Einst war ich mal ein Kolibri
und sang und zwitschert`wie noch nie.
Dabei machte ich als Kolibro,
hin und wieder Menschen froh.
Dann wurde ich zum Kolibra,
man hörte mich, doch nur noch nah.
Ich wurde schließlich Kolibru
und nun hat man vor mir Ruh`.

Anzeige

Kommentare (7)

ashara Ob Kolibri
ob Kolibro
ob Kolibra
ob Kolibru
egal wer oder was Du bist
lass uns bitte nur ja nicht in Ruh'

Liebe Grüsse
Silvy
Traute schwirr weiter kleiner Kolibri
ein Kolibra wirst Du doch nie
flieg surrend jede Blüte an
schlürf Nektar kleiner Flügelmann,
rät Traute,
mit freundlichen gut Flug
ladybird Das ist eine gute Tat,
freut sich ein rheinischer Kolibrat.

du siehst, es ist ein ansteckender Virus,
herzlichst ladybird
Koperni-kuss Bei soviel Lob- ob spät und früh,
dann bleib ich halt ein Kolibrü. -)))
protes ich will keine ruhe vor dir haben
denn mir gefallen deine reime sehr
dafür könnte ich viele gründe nennen
aber ich schreibe ja keine romane
also mach einfach weiter wie bisher
dann machst du vielen menschen freude
einen herzlichen gruß
hade


ladybird Bitte sei wieder KOLIBRA,
wir mögen Dich, mach Dich nicht rar
sonst mach ich mich zum Kolibuss
und hole mir ´nen Kuss.
herzlichst ladybird

Bruno32 kann noch zwitschern.
Vielleicht wird er noch erhört und er hat keine Ruh.

Grüße Bruno / das hat mir sehr gefallen/

Anzeige