Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Lebens-Freude
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Adoma vom 05.09.2014, 10:39:34
Moin moin adoma,

der Trick ist was für meinen Mann
ihn locken die Süßigkeiten mächtig an.
Wir haben immer einen Vorrat im Haus,
so geht ihm nie die gute Laune aus.

Ich denke da eher an die Kindertage zurück,
da wurd mit Messer und Gabel gekämpft um jedes Stück.
Bei allen Geburtstagen gab es dieses Spiel,
nur abbekommen hab ich nie viel.

War stets nur gut im "Schnellauspacken"
und die andern konnten dann fröhlich naschen.
Werde diesen Zaubertrick mal mit den Lütten testen,
dann "lebt" mein Mann von den vielen Resten.

Schönen Tag
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Lebens-Freude
geschrieben von Drachenmutter
als Antwort auf Adoma vom 05.09.2014, 10:39:34
Genialer Trick. Leider mag ich keine weiße Schokolade, aber ich nehme meinem Mann morgen ein Stück mit in die Klinik, wenn dann noch welche da ist.

Sitze hier auf heißen Kohlen und warte auf seinen Anruf aus der Klinik. Er will sich melden, sobald er wieder auf Station ist.

Manno, die Zeit vergeht in solchen Fällen so langsam, obwohl sie ja sonst rast.

Es grüßt Eure hibbelige woelfin

Nachtrag:

Grade hat er angerufen, freu. Alles im grünen Bereich. Nun kann ich mich abregen.
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Lebens-Freude
geschrieben von ehemaligesMitglied33
ihr herzensguten leute, und meine lesefreunde,

ich schreibe mit genuss, auch wenn es manchmal stuss,
war heute unterwegs wie ehrenamtlich stets,
und mache manche sachen, wo andre drüber lachen,
nehm keinem null verdienst weg, das wäre auch nicht nett.
sich wirklich abzuquälen, zu geben anstatt (anstatt oder
statt = beides egal) zu nehmen, das ist der sinn des lebens.

jetzt komm ich in die gänge, hört ihr die feinen klänge,
haut mich nicht in die pfanne, sonst würd mir gar nicht bange.
ich hab gelebt, ich hab geliebt, o schreck, später sogar geheiratet.
das ist mir nicht erspart geblieben, ich seh mich noch heute.
vor dem traualtar, ihr leute, und ab ins joch. jedoch ich hatte glück.

was wollt ich noch erzählen, die menschen sich so quälen, denkt
doch an Wilhelm Busch, der sagte "wenn mir aber was nicht lieb,
weg damit ist mein prinzip", hört ihr mich lachen? aber ist es doch
ne kleine sache, andern menschen freude zu machen.

nicht so betulich sein, trinkt lieber ein glas wein, was sagte
Wilhelm Busch denn noch? "es ist bekannt von altersher, wer sorgt
hat auch likör", bekam heut angeboten, einen vodka vom feinsten,
der schmeckte irgendwie nach sch....., vergesst es scheibenkleister.
und was die menschen denken, das könnt ihr euch doch schenken.

freiheit, die ich liebe, und liebe ohne hiebe.

auweia, ich hab geschrieben,- grüße-

witta

Also lautet der Beschluß:
dass der Mensch was lernen muß.
– Nicht allein die A-G-B
bringt den Menschen in die Höh'.

Wilhelm Busch

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Lebens-Freude
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Drachenmutter vom 05.09.2014, 11:53:55
Hallo Wölfin, Deine Nachricht freut mich sehr
und dass die Krankheit kommt nicht mehr,
dafür drück ich beide Daumen
musst lieber eine Umleitung dafür bauen.
Das sagte ich, als ein Kind ich war
meine Eltern fanden's wunderbar.
Immer wenn jemand Grippe hatte
ich zu den kranken Leuten sagte:
Mich wird diese Grippe nicht erreichen,
denn ich stelle meine Weichen
auf: hier kein Durchgangsverkehr
Umleitung beachten, bitte sehr.
Das ist zwar ein arg kindlicher Wunsch
doch Kind zu bleiben ist auch eine Gunst

Liebe Grüsse und viel Sonne sendet Dir (und Deinem Mann), Bruny
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Lebens-Freude
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf Drachenmutter vom 05.09.2014, 11:53:55
hallo, liebe woelfin du, hier schreibt
das kängur-uhu. ich selbst bin so beglückt,
dass ihr das hingekriegt. "die schwierigkeit
ist immer klein, man muss nur nicht verwundert
sein." Wilhem Busch sagts heute und viele-viele leute.

.... tiefaufseufze. jetzt ab zu neuen
ufern, ihr zwei seid noch so jung, denn "papa werden
ist nicht schwer, außer mama will nicht mehr", das sagte
auch Wilhelm Busch, dem ich verbunden bin. ich hatte
auch einen verwandten, der hieß Ernst Busch und war
generalfeldmarschall, aber das ist eine ganz andere
geschichte.

hier schreiben wir aktuell, und jeder tag, der ist so
schnell, ich selber lese nur beiträge jüngeren datums.
was gestern war, ist heut vorbei, heut kann schon alles
anders sein, .....es lebe liebe-lust-leidvolles-lachen-lächeln
lebensfreude pur,

ich bin ne frohnatur - grüße-

witta

Wenn mir mal ein Malheur passiert,
ich weiß, so bist du sehr gerührt.
Du denkst, es wäre doch fatal,
passierte dir das auch einmal.
Doch weil das Schmerzending
zum Glück an dir vorüberging,
so ist die Sache andererseits
für dich nicht ohne Reiz.
Du merkst, das Bedauerei
so eine Art von Wonne sei.

Wilhelm Busch
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Lebens-Freude
geschrieben von Bruny
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 05.09.2014, 14:13:08
Liebe Witta, Du junggebliebene,
bist einfach eine ganz liebe.
Aber das Thema Dinge machen,
worüber andere Lachen,
das hab ich gepachtet,
darauf schon meine Morena achtet.
So ist es mir auch wieder heute geschehen,
ich hab das Unheil nicht mal kommen sehen.
Fix und fertig angezogen
hat es mich zum Pool gezogen.
Den Zulauf wollte ich öffnen nur,
stand auf dem Rand, und sah dann nur
aus dem Augenwinkel sich etwas bewegen,
da bin ich auch schon im Pool drin gelegen.
Morena hat mein Balancieren als Aufforderung
zum Spielen gesehen und
jetzt fang ich wieder von vorne an
das meinte darauf auch mein ganz gescheiter Mann

Boahh hey Grüsse sendet Euch Bruny

Anzeige

luchs35 †
luchs35 †
Mitglied

Re: Lebens-Freude
geschrieben von luchs35 †
als Antwort auf Bruny vom 05.09.2014, 14:40:08
Nanu, was ist denn heut hier los,
das läuft ja rund wie ein Motocross.

Adoma uns mit weisser Schokolade füttert,
die anschliessend um die Hüften glittert.
Sternchens Mann lebt von Schokoresten???
Das glaub ich nicht, sie hält uns zum besten!

Bin erst nach Hause gekommen von einem sechsstündigen!! Ex-Kollegen-Brunch,
und habe eigentlich gerade nicht einen einzigen Wunsch.
Vor allem mit Essen lasst mich bloss in Ruh,
ich schau gerade meinen wildwachsenden „Wölbungen“ zu.

Durch die heisse Diskussionen mit 16 Männer und drei Frauen dazu,
weiss ich wieder, warum die Welt kommt nicht zur Ruh‘.
War zwar spannend und interessant,
sind trotzdem nur Spiele im heissen Sand.

Woelfin, ich Dir beide Daumen drück,
damit Dein Aufatmen kommt zurück.
Dann wollen wir wieder Drachen jagen,
um das einmal kurz zu sagen.

Bruny hat heute nur Unsinn im Sinn,
da kann ich mithalten, so „voll“ ich bin.
Morena hat es wirklich gut gemacht,
ich habe darüber laut gelacht.

Meister Busch kommt heute vermehrt zu Wort,
obwohl er schon lange ist an einem höheren Ort.
Doch er bleibt uns immer wohl gewogen,
sonst würden seine Worte nicht herbeigezogen.

Damit kommt Witta in die Gänge,
schreibt von Vodka und Likörchen,
anschliessend legt sie sich flott aufs Öhrchen.

Grüssle
Luchs
weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Lebens-Freude
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Bruny vom 05.09.2014, 14:40:08
Tja Bruny,

auch heute hier die Sonne lacht,
bei der Poolschlacht, hätt ich auch mitgemacht

da witta schreibt von Wilhelm Busch zur Zeit,
hab von Eugen Roth ich was bereit.

Verschieden ist der Menschen Art,
die einen, in der Jugend zart,
sind oft im Laufe weniger Jahre
schon zähe, morsche Exemplare.

Doch andre, ungenießbar jung,
gewinnen durch die Lagerung
und werden in des Lebens Kelter
wie Wein, je feuriger, je älter.


Schicke feurige - feuchte Grüße ..sternchen
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Lebens-Freude
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 † vom 05.09.2014, 15:05:06
Hahaha, von Adoma's Schokolade hätt ich auch gern genascht
aber nach meinem unfreiwilligen Platsch
hab ich mich selbst verwöhnt
und mir 4 Kugeln Eis gegönnt.
2 mal Vanille und 2 mal Pfefferminz
jetzt ist mir schlecht - grins,
aber der Frust ging weg, geschwind.

Eisige Grüsse sendet Bruny
luchs35 †
luchs35 †
Mitglied

Re: Lebens-Freude
geschrieben von luchs35 †
als Antwort auf Bruny vom 05.09.2014, 15:14:04
Was, Bruny, hat dazu eigentlich Morena gemeint?
Sie hat sicherlich nicht geweint,
ist mit Vergnügen hinterher gesprungen,
als Du hast lautstark "gesungen".

Hat sie dann auch ein Eis bekommen,
oder hast Du es für Dich doppelt genommen?

Ja, ich weiss, die Geschichten mit Frauchen und Hund
sind meistens heiter und ziemlich bunt!

Ein Glück, dass ich auf Miezen steh',
dafür ich nie überraschend den Pool vom Wasser auch seh.

LG Luchs

Anzeige