Plaudereien Wirklich leben

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Wirklich leben
geschrieben von pilli †
als Antwort auf mart1 vom 06.07.2009, 00:08:12
in der tat, mart

das war es in Köln sicherlich, es hatte den CSD mit einem schwulen oberbürgermeisterkandidaten und in meinem gästebuch ist zu lesen:

"... Dormagen und die Welt hat den ersten schwulen Schützenkönig..." wenn das nicht das "wirkliche leben" zeigt?

aufgrund einer trolligen warnung ob des zu erwartenden anstieges wetterbedingter psychosen hat Dottore Nimmersatt vorsichtshalber auf Piepmatzien eine notfall-ambulanz eingerichtet:




--
pilli
eleonore
eleonore
Mitglied

Re: Wirklich leben
geschrieben von eleonore
als Antwort auf pilli † vom 06.07.2009, 00:31:59
in der tat, mart

das war es in Köln sicherlich, es hatte den CSD mit einem schwulen oberbürgermeisterkandidaten und in meinem gästebuch ist zu lesen:
--
pilli



wir HABEN in berlin einen schwulen OB.:o)), und dass ist auch gut so.
er ist jedes jahr dabei, wenn der berliner CSD am gold else ankommt.

bei uns war gestern die erste strassenfest in unseren gegend.
ein italienische lokal feierte 2 jähriges bestehen, und nahm es zu anlass ein fest ins leben zu rufen.

war sehr amüsant, mit viel musik,vino, kleine feine stände........und es wurde von bewohner diese gegend beschlossen......nächstes jahr wieder.
breit haben alle gegrinst, als man am tür ein handgeschriebene zettel las:
wir benutzen weder analog käse noch schinkenersatz.

also haben wir gestern gelebt.
heute werden wir es erneut versuchen.

--
eleonore
heide †
heide †
Mitglied

Re: Wirklich leben
geschrieben von heide †
als Antwort auf eleonore vom 06.07.2009, 06:55:28
Elo, ganz echt. Auch ohne Straßenfeste lebe ich jeden Tag mein Leben. Hörst Du mich atmen? Ich brauche nicht zu offenbaren was mein Leben ausmacht, und säße ich tatsächlich “nur“ rund um die Uhr vor dem PC.
--
heide

Anzeige

pilli †
pilli †
Mitglied

Re: Wirklich leben
geschrieben von pilli †
als Antwort auf heide † vom 06.07.2009, 14:10:05
erklärungen, wird wohl niemand brauchen heide

aber dem oesiblitz mal bissi zurück auf datt pferd zu helfen, von dem er so heftig gepurzelt ist, darf vielleicht als wirklich gute tat gesehen werden?

ein blick nur in die Kleine Kneipe von heute zeigt schillerndes, wirkliches leben und so wird es wohl selbstverständlich sein oder irre ich da?


--
pilli
olga64
olga64
Mitglied

Re: Wirklich leben
geschrieben von olga64
als Antwort auf eleonore vom 06.07.2009, 06:55:28
Die schwulen Politiker sind auf dem Vormarsch (was wirklich gut ist). Nicht nur Berlin hat einen bekennenden schwulen OB, auch Hamburg und ab Herbst werden wir einen schwulen Aussenminister haben (was ich persönlich nicht so gut finde, aber nicht dessen sexuelle Orientierung meine). Herr W. hat keinerlei politische, praktische Erfahrung und will es doch gleich mit einem der höchsten Ministerämter versuchen.
--
olga64
ehemaligesMitglied47
ehemaligesMitglied47
Mitglied

Re: Wirklich leben
geschrieben von ehemaligesMitglied47
als Antwort auf olga64 vom 06.07.2009, 15:25:11
was soll denn an schwulen Politikern besser sein als an heterosexuellen???? Ausser einer anderen sexuellen Orientierung macht die Jungs doch nichts aus.
--
cundinamarca

Anzeige

olga64
olga64
Mitglied

Re: Wirklich leben
geschrieben von olga64
als Antwort auf ehemaligesMitglied47 vom 06.07.2009, 15:57:55
anscheinend kennen Sie schwule Männer nicht näher? Sie sind meist kultivierter, sensibler, intuitiver usw. als heterosexuelle Männer. Dies sehen Sie auch bei Politikern, wenn Sie genaus hinsehen.
--
olga64
billi
billi
Mitglied

Re: Wirklich leben
geschrieben von billi
als Antwort auf olga64 vom 06.07.2009, 16:03:14

Was hat nun diese Diskussion um schwule oder heterosexuelle Bürgermeister und sonstige Politgrössen eigentlich mit dem eigentlichen Thema zu tun?
Hier gings doch am Anfang um die Unterscheidung virtuelles und reales Leben?
Beziehungsweise um die Dauer und den Nutzen des jeweilig verbrachten Zeitraumes in den entsprechenden "Daseinszuständen"?
--
billi
ehemaligesMitglied47
ehemaligesMitglied47
Mitglied

Re: Wirklich leben
geschrieben von ehemaligesMitglied47
als Antwort auf billi vom 06.07.2009, 17:16:20
EBEN
--
cundinamarca


ehemaligesMitglied47
ehemaligesMitglied47
Mitglied

Re: Wirklich leben
geschrieben von ehemaligesMitglied47
als Antwort auf olga64 vom 06.07.2009, 16:03:14
ich kenne mehr als mir lieb sind, Olga. Und drum weiss ich nur zu gut, dass sie genau so bieder, spiessig, dumpfbackig, primitiv, tumb, ungebildet, kleinkarriert, rechtsextrem oder linksextrem sein können wie Otto und Olga Normalverbraucher.Die, die Du meinst, machen nur einen winzigen Bruchteil aus - wie bei den heteros.
--
cundinamarca

Anzeige