Plaudereien RTL

ehemaligesMitglied40
ehemaligesMitglied40
Mitglied

RTL
geschrieben von ehemaligesMitglied40
wird auch immer "bekloppter", aber was tut man nicht alles für Einschaltquoten - ist das - das Niveau der Deutschen?
--
moana54
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: RTL
geschrieben von eleonore
als Antwort auf ehemaligesMitglied40 vom 01.07.2009, 08:18:02
vor nicht allzulange zeit ging eine welle der empörung durch die republik.........auslöser war ein bezeichnung:*unterschichten fernsehen*.
--
eleonore
Re: RTL
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf ehemaligesMitglied40 vom 01.07.2009, 08:18:02

Den privaten Sendern ist nichts heilig, die produzieren auf "Teufel komm raus" - Hauptsache,
das bekloppte Zuschauervolk schaltet ein.


karin2

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: RTL
geschrieben von Medea
als Antwort auf ehemaligesMitglied40 vom 01.07.2009, 08:18:02
Ich habe eine dieser Sendungen gesehen und war ebenfalls entsetzt. An Babies und Kleinkindern
herumprobieren lassen, ob sich Teenager zu Eltern
eignen? Was für ein bodenloser Schwachsinn und bodenloser Leichtsinn (trotz Aufsichtspersonen) dieser Eltern, ihren Nachwuchs solchen Experimenten auszusetzen. Da ist es auch notwendig, daß der Kinderschutzbund und nicht nur der tätig werden.

M.
arno
arno
Mitglied

Re: RTL
geschrieben von arno
als Antwort auf vom 01.07.2009, 08:36:48
Hallo, karin2,

die privaten Sender verhalten sich nicht anders als
Boxkampfveranstalter, Organisatoren von Autorennen,
Stierkämpfen, Sportangeln usw..
Geld regiert die Welt.

Viele Grüße
--
arno
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: RTL
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf ehemaligesMitglied40 vom 01.07.2009, 08:18:02
Als ich von diesem Konzept in der Zeitung las, konnte ich nur mit dem Kopf schütteln. Was sind das für Eltern, die ihr Kind für solche Experimente zur Verfügung stellen? Die wissen gar nicht, was sie ihrem Kind damit antun. Allein die Trennungsängste, die da entstehen können. Die Kinder sind von Anfang an auf die Eltern, besonders die Mutter geprägt. Die stellt man nicht für solche dumpfen TV-Sendungen zur Verfügung.

Ich würde nicht einmal meinen Hund dafür hergeben, damit irgendwelche Leute daran üben können, ob sie als Hundehalter geeignet sind, geschweige denn mein Kind für so eine Sendung.

--
woelfin

Anzeige

eleonore
eleonore
Mitglied

Re: RTL
geschrieben von eleonore
als Antwort auf arno vom 01.07.2009, 08:47:50
Hallo, karin2,

die privaten Sender verhalten sich nicht anders als
Boxkampfveranstalter, Organisatoren von Autorennen,
Stierkämpfen, Sportangeln usw..
Geld regiert die Welt.

Viele Grüße
--
arno
geschrieben von arno


@arno,

gibt es irgend ein thema, wo es dir nicht ums geld geht???
hier geht es in erste linie um verliehene babys.

--
eleonore
rolf †
rolf †
Mitglied

Re: RTL
geschrieben von rolf †
als Antwort auf eleonore vom 01.07.2009, 08:56:37
Wie die Themenüberschrift zeigt, geht es vor allem um die Sender, also die Quoten und damit ums Geld.
--
rolf
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: RTL
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf rolf † vom 01.07.2009, 09:28:42
Ich schalte RTL nur ein, wenn MONK kommt - ansonsten gibts die Taste bei mir nicht - der Sender ist mir in jeder Hinsicht zu doof.
Re: RTL
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf dutchweepee vom 01.07.2009, 09:30:54

so ist es.


karin2

Anzeige