Hände


   Die menschliche Hand, was für ein Wunderwerk der Schöpfung, welch vielfaches Werkzeug des Menschen! Was können wir alles damit tun? Zupacken, festhalten, loslassen, schlagen, streicheln, schreiben, aufbauen
   Eine alte Hand faltig, unsicher, müde und zwei junge Hände tastend, aktiv, neugierig. Fast 84 Jahre Unterschied. Wie war es damals? Was kommt jetzt?
   Am schönsten, wenn die Hände zweier Menschen sich suchen und finden!
            Silesio


Anzeige

Kommentare (7)

Manfred36

Meine  Frau und ich sind zeitlebens Hand in Hand gegangen. Manche haben darüber den Kopf geschüttelt, aber wir fanden es ganz normal. Noch heute greife ich manchmal noch hinter mich  -  ins Leere.

werderanerin

An Händen kann man sehr viel ablesen...sie zeigen einem das Alter recht realistisch. aber vor allem sind sie für unseren Alltag wichtig, das merkt man immer dann, wenn man sich mal wieder irgendwo geschnitten hat.

Das Foto ist auf jeden Fall eines der Lieblingsmotive von Eltern/Großeltern..., ich habe sicherlich in den Untiefen meiner Fotos noch welche, die meine Enkel zeigen bzw. ihre Händchen...ich schaue mal.

Kristine 

silesio

    Alte Hände sind faltige Hände. Und Falten sind unbeliebt und müssen mit allen Mitteln und um jeden Preis vertrieben werden. Ganze Industrien arbeiten dafür und verdienen daran.
    Aber wie schön können alte Hände sein. Vergleiche etwa auch Dürers betenden Hände!

kleiber

Hallo Silesio...

Ja an den Händen kann man fast das ganze Leben des
Menschen ablesen...

Gut das du das Thema aufgenommen hast...danke.

Herzlich Margit ...

APet

Hände faszinieren mich seit meiner Jugend.
Sie sagen so viel aus...
DSCN0544.jpg

ladybird

Lieber Silesio,
welch schöne Idee......
mit Dank und Gruß
ladybird

Mia 004.jpg


Das kleine Händchen in meiner Hand,
ein schönes Bild, wie ich fand,
der kleine Körper ist so zart,
alles ist weich…noch nichts ist hart.
RP (Altersunterschied ca 70 Jahre)

silesio

    Sich die Hand geben, nachdem man es lange verweigert hat! Verliebt Hand in Hand den Frühling entdecken. Einem Kind die Hand reichen, wenn es in Schwierigkeiten gerät, es dann aber wieder los lassen, Handball spielen, zeichnen, ein Instrument spielen -
    die Zahl der Möglichkeiten ist unbeschränkt!


Anzeige