Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

tina50
tina50
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von tina50
als Antwort auf Shenaya vom 04.10.2017, 20:18:22

Vielen Dank für das schöne Video der Löwenkinder, Shenaya.
Nach dem Anschauen habe ich mich an meinen schönen Besuch im Tierpark Hagenbeck erinnert und zeige euch gerne noch einmal die Löwenmutter und den Löwenpapa, die dort seit langer Zeit ihr Zuhause haben.


Ich wünsche allen eine gute Nacht...möge der Vollmond nicht all zu sehr uns ärgern.

L G v. T I N A

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 04.10.2017, 22:26:35

Mit diesem wunderschönen Abendhimmel hat sich der Tag verzogen.
Ich bin zwar längst nicht so schön, aber verziehen tu ich mich jetzt auch
Gute Nacht 
Luchs 
 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf luchs35 vom 04.10.2017, 22:42:48

Guten Morgen in den Ponyhof,

ein Frühstück habe ich euch gebracht
und hoffe, dass es euch Freude macht.
Heute ist der Mach was nettes Tag,
möge es einer werden ohne Mühe und Plag'.


Den Kranken wünsche ich alles Gute,
beginnen wir den Tag mit frischen Mute
und lassen uns nicht unterkriegen,
die gute Laune muss heut' einfach siegen.
 



Heute am Abend ist der Mond nun voll,
dann wird Luchsi nicht mehr geplagt, jawollemoji_wink.
Ich hoffe, ihr habt trotzdem alle gut geschlafen
oder hat jemand verbracht die Nacht mit Zählen von Schafen?

So eilt nun alle herbei um den Tag zu beginnen,
der euch hoffentlich wird etwas Nettes bringen.
Die Löwenfamilie ist auch schon aufgewacht,
es ist doch  auch  gleich kurz nach Acht. emoji_wink


Roxanna


Ich kriege, das mit dem Ei nicht hin, liebe Shen. Schon wieder ist es verkehrt herumemoji_joy. Das war es übrigens auch gestern im Cafe, als ich dort gefrühstückt habe.

@Bruny, was ist denn mit den Zikaden los, dass die so einen Höllenlärm machen? Haben die gerade Paarungszeit emoji_wink oder sind die immer so laut und dich nervt es gerade besonders?

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Roxanna vom 05.10.2017, 08:01:29

Gequält wurde ich wieder mal die ganze Nacht,
aber nun wurde mir ja meine Lieblingsstimme hier gebracht.
Auf das Frühstück muss ich heut verzichten,
ich muss erst einmal meinen Kopfschmerz richten.
El Sol schleicht schon um unser Haus,
schaut in mein Zimmer und lacht mich aus,
denn dass in meinem Gesichte fehlt der Schlaf
sieht man sofort, es hat Ähnlichkeit mit einem Schaf.
Vielleicht sollte ich heute Nacht zum Täter werden
und die Zikaden einfach von hier entfernen?
Ich setze sie dann alle aus,
vor irgendeinem anderen Haus.
Wo genau das wüsste ich auch schon emoji_joy
ich nehme mir jetzt ein Käffchen und schleich mich davon .
Bruny

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Roxanna vom 05.10.2017, 08:01:29

Hab deine Frage gerade jetzt erst gesehen, Roxi. Die Zikaden lärmten noch nie bei völliger Dunkelheit, die sind wohl genauso durchgeknallt wie die Menschheit. Nachdem wir direkt am Campo wohnen sind wir von dem durchdringenden Gezirpe am schlimmsten geschädigt, aber auch die spanischen Nachbarn sagen, dass dies absolut ungewöhnlich ist. Nun schweigen die Zikaden, dafür pfeift und zirpt mein Tinitus.
emoji_scream Bruny

Songeur
Songeur
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Songeur
als Antwort auf Bruny vom 05.10.2017, 08:41:03

Guten Morgen allerseits!

Ich les' Deine Schilderungen über diese Tierchen mit einiger Verwunderung. Wenn es denn am älterwerden bei mir überhaupt einen Vorteil gibt dann den, dass ich nicht mehr so gut höre. Heute morgen habe ich es sogar fertiggebracht, bei lärmenden Wecker noch 72 Minuten weiter zu schlafen. Und der lärmt mindestens so nervig wie die Zikaden in den diversen YouTube-Videos.

Ich wünschen allen einen schönen Tag.


Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Songeur vom 05.10.2017, 08:58:28

 
Danke, Roxy, Du hast ja schon was Nettes gemacht
und uns ein verführerisches Frühstück gebracht.
Damit lockst Du auch Langschläfer aus dem Bett,
wir sitzen zusammen -und das find ich nett.  emoji_blush

Ich zieh mir gleich Semio Rossis Morgen rein,
wird für heute nicht der letzte Ohrwurm sein. 
Aber er übertönt die wilden Zikaden,
die mit ihrem Gezirpe Brunys Nerven überladen.

Bei mir zwitschert der Titi nur im linken Ohr,
dass er auch mal keine Lust hat, kommt auch vor,
Meist mach ich es wie Songeur und dreh mich um,
lass ihn zwitschern und flöten- sei es halt drum! emoji_disappointed

Nun beginnt der Alltag wie es sich gebührt,
zum Einkauf jedenfalls sind die Schuhe schon geschnürt ...Luchs

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 05.10.2017, 09:16:32


Guten Morgen in den Ponyhof,
hier ist ja schon allerhand los!
Roxy, danke für das Frühstück, es ist wohl das Netteste an diesem Tag,
wie man an meinem Wetterbild von eben sehen mag!

Die Regen-Nebelschwaden ziehn vom nahen Wald,
es ist ungemütlich und s..mäßig kalt!
In die Pilze zu gehen, hatte ich mir vorgenommen,
aber bei der Aussicht bin ich davon abgekommen!

Bei uns gibt es keine Zikaden und anderen Krach,
dafür aber einen Schlagbohrer, der genug Lärm für meine Ohren macht!
Die sind zum Glück noch gut,
ich wache auf, wenn es im Wecker nur knacken tut!

Allen Beladenen und Kranken wünsche ich frohen Mut -
es wird irgendwann alles wieder gut!
Die Spritze, die ich gestern  in den Arm bekam,
hat noch nicht viel bewirkt - an Geduld bin ich aber auch zu arm!

Habt alle einen schönen Tag,
der Euch nur Nettes bringen mag!
Bis später
Klara
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Klara39 vom 05.10.2017, 09:34:47

Der Tag ist trist, das Wetter nicht fein -
da stell ich mal ein leichtes Bilderrätsel ein!emoji_grinning
Den Kuchen kann man trotzdem essen,
das Hundle hat nicht drauf gesessen!

Man kann nur auf besseres Wetter hoffen -
die Skala ist nach oben offen!
Es könnte alles schlimmer sein,
wenn man so schaut in die Welt hinein!

Klara
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya




Anzeige