Forum Soziales und Lebenshilfe Soziales Was soll man machen ?

Soziales Was soll man machen ?

MiBo
MiBo
Mitglied

Was soll man machen ?
geschrieben von MiBo
Guten Abend allerseits,
seit 35 Jahren wohnen wir am Rande einer südwestfälischen Großstadt in einer Einbahnstraße in guter und ruhiger Nachbarschaft. Eine in der Nähe liegende Bezirkssportanlage war im Grunde bisher keine Belastung. Seit ca. 2 Monaten werden wir jeden Dienstag zwischen 19.30 Uhr und 20.00 Uhr von einer Horde Kinder/Jugentlichen "heimgesucht". Grölend in einer uns unbekannten Sprache, Feuerwerkskörper unter Autos werfend, urinierend in die Vorgärten ziehen sie bei uns vorbei. Nach Auskunft der zuständigen Behörde handelt es sich um Schüler einer Koranschule die auf der Bezirkssportanlage körperlich "ertüchtigt" werden. Die Behörde, ebenso wie die Polizei sieht keine Möglichkeit der Intervention, da die Täter strafunmündig seien. Der Leiter der Koranschule lehnt ein Gespräch ab und beschuldigt uns der üblen Nachrede. Der Schulleiter der Hauptschule, in der die Kinder gehen, sieht ebenfalls keine Möglichkeit. Er käme an einen Teil der islamischen Schüler überhaupt garnicht heran, da immer öfter auf deutsch gestellte Fragen im Unterricht auf türkisch beantwortet würden. Einige Schüler hätten ihm berichtet, das ihre Väter ihnen verboten hätten, in dieser "Hurensprache" (Deutsch) zu sprechen. Die Ordnungsbehörde rät dringend von einer Anwohnerinitiative ab, da erfahrungsgemäß mit Repressionen der Betroffenen zu rechnen sei.
Z.Zt. steht uns bildlich der Schaum vor dem Mund.

Hat jemand ähnliche Probleme oder hat einen Rat ?

Gruß
Michael
sissismam
sissismam
Mitglied

Re: Was soll man machen ?
geschrieben von sissismam
als Antwort auf MiBo vom 31.08.2010, 20:50:28
zumindestens aufpassen, was du hier schreibst.
du glaubst garnicht, wie schnell du in der
"braunen schublade" verschwindest.
die süssen kleinen wollen doch nur spielen!!
lg
arno
arno
Mitglied

Re: Was soll man machen ?
geschrieben von arno
als Antwort auf MiBo vom 31.08.2010, 20:50:28
Hallo, Mibo,

jeden Dienstag mußt Du für eine habe Stunde zwischen
19:30 und 20:00 Uhr Kinderlärm in Hagen ertragen!

Das ist wirklich sehr schlimm!

Geh in den Keller und stelle Deine Kreissäge an
oder zieh in ein Altenheim um!

Viele Grüße
arno

Anzeige

Medea
Medea
Mitglied

Re: Was soll man machen ?
geschrieben von Medea
als Antwort auf arno vom 01.09.2010, 07:52:44
Wenn ich dich richtig verstanden habe, wird bewußt provoziert? Siehe Feuerwerkskörper unter die Autos werfen, urinieren in die Vorgärten etc.
Schließt Eure Gartenschläuche an und dann Wasser marsch auf die urinierenden Knaben ......
Der Hodscha wird das verstehen, hoffe ich, und ihnen möglicherweise noch zusätzlich die Ohren langziehen .....

M.

Habe mich an dich herangehängt Arno.

loretta †
loretta †
Mitglied

Re: Was soll man machen ?
geschrieben von loretta †
als Antwort auf Medea vom 01.09.2010, 08:13:07


medea, da kannst du aber sicher sein, dass nach derartigen Versuchen "zurückzuschießen" beim nächsten Mal keine Scheibe an dem Haus heil bleibt.
Ob es sich nun um Koran-, Baum- oder Fahrschüler handelt.

loretta
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Was soll man machen ?
geschrieben von schorsch
als Antwort auf MiBo vom 31.08.2010, 20:50:28
Die Saubande auf Video nehmen. Das Video auf youtoube veröffentlichen.
ingo
ingo
Mitglied

Re: Was soll man machen ?
geschrieben von ingo
als Antwort auf MiBo vom 31.08.2010, 20:50:28
Einen Rat habe ich leider nicht, obwohl ich mich wundere, dass die Polizei dort um die Zeit nicht mal Streife geht; aber warum nur fällt mir bei dieser Schilderung sofort der Name Sarrazin ein....?
karl
karl
Administrator

Re: Was soll man machen ?
geschrieben von karl
als Antwort auf ingo vom 01.09.2010, 09:35:44
aber warum nur fällt mir bei dieser Schilderung sofort der Name Sarrazin ein....?
geschrieben von ingo
Sehr gut beobachtet, ingo. Der ganze Fall ist konstruiert.

Karl

Anzeige