Forum Allgemeine Themen Umfragen Reisen mit dem Seniorentreff? Umfrage in eigener Sache!

Umfragen Reisen mit dem Seniorentreff? Umfrage in eigener Sache!

mampi
mampi
Mitglied

RE: Reisen mit dem Seniorentreff? Umfrage in eigener Sache!
geschrieben von mampi
als Antwort auf schorsch vom 11.12.2018, 15:49:13

Dreitausend Euro, ich war im Herbst in Abano Terme, es war wunderbar.

heide
heide
Mitglied

RE: Reisen mit dem Seniorentreff? Umfrage in eigener Sache!
geschrieben von heide
als Antwort auf karl vom 12.12.2018, 08:07:42

Karl, *unsere* Reisevermittler, denen wir bislang der Bequemlichkeit halber Wünsche in Autrag gaben, haben ihre Rabatte nicht nach Höhe der jeweils gebuchten Reisekosten  ausgerichtet, sondern uns schon im Voraus sagen können, mit welchem Preisnachlass wir zu rechnen haben.
Wenn Du also ein Reiseunternehmen findest, bei dem wir,  wie nicht erst seit gestern, ebenfalls 6% auf den Gesamtpreis der Reise gewährt bekommen, dann würden wir evtl. einen Wechsel vornehmen und wären mit Dir dabei...

Na...

Gruß
Heide

Camper
Camper
Mitglied

RE: Reisen mit dem Seniorentreff? Umfrage in eigener Sache!
geschrieben von Camper
als Antwort auf karl vom 12.12.2018, 08:07:42
Guten Morgen @Camper,


auch ich rate im Internet immer zu einem gesunden Misstrauen. Wenn Du aber schreibst
“Dazu muss keiner wissen wieviel Geld
ich für eine sog. Traumreise nach Übersee ausgeben würde oder ob mir Flussreisen oder Seereisen lieber sind.“
kann ich antworten:
  1. Wir werden auch nach der Umfrage nicht wissen, was Du zu investieren bereit bist,  es sei denn Du bist als einziger im ST 107 Jahre alt Zwinkern
  2. Für uns ist es nicht unwichtig zu wissen, welches Reisebudget STler einsetzen würden, auch weil wir über die offiziellen Mitgliedertreffen hinaus, unseren Mitgliedern gerne Rabatte für jede Art von Reisen besorgen würden. Dazu müssten wir aber mit Reiseunternehmen reden können und das geht am Besten, wenn wir wissen, wohin es die STler zieht. 
  3. Grundsätzlich sind wir immer auf der Suche nach einem Mehrwert für die ST-Mitgliedschaft. Wir möchten ja, dass es attraktiv ist, bei uns Mitglied zu sein. 
  4. Wir werden niemandem das Campen ausreden, aber es gibt doch viele, die sich im Alter anders bewegen. 
  5. Wer uns misstraut, sollte den Fragebogen einfach nicht ausfüllen. Da wir keine Zuordnung der Bögen zu den Mitgliedern machen, weil ich auch keine Sympies entziehen ;-)
Beste Grüße

Karl
geschrieben von karl
 Santa Claus zu 1 .... mit 107 fang ich mit dem Gleitschirmfliegen an Lachender Teufel
       zu 2 .... mich zieht es in den Norden wie ein Zugvogel (ach ne der zieht ja in den Süden ) Zwinkern
                    Budget ..... von x  bis  y .... (Frage der Dauer usw uw usw
       zu 3 .... das ist sehr sozial Daumen hoch
       zu 4 .... Camper zieht es auch ins Hotel ...nur nicht immer :-) jedem Tierchen sein Pläsierchen
       zu 5 ..... Nix Misstrauen - ich war noch nie ein Freund von Umfragen/Befragungen, weil sie Themen   
                     nur pauschalisiert anreißen können. Ist wie ne Mitarbeiterbefragung.... Wie schon einige   
                     geschrieben haben fehlt mir auch teilweise das Multiple Choice Verfahren.


Schneemann Ma sehen,  ich schau es mir noch mal an und zeige meinen guten Willen Anstoßen

Anzeige

WoSchi
WoSchi
Mitglied

RE: Reisen mit dem Seniorentreff? Umfrage in eigener Sache!
geschrieben von WoSchi

Na so viel Geheimnisvolles gibt man dochnun da wirklich nicht preis beim Ausfüllen :-)
Ich selbst kann mir vorstellen, dass der ST doch auch eine "kleine Kreuzfahrt" veranstalten kann?
Die Fährgesellschaften auf der Ostsee bieten so günstige Gruppentarife.
Mein Sohn war mit Familie und Freunden, insgesamt 12 Personen im letzten Jahr unterwegs. Sie sind mit der Bahn  nach Kiel (von München und Frankfurt und dann mit der Fähre nach Klaipeda in Litauen. Dauert knapp 20 Stunden, man wohnt zu viert oder zu zweit in Kabinen, sehr schönes Schiff. Ich hatte die Reise einige Zeit davor mit meiner Schwester gemacht.  Dort haben sie in Nidda auf der Kurischen  Nehrung fünf Nächte gewohnt, sind viel gewandert und haben Radtouren gemacht , haben sich die schöne Hafenstadt Klaipeda angesehen und sind dann und dann mit der Fähre wieder nach Kiel und per Bahn zum Ausgangsort zurück. Wie man das gestaltet, wann man wie lange bleibt ist ja noch nicht die Frage, ich wollte nur einen Vorschlag machen :-)
Auf jeden Fall ist die Fahrt auf der Ostsee unvergesslich und die Kurische Nehrung ist ein Traum.

caya
caya
Mitglied

RE: Reisen mit dem Seniorentreff? Umfrage in eigener Sache!
geschrieben von caya
als Antwort auf WoSchi vom 13.12.2018, 10:05:00

Diese interessante Reise habe ich schon lange im Auge......Zwinkern
Ich melde mich schon mal an!

Also macht mal alle voran, der nächste Sommer und Herbst kommt schneller als man denkt!

Caya

jacare4
jacare4
Mitglied

RE: Reisen mit dem Seniorentreff? Umfrage in eigener Sache!
geschrieben von jacare4
als Antwort auf WoSchi vom 13.12.2018, 10:05:00
Das kann ich bestätigen. Das ist ne tolle Reise, von Kiel nach Klaipeda (Memel) und zurück. Man kommt auch in Sichtweite an Bornholm vorbei. 

DSCN0007.JPG

 

Anzeige

WoSchi
WoSchi
Mitglied

RE: Reisen mit dem Seniorentreff? Umfrage in eigener Sache!
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf jacare4 vom 13.12.2018, 11:08:12

Ja, die Ostsee ist schon etwas sehr besonderes. Ich bin sicher viel herumgekommen aber so schön wie die Ostsee und ihre Küsten ist es kaum anderswo. Da kann auch die Südsee nicht mithalten, nur das es dort wärmer ist :-)


Anzeige