerne auch von Dir noch ein Stück,
ich denke, es bleibt noch genug zurück Zwinkern...Luchs
In der Tat, das hab' ich nicht gesehen, du bist an mir vorbeigerannt, und ich war auch sonst beschäftigt nebenbei. Da siehst du mal, wie lange ich brauche, um so einen kleinen Beitrag endlich unter Mühen und schwitzend hervorzubringen. Tränen lachen
Ihr seid mir hier alle über.
Von deinem Kuchen nehme ich natürlich auch was. Aber dann hast du nichts mehr. Ist doch schon e weng knapp.Zwinkern
GF

Anzeige