Weißer geht nicht!


Weißer geht nicht!

Alles Weiß?

Nicht nur Schnee ist weißer!

Mein Auftrag war, „Schatz bringe vom Einkauf ein Wäschewaschmittel mit“.
So weit so gut, eigentlich kein Problem, wenn ich an früher dachte, da musste man keine solch schwierigen Entscheidungen treffen wie heute, denn es gab nur eines- Persil-.
Etwas später kam der Meister Proper dazu und da wars schon schwieriger zu entscheiden, weil diese beiden Konkurrenten auf ewig langen Wäscheleinen bei jeder Werbung im Fernsehen mehr Wäsche auf die Leinen hängten, bis einer von den beiden es schaffte um den ganzen Globus mit einer Ladung Waschpulver weiße Wäsche flattern zu lassen.
Gut, dass es damals noch nicht möglich war, an die erste Mondrakete ein Wäscheseil anzuhängen, sonst hätte der Neil Armstrong oben an einem Mondkrater so ein Leine befestigt und Persil wäre erstmals Sieger gewesen, bis dann der Weiße Riese mit einer Wäscheleine auf dem Mars nachgezogen hätte.
So sieht man wieder wie einfaches Waschpulver die Zukunft beschleunigen kann.
Und stellt euch einmal vor diese Dame, mit ihrem sichtbaren Gewissen behaftet, wäre als erste dort oben gestanden und hätte geflüstert:
„Hast du ein gutes Gewissen und ist die Wäsche wirklich rein?
Nein du weißt es nicht, hätte das Gewissen im Hintergrund geflüstert.
Sonst nimm Persil, das weiß man was man hat.“
und das alles bei gebremsten Schaum.
So stand ich in Gedanken versunken vor dem Regal mit Waschmittel und überlegte welches den nun der andere Schatz gemeint hat.

Persil der Weißmacher,
den Weißen Riesen Proper,
Ariel mit Actlift(????),
Perwoll für 20 Waschladungen,
Lenor mit Blütenbouquet- Duftnote Spree,
Sargotan Hygienespüler
oder
Somat mit Deo Duo Perls
etwa?

Nach einer Umfrage der Bildzeitung, die ich täglich auf dem Klo lese, weil der Inhalt bei mir eine
Abführende Wirkung hat, lass ich:
„Platz eins belegt Persil mit 82,2 von 100 möglichen Punkten. 92 Prozent der Kunden waren mit der Qualität zufrieden, der Geruch hat sogar allen Befragten gut gefallen. Zudem ist Persil die bekannteste Marke, die Kunden am häufigsten weiter empfehlen würden.“
    Das fiel mir ein, wie ich in Gedanken versunken auf dem Stillen Örtchen saß und las.....und  weil ich aber dringend Heim musste, weil ich musste,
    dachte ich:
    „Mit Persil kann ich nicht falsch liegen Schatz!

    Terry, hilflos der Waschmittelindustrie ausgeliefert

    Anzeige

    Kommentare (10)

    ahle-koelsche-jung

    Wer die Wahl hat hat die Qual -smile-.
    Aber es stimmt die Auswahl ist echt immens und man blickt kaum noch durch.
    Hoffe doch das du bei deiner besseren Hälfe mit dem Persil richtig gelegen hast. 😉

    Jedenfalls eine herrliche Geschichte, die wie bereits von Vorschreiberinnen erwähnt wurde, zum Schmunzeln führt und gut tut.

    VG a-k-J

    JuergenS

    Ich versuchs mal zu drehen, am PC mit einem Programm:

    ww (2).jpg

    Juttchen

    Lieber Terry,
    Du bist wirklich ein Scherzkeks und hast mich wieder zum Lachen gebracht.😆😆 Und bei dem ganzen Waschmitteldurcheinander versucht es doch mal mit Waschnüssen. Die habe ich persönlich zwar auch noch nicht ausprobiert, sollen aber auch ein gutes Ergebnis zaubern.😉
    Es grüßt Dich herzlich
    Jutta
     

    Terry Wong

    @Juttchen  
    Liebe Jutta,
    ich selber bei der Verwendung von Reinigungsmittel vorsichtig geworden,
    nachdem ich einmal mit etwas zu Viel, unsere Wohnung in ein Schaumbad verwandelte.
    Nach diesem Ereignis wurde mir verboten, niemals mehr an irgendwelche Maschinen,die Schaum erzeugen, zu gehen.

    Und empfiehlst du Hasel-, Wal,- oder Kokosnüsse?

    Terry
    früher weiss ich noch von meiner Mama, dass man Kernseife benutzte und ein Waschbrett .
    Heute der Wunsch aller Damen: Kerls mit Waschbrettbäuchen, dabei gibts die gar nicht mehr !

     

    Juttchen

    Lieber@Terry Wong,
    bei Kokosnüssen wird wahrscheinlich die Maschine in Mitleidenschaft gezogen.😆 Dann hätte sich die ganze Wascherei wohl erledigt und Du müßtest tatsächlich mit dem Waschbrett schrubben. Ob Du dabei einen Waschbrettbauch hast, kann ich ja leider nicht beurteilen, mangels Foto.😆😆Vielleicht ist es ja ein Waschbärbauch?😂
    Wie Waschnüsse aussehen, davon habe ich keine Ahnung, ich müßte mal googlen.😉
    Danke für Deine lustigen Beiträge hier,
    LG Jutta
     

    Muscari


    Also Terry,
    bei all den Waschmittelproblemen habe ich über eine Deiner Bemerkungen besonders lachen müssen, nämlich:

    "Bildzeitung, die ich täglich auf dem Klo lese, weil der Inhalt bei mir eine
    Abführende Wirkung hat" .
    Ich glaube, dass ist so Deine Art von Humor, die wir im Moment sehr gut gebrauchen können.
    Auch denke ich, dass ladybird mit mir gelacht hat.
    Es grüßt Dich mit einem Schmunzeln,
    Andrea
     

    ladybird

    ......darf ich Dich zum "Weißen Riesen ernennen?",
    hallo Terry,
    jetzt hast Du das ganze  "Weiß" der Aldis und Lidls in Deiner List nicht genannt:
    denn auch günstigere "Weißmacher" aus den Discountern nehmen ihr Versprechen ernst und machen es wahr.....
    Polen-kur2013 043.jpg
    Ich glaube, den Hygiäne-Kosmetik-artikeln wärest Du noch "hilfloser" ausgesetzt, wenn Dein Schatz sagt: "Bring mir mal bitte eine Hautcreme mit".....
    lacht mit Gruß
    ladybird

    Terry Wong

    Leider steht die Waschmaschine schäbs!
    Ich kann nur versichern, sie steht bei uns aufrecht und gerade, wie es einer Waschmaschine gefällt.
    Terry

    werderanerin

    Terry ...es gibt beim fotografieren mit dem Smartphon, in der Galerie eine Möglichkeit, ein Bild zu bearbeiten (Umwandeln - drehen...und noch viel mehr ) !
    Probier mal...😉

    Kristine

    Muscari

    @Terry Wong  

    Schau doch mal das Foto in Deinem Archiv an, ob die Maschine auch dort schief liegt. Ich glaube kaum, dass es am ST liegt.


    Anzeige