Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Die etwas andere Weihnachtsfeier

    Ich sollte am hl. Abend in der Bahnhofsmission einer deutschen Großstadt eine Weihnachtsfeier durchführen. Mir wurde echt schummerig deswegen, denn ich hatte keine Erfahrung darin und hatte das Bild von stark alkoholisierten und randalierenden Obdachlosen

    Autor: stefan15
  • Wie entscheide ich richtig? Runde mit Kant, Henryk und Gerd

    Wir sitzen heute in Königsberg in Kants Wohnung zusammen. Sein Diener Lampe hat uns mit Tee empfangen. Kant hat noch ein kleines Nickerchen gemacht. Henryk und Gerd beratschlagen noch, wie sie das Thema angehen sollen...

    Autor: traumvergessen
  • Die barmherzigen Engel der Erde !

    Die Zeit, alles geht so schnell. Jeder lebt mit Stress, denkt an die Arbeit, oder Kariere wie auch immer. Menschen hasten und haben keine Zeit. Jeder kümmert sich um sich selbst. Jeder will seiner Familie etwas bitten...

    Autor: tilli
  • Eine heisse Nacht

    Nachmittags um 4 Uhr kam der Anruf: “Am Kangaroo-Creek, direkt an der Hauptstrasse, hat jemand eine Zigarettenkippe aus dem Auto geworfen und es brennt.” Vor 6 Jahren war aus dieser Richtung schon einmal ein grosser Waldbrand bis zu uns gekommen...

    Autor: koala
  • Ist es möglich, vernünftig zu sein? Kant, Henryk und Gerd

    Wir sitzen wie gewohnt in trauter Runde. Diesmal wieder in Schlesien, in Henryks Wohnzimmer und diskutieren was das Zeug hält. Henryk: Lieber Immanuel, ich sage immer Emmanuel, aber du akzeptierst sicher beides...

    Autor: traumvergessen
  • CARPE DIEM...und die glücklichen Augenblicke

    “CARPE DIEM “….und die glücklichen Augenblicke . Heute ist Mittwoch der 9. Dezember, ein schöner sonniger Tag. Es war nicht nur die leuchtende Sonne, auch die Luft war lau und zart ,so als wenn das Gesicht von Händen zärtlich gestreichelt wird...

    Autor: norina
  • weihnachten mit einer großen familie

    klara buk plätzchen. während sie in der küche geschäftig arbeitete, ließ sie ihre gedanken wandern. in wahrheit dachte sie, mag ich weihnachten gar nicht. die beiden söhne kamen mit ihren frauen, und die tochter mit ihrem mann...

    Autor: fenna
  • Schlechtes Foto

    Wenn du glaubst, das Bild hier ist mißlungen, dann sage ich dir: ein stimmungsvolles Bild am Advent-Sonntagabend! Hier ist es zu klein wiedergegeben, aber, wenn du es auf 1280x960 anschaust: bei aller leichten Unschärfe, das Motiv hast du gut festgehalt

    Autor: ortwin
  • Und über uns der Himmel

    So oder so möchte ich denken. Doch dazwischen weiß ich jemanden, der … nein! eine „Die“, ich weiß, dich Mädel,das von München hinaus in die weite Welt fliegt. Du begleitest so viele Menschen, versuchst auf den Flügen, ihnen behilflich zu sein, ihre Flu

    Autor: ortwin
  • Abschied nehmen !

    Ein Anruf, das Telefon klingelt schrill am späten Novembertag. 2009 Meine Freundin, mit der ich Jahrzehnte, befreundet bin, sagt bloß kurz die Worte „ Es ist soweit „ Die Geschichte unserer Freundschaft, diese Jahre die wir zusammen waren, alles kam i

    Autor: tilli

Anzeige