Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf luchs35 vom 28.05.2019, 19:40:47

Ich will noch mal all die Heimkehrer grüßen, denn auch einige Bekannte von mir haben an dem Treffen in Erfurt teilgenommen. Zwinkern

Aber nicht zu vergessen  heute am 28.05.  ist    Weltspieltag 

 
und der wurde heute hier ausgiebig genossen .

Spiele1.jpg

Deshalb melde ich mich erst zu später Stunde wieder, aber hier gab es heute viele Sieger Tränen lachen

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf WoSchi vom 28.05.2019, 20:04:20

Ja WoSchi

deed523c7d0f151af92ebcdb3150e6bf.png deine Torte sieht ganz lecker aus--  vielleicht hält sie ja noch im Kühlschrank -- oder so einige hier können noch probieren--


aber die Dorfküche hält zur Abendzeit auch noch ne ordentliche Vesper bereit

Abendbrot4.jpg

Auch unserem Frühstücksmann   AKJ , dem wünsche ich eine gute Reise-- danke für die tägliche Frühstücksspeise--  bestimmt wandelt er dann  auf kulinarischen Pfaden und wir können uns später an seinem tollen Frühstück laben.

Für Notfälle hat Tine ja noch jede Menge Brötchen eingefroren und sicher steuert noch jeder hier dazu etwas bei --

Von Roxy habe ich gelesen heut ist auch ein Geburtstag in  meiner Lieblingsgruppe  gewesen --
 




Ja, wir hier alle schauen auch mal vor die Ponyhoftür--- sogar auf den Eiingang Tränen lachen

Lieben Gruß in die Runde-- weserstern
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf WoSchi vom 28.05.2019, 20:04:20
IMG_4793.JPG

So langsam trudeln alle ein,
und das find ich richtig fein,
Woschi, Du hast sicher viel zu berichten,
und wir werden nicht darauf verzichten.

Nun schau mal, was ich auf meinem Teller habe,
an was ich mich auch gerne erlabe? 
In der Schweiz ist die "Schwedentorte" sehr beliebt,
kaum ein Café oder Center, wo es sie nicht gibt.

Auch Deine Miezen werden heute glücklich maunzen
und dem Spielfisch ins Öhrchen raunzen. 
Doch eines möchte ich gerne noch wissen:
Was ist ein Kaffee Perkolator- das will ich noch wissen müssen Tränen lachen..Luchs




 

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 28.05.2019, 20:28:09

Trotz leckerer Dorfküche habe ich mir eben die Haare gerauft,
habe ich doch glatt @Vicinus in Vinicus umgetauft.
Deshalb lasse ich ihm den Vortritt beim Naschen ,
ich fülle - Sternchen, Du erlaubst? - als Notvorrat meine Taschen Zwinkern...Luchs


692622_1_Schlummertrunk.jpg
Gute Nacht 


 
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf luchs35 vom 28.05.2019, 20:59:20

ja herrlich ... die Torte auf deinem Teller kommt da schon ganz dicht dran :-)

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von ahle-koelsche-jung
Bald ist auch dieser Tag schon wieder rum,
mit dem Reimen stell ich mich noch immer dumm.
Ich hoffe es geht dir wieder besser, Luchs,
ansonsten mach mal voran, fluchs.
Die Reiseleute sind nun alle wieder zurück,
vielleicht gewähren sie uns in die Tour `nen Blick.
Hab heut die Sommerreifen aufzieh´n lassen,
es werden wohl nicht mehr kommen Schneemassen.
Auch im Garten war ich fleißig heut,
meine Frau hat´s sehr gefreut.
Jetzt bin ich platt und werd verschwinden,
um mich glücklich in meinem Bett zu winden.

Collage 93.jpg

Anzeige

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 28.05.2019, 23:55:41

Hallo Freundinnen und Freunde, ich bin fix und ferddisch und sage nur:
Julchen hab ich gebadet und geschoren, und sie hat eine neue Frisur,
sie sieht jetzt aus wie ein Schaf, ohne modischen Schnack und Schnick,
doch da sie nun wieder aufräumt im Fluss und schwimmt, ist das ein Glück.
Der Wuschelhund mit kurzem Fell wird nach dem Bade schneller trocken,
und muss nicht mit nassem Pelzmantel frierend in der Gegend rumhocken.

 Vor'm Gute-Nacht-Wünschen möchte ich noch schnell sagen:
Nach dem Befinden der kranken Luchs konnt ich heut nicht fragen.
Wie geht es denn dort und auch den anderen , die angeschlagen,
Können wir morgen auf Besserung schon anzustossen wagen? 
Tine

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Vicinus

Für alle Kranken, hier in der Runde,
hab ich eine gute Kunde,

heute kommt das Glück zu uns ins Haus,
und es soll mich jucken voll die Laus,

wenn ich diesen Tatbestand,
nicht näme schnell in meine Hand,

wenn sie dann ist des Glückes satt,
wird verteilt das Material hier glatt,

dann legt es sich wie Balsam nieder,
auf all' uns're geschund'nen Glieder,

um das zu erreichen, muß einfach nur,
ganz kess und völlig stur,

der Schornsteinfeger halten still,
so lange, wie ich das halt will,

um genügend Glück von ihm zu reiben,
ganz schwarz und nicht in Scheiben.



Allseits gute Besserung! Lachen
 

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi

schon merkwürdig, wonach die Menschen bei Google so suchen -

Beispiel: Alte Frauen





und "alte Männer" ....




das Beruhigende: Wie Frauen sind wenigstens lustig :-)



 

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Vicinus

Ab heute ist in uns'rer Stadt,
vermutlich ab das Rad,

es wird gefeiert wie verrückt,
viele hoffen, daß es glückt,

fünf Tage Leinewebermarkt,
wohl dem, dem seine Kondition erstarkt,

wir gehen heute schnell mal hin,
haben auch Wünsche mit im Sinn,

ein Gewürzstand, gar nicht klein,
soll unser heutiges Ziel mal sein,

und sonst schauen wir mal rum,
das ist doch überhaupt nicht dumm.
 


Anzeige