Plaudereien Nespresso Kaffe

rolf †
rolf †
Mitglied

Re: Nespresso Kaffe
geschrieben von rolf †
als Antwort auf pilli † vom 09.06.2009, 23:17:15
Die Nespresso-Serie hat nichts, außer dem Vertrieb durch Nestle, mit Nescafe zu tun.
Durch die Maschine bist du aber an den Nestle-Club-Vertrieb gebunden, da sie zu keinem andren System kompatibel ist.

--
rolf
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Nespresso Kaffe
geschrieben von Linta †
als Antwort auf rolf † vom 09.06.2009, 23:14:47

Eine Kaffeemaschine besitze ich gar nicht.

Kaffee wird per Hand gefiltert und wenn ich grad
Lust verspüre werden die Bohnen sogar noch mit der
uralten Kaffeemühle gemahlen. Mühle zwischen die
Knie geklemmt und dann gehts rund.......))

In den Kaffee kommt eine Prise Salz sowie eine
Messerspitze Kakao und meist nehme ich stilles
Wasser weil der Kaffee so wesentlich besser schmeckt
als mit Leitungswasser.

ninna
sonja47
sonja47
Mitglied

Re: Nespresso Kaffe
geschrieben von sonja47
als Antwort auf pilli † vom 09.06.2009, 23:17:15
pilli
Verstehe ich Dich jetzt falsch?
Meinst Du der Kapselinhalt von Nespresso sei Neskafee?

Deine Filtervariante riecht natürlich imens gut durchs ganze Haus,
das geb ich zu!
--
sonja47

Anzeige

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Nespresso Kaffe
geschrieben von pilli †
als Antwort auf rolf † vom 09.06.2009, 23:21:38
das ist mir klar, rolf

meine nachbarin bietet mir schon mal ein tässchen über den gartenzaun an und hat mir die dazugehörige maschine gezeigt...sogar zwei verschiedene hat sie, die fertig verpackten teile zu verwenden; ich meine die zweite maschine ist von Krups?

sieh mir den flüchtigkeitsfehler bitte nach. schon die mum hat händisch den kaffee aufgegossen und der tradition fühle ich mich verpflichtet. *Zwinker* da ich den kaffee mit einer winzigen portion kakao würze, wüßte ich auch nicht, wie ich den in die packung bekommen könnte?


--
pilli
pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Nespresso Kaffe
geschrieben von pilli †
als Antwort auf sonja47 vom 09.06.2009, 23:28:10
ich habe das glück, sonja

in der innenstadt von Köln vor jahren über eine recherche im internet nach "Kona-Kaffee"...den tochter und *allerbester schwiegersohn von allen *...mir als reisemitbringsel aus Hawai geschenkt haben, ein geschäft entdeckt zu haben, das eine wahre fundgrube für kaffee-liebhaber ist, die wert legen auf eine gute und schmackhafte mischung der verschiedenen kaffeebohnen. auch online kann dort bestellt werden; aber ich möchte jedem Köln-Besucher empfehlen, dort station zu machen und im "Käffchen" ein käffchen zu trinken.




--
pilli
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Nespresso Kaffe
geschrieben von Linta †
als Antwort auf pilli † vom 09.06.2009, 23:42:35

Danke für den Link.

Da hab ich was zu schnuppern und auszusuchen.

n.

Anzeige

fenna
fenna
Mitglied

Re: Nespresso Kaffe
geschrieben von fenna
als Antwort auf lars vom 09.06.2009, 22:26:43
meine tochter hat bei einem längeren besuch ihre nespressomaschine mitgebracht. sie meinte mein (filter)kaffee sei ungenießbar. ich hab mich gerächt und gesagt ihr nespresso sei ungenießbar. tatsächlich konnte ich keinen unterschied feststellen...)))
--
fenna
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Nespresso Kaffe
geschrieben von eleonore
als Antwort auf heide vom 09.06.2009, 23:21:07
Wir haben in unserer Küche einen Kaffeeautomaten von SAECO, ein wirklich tolles Teil stehen. Der Kaffee ist schnellstens zubereitet und schmeckt...........beschissen!
Es geht also nichts über eine von Hand aufgebrühte Tasse Kaffee, herrlich!

--
heide


wir haben auch so ne eumel von gaggia.
tja, männer und ihre spielzeuge..............da hat der verkäufer mein zukünftiger ex mann noch überredet, ein *cappucinator* zu nehmen zusätzlich.
ich dachte erst, wir bekommen arnie mit ne schneebesen, nichts da.

dass ist so ne alberne schläuchlein, der hängt in milchtopf, dann macht es in ein bommel dem man mit den schlauch anschraubt an der eumel mehrfach *pfffft...pffffffft* um milch aufzuschäumen, männeraugen glänzen angesichts der "perfekte" latte oder milchkaffe, kritik unerwünscht.
wobei diese schaum manchmal denkwürdig aussieht.
und ich doofi darf dann diese scheisscappucinator (saublöde name) saubermachen.:o))

ich bevorzuge mein filterkaffee via hand gebrüht, manchmal lasse ich mich zu ein espresso überreden, von der eumel zubereitet.
aber mit mein kleine höllenmaschinchen zubereitete espresso schmeckt trotzdem auch besser.


--
eleonore
oesiblitz
oesiblitz
Mitglied

Re: Nespresso Kaffe
geschrieben von oesiblitz
als Antwort auf pilli † vom 09.06.2009, 23:17:15
genau mein Reden Pilli. Nescafe in Tabs oder als loses Pulver da grausts mir schon bein Anschauen.
Es gibt nix gegen die echte Bohne.
--
oesiblitz
rello
rello
Mitglied

Re: Nespresso Kaffe
geschrieben von rello
als Antwort auf sonja47 vom 09.06.2009, 23:12:21
Ich mache meinen "Espresso" in einer alten Krups mit 15 atü Wasserdruck, nur aus der Kaffesorte 100% Arabica (selbst gemahlen), was anderes schmeckt mir nicht.
Geht es hier um Espresso oder Cappucino? Da scheint irgendwo etwas durcheinander zu laufen.
--
rello

Anzeige