Blog - Eigene Gedichte

Übersicht
  • Mai-Ausflug!

    Mai - Ausflug Mein Mai - Ausflug war nicht sehr lang; nur glei ' um's Eck'; zur Häuserwand. Zwei Schritt - ein Blick - und Klick !! „Kommst mir grad' recht, musst mit! Du Werdende, du Gedrehte vom Frühlingswind zart angewehte rosenkno...

    Autor: kolli
  • Wunderschöner Mai...

    Ach du schöne Maienzeit, die Natur im schönsten Kleid. Vögel singen frohe Lieder überall blüht nun der Flieder. Rododendron voll erblüht. Freude...wenn man dieses sieht...

    Autor: kleiber
  • Frühlings-picknick

    Frühlings-picknick Das nette Rotkehlchen-Paar flog knapp über unser Haar, sie bauen an ihrem Nest, dafür sammeln sie fest. Das Männchen tiriliert ganz laut, während das Weibchen lieber baut...

    Autor: ladybird
  • Zum zweiten Jahrestag im ST

    Zum 2. Jahrestag im ST Ich habe mich eingeschossen Und schreibe unverdrossen Im ST von Lenz zu Lenz Bereits zwei Jahre Wenn ich bedenk Um was für ärmer wäre ich Ohne Euch liebe Leut’ im ST Es ist nicht nur ein Zeitvertreib Verbindungen sind gewachsen bi

    Autor: indeed
  • Nu geiht de Fohrt aff.....

    Dat Riesefiewer..... Nu geiht dat los, im hals een bannig Kloos. De Socken sin fix inpackt. un de Sünn ook all lach. Dat Riesefiewer is vorhanden, nu for ick wech in fremde Landen...

    Autor: paddel
  • Ich sehe dein Bild vor mir.....

    …… wie lange noch. Im Spiegelbild des Wassers verzaubert mich dein Antlitz, dein so vertrautes Gesicht. Du bist nah und doch so fern, mein zweites Ich … mein Stern. Noch einmal deine Lippen berühren, dich noch einmal verführen dürfen, deinen heißen At

    Autor: paddel
  • Zu spät erkannt

    Vieles mir im Kopf herum schwirrt, Doch in der Zeit hatte ich mich geirrt. Immer schob ich die Zeit voraus, Ich hatte ja viel, was machte ich draus. In meinen Gedanken wurde alles gespeichert, Das hat nur das Denken im Kopf bereichert...

    Autor: ehemaliges Mitglied
  • Der Dattel ihr Kern.....

    ...... Ein Versuch ist es wert. Ein Dattelkern pflanzte ich in den Blumenkasten. Es lag mir fern den Orient Konkurrenz zu machen. Aber wenn es mir gelingt und der Kern Palmen bringt, dann wäre es doch bewiesen, das hier auch Datteln sprießen...

    Autor: paddel
  • (fehlende) Menschlichkeit

    Menschlichkeit In meinem bisherigen Leben musste ich oft feststellen, dass die Menschlichkeit nicht an oberster Stelle im Umgang miteinander steht. Dabei wäre es doch so einfach, mehr auf den Anderen einzugehen...

  • Die Liebe bleibt

    Der Himmel zeigt sein schönstes Blau, der Park ist voller Leben. Sein Haar, einst schwarz, ist heute grau, in seiner Stimme ein leichtes Beben. An seiner Seite geht Marie, schleppend ist ihr Gang...

    Autor: wichtel

Anzeige