Forum Allgemeine Themen Plaudereien ST Abschied wieder

Plaudereien ST Abschied wieder

nasti
nasti
Mitglied

ST Abschied wieder
geschrieben von nasti

Ich lese bisschen in ST

Sonja47 --- ...Sonja... wurde durch Intrigen und Verleumdung aus dem Senioren-Treff vertrieben!...
Weiter steht geschrieben in Blog----Sie wurde von Ashara und Ihre Verleumdungen vertrieben, aber Sie wünscht sich nicht weiteres Kommentar in Blog darüber …
Erste mal gehe ich an „Spionage“ und was ich so sehe? Ashara hat 350 Sympathien punkte, Sonja47 so bis 100, ich —Nasti über 200. …..

Sieht es so aus das ich die leiseste Ahnung habe darüber was sich hier in ST per PN abspielt mit Ashara und Wolkenbruch und alles anderes auch
Ich glaube stehe ich nicht alleine auf meinem Kabel damit, wäre eine Wohltat wenn jemand uns darüber informieren könnte. Nicht per PN, offentlich.

Ich bedanke mich so vorwärts :O))

Nasti
pilli
pilli
Mitglied

Re: ST Abschied wieder
geschrieben von pilli
als Antwort auf nasti vom 14.04.2009, 11:42:16
nö nasti

wer giert nach sensationen und zu bequem ist zu lesen, watt für alle zu lesen ist, soll sich meinethalben weiter quälen mit nichtwissen...hihi...

selbst wenn ich wollte, denke ich doch im traum nicht daran, gerade dir mundgerecht alles auf dem forentablett zu servieren, nur damit du, wie so oft in der vergangenheit, mich und andere verunglimpfen könntest, nur weil wir innerhalb weniger minuten watt gelesen habe auch ohne zeitaufwand? ))

hilf dir selbst, nasti

dann wird auch der forengott dir helfen und dich zu den für dich so lebenswichtigen beiträgen führen, bestimmt!

nur soviel, damit du nicht dumm sterben musst:

sonja liebt es, sich im blog zu verabschieden na und? sie wiederholt das sicherlich ein weiters mal?


--
pilli
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: ST Abschied wieder
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf nasti vom 14.04.2009, 11:42:16
Ach Nasti, ist das denn wirklich so wichtig? Mich interessiert das nicht. Ich habe hier im ST gelernt, dass ich Abschiede, die mit viel Tam-Tam an die große Glocke gehängt werden, nicht ernst nehmen sollte. Auch solche Zusätze, wie schreibt keine Antworten und meine Freunde kennen meine E-Mail-Adresse deuten darauf hin, dass der Betreffende doch zu gerne gebeten werden möchte, zu bleiben. Auf sowas geht man am Besten gar nicht mehr ein.
Irgendwann sind sie alle, auf die ein oder andere Weise, wieder da. Wart's ab.

Viel bedenklicher finde ich es, wenn jemand sang- und klanglos ohne ein Wort verschwindet, denn derjenige kommt meist wirklich nicht zurück, siehe Angelottchen.

LG,
--
woelfin

Anzeige

reineer
reineer
Mitglied

hehe nasti!
geschrieben von reineer
als Antwort auf nasti vom 14.04.2009, 11:42:16
was bist du ne neugierige pflaume
--
reineer
heide
heide
Mitglied

Re: ST Abschied wieder
geschrieben von heide
als Antwort auf nasti vom 14.04.2009, 11:42:16
Liebe Nasti..........ich bedanke mich im rückwärts, will Dir aber im vorwärts schon mal schreiben, dass Du dem Getue um Sonja nicht allzu viel Beachtung schenken solltest. Sie wird bestimmt wieder auf der Bildfläche erscheinen, ist sie doch gerade im medizinischen Bereich – wenn auch oft mit “verdrehten“ Fachausdrücken - einer großen Gruppe an Usern durch ihr Helfersyndrom entgegengekommen.

Was Wölfin anbelangt, so meine ich auch schon von x-Verabschiedungen gelesen zu haben........erstaunlicherweise ist sie aber immer noch hier, was ich ehrlich gesagt im nachhinein auch als kleine Bereicherung für den ST betrachten möchte.

--
heide
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: ST Abschied wieder
geschrieben von eleonore
als Antwort auf heide vom 14.04.2009, 12:36:21
eventuell sollten wir karl vorschlagen, nach den muster *glückwünsche* ein abschieds bereich einzurichten.
mit trauerflor, musikunterlage, trauermarsch wahlweise von mozart oder mahler, und als titel.......ich gehe, komme aber wieder.(oder mit ein neuen nick inkognito :o)))

so ein affenzirkus auch.
--
eleonore

Anzeige

nasti
nasti
Mitglied

Re: ST Abschied wieder
geschrieben von nasti
als Antwort auf heide vom 14.04.2009, 12:36:21

Danke Heide,

auch wenn kompliziert aber trotzdem hast du für mich verständlich geschrieben darüber----deine Worte
„ist sie doch gerade im medizinischen Bereich – wenn auch oft mit “verdrehten“ Fachausdrücken - einer großen Gruppe an Usern durch ihr Helfersyndrom entgegengekommen. „“““““““

Sonja 47 gehört zu dem sehr wenigen User, welcher manchmal /sehr selten/ senden für mich eine PN, und hatte sich geäußert über diese medizinischen Bereich wo Sie sich manchmal therapiert. Jetzt verstehe ich mehr, :O))) gibt es mehrere UserInnen in diesem medizinischen Bereich, und manchmal kommt zum Stau.

Grüßt Nasti
nasti
nasti
Mitglied

Re: ST Abschied wieder
geschrieben von nasti
als Antwort auf pilli vom 14.04.2009, 11:57:16
Hallo Pilli,

es ist keine Sensation für mich mit Sonja,

die Sensation sind die mit LED Lämpchen bekleidete Schaffe und Ihre Aktivitäten, hier habe mich bis jetzt mit Google kluger gemacht.
Hätten wir Sponsoren dazu , wir können an einem ST Treff auch so interessante Video drehen können, müssen wir nun überlegen was sollte das sein was eine INTERNATONALE Aufmerksamkeit wecken könnte, die Konkurrenz ist schon jetzt sehr groß, alle spekulieren mit LED ART EINE Karriere machen. Eine gute Idee kann entstehen mit so viele kluge Köpfe aus ST………wir Senioren sind GEFRAGT!!!! Nicht zögern, schnell handeln.


Hier in Link bisschen Beispiele

Nasti
pea
pea
Mitglied

...
geschrieben von pea
als Antwort auf nasti vom 14.04.2009, 13:28:17
OMFG

Was ist denn hier wieder los... ))


--
pea
nasti
nasti
Mitglied

Re: hehe nasti!
geschrieben von nasti
als Antwort auf reineer vom 14.04.2009, 12:18:56

Hi Reineer


moderne Entwicklungstheorien betrachten die Neugier als wichtige Antriebskraft für die Eigentätigkeit des Kindes in seiner Auseinandersetzung mit der Umwelt, und für uns Senioren gilt das gleiche :O)))

Nasti

Anzeige