Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Warum beteiligen sich unter 50-Jährige am ST-Forum?

Aktuelle Themen Warum beteiligen sich unter 50-Jährige am ST-Forum?

bartnixe
bartnixe
Mitglied

Re: Zum Nachdenken regt Arno durchaus öfters an
geschrieben von bartnixe
als Antwort auf arno vom 09.10.2007, 11:56:40
hallo Arno, du schreibst - Du weißt nicht auf was Du antworten sollst. Immerhin hast Du ja die Frage aufgeworfen und das mit einer guten Resonanz. Denke doch, daß in den fünf Seiten mancher Beitrag dabei ist, der eine Antwort wert wäre.

Aber um auf Deine Frage zurück zu kommen -------- wehalb beteiligen sich Jugendliche an einem Seniorenchat, habe mir viele Gedanken darüber gemacht. Ich denke einfach, wie schon viele meiner Vorschreiber, sie suchen die Erfahrungen und Lebensweisheiten von den Senioren. Geben wir sie doch gerne weiter - auch wenn die Jugend sie nicht immer annimmt, was ihr gutes Recht ist, denn jeder muß halt seine eigenen Erfahrungen sammeln.

Ich freue mich jedenfalls darüber und kann es gut verstehen, habe selbst mit meinen Eltern und meiner Umgebung, teils auch Senioren, hitzige Debatten geführt in jungen Jahren, da ich immer eine andere Meinung als sie vertreten habe, bei denen mal meine Eltern und mal ich den Sieg davon getragen haben.

Guter Rat - nimms gelassen und freue Dich darüber
--
bartnixe
astrid
astrid
Mitglied

Re: Zum Nachdenken regt Arno durchaus öfters an
geschrieben von astrid
als Antwort auf arno vom 09.10.2007, 11:56:40
So wie ich Peter kenne,
meint ER,Deine eigene Meinung zu dem Thema wiedergeben.
Denn davon steht hier nichts drinnen.

Jugendliche sind oft froh,Jemanden zum Reden zu haben.
Sei es,weil die eigenen Eltern kaum Zeit haben oder sich
besser gesagt,diese Zeit für Sie nicht nehmen.
Oft heisst es doch nur,lass mich jetzt in Ruhe,wenn die
Eltern von der Arbeit kommen. Sprich mich später noch
mal drauf an und so ist es doch nicht verwunderlich,daß
Sie sich auch mit älteren Usern hier,bzw. in Foren unterhalten.
Hab auch mit solchen Jugendlichen kontakt.

Liebe Grüße,Astrid

PS.: Ich denke,auch wir können noch von Ihnen lernen.
Vielleicht allein schon durch das Thema,PC.
niederrhein
niederrhein
Mitglied

Re: Warum Barrieren aufbauen, wo keine sein sollten?
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf karl vom 08.10.2007, 21:23:58
[...] Senior ist übrigens ein sehr dehnbarer Begriff. [...] karl
geschrieben von karl


Beim Deutschen Jugendherbergswerk ist man bereits mit 27 Jahren ein Senior.

Hier im ST ist in der Praxis das Lebensalter als statistische Größe irrelevant, denn mehr als das reale Alter bestimmen wohl konkrete Inhalte, Sprache, Umgangston etc. die Art und Weise der Kommunikation.

Die Seniorissima Bertha
vom Niederrhein


P.S. Obwohl ich noch nicht alle Beiträge gelesen habe, trotzdem ein Postskriptum: Auch ich habe mich schon öfters gefragt, was wesentlich jüngere Menschen ausgerechnet auf eine „Altenwebseite“ treibt ... (in der Regel weiß man ja nicht, was einen hier erwartet!).
Nachdem ich erst jetzt wieder auf einem Kongreß in den letzten Tagen erfahren habe, wie nicht wenige jüngere Menschen (so im Alter zwischen 25 und 35) die sich anbahnende demographische Veränderung gar nicht so positiv sehen und beurteilen (siehe auch den Artikel von Markus Werner in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 07.10.2007, S. ); sie haben z.T. den Eindruck, daß die „Alten“ nicht alt werden wollen, sich juvenil, manchmal sogar post- oder permanentpubertär oder gar infantil gebärden (Kleidung, Aussehen, Verhalten etc., als wenn sie den Jüngeren Konkurrenz machen wollten) und ihre „Plätze“ nicht räumen wollen.
An den Universitäten gerieren sich zum Teil so, als seien sie die Platzhirsche in den Vorlesungen und Seminaren, die den Professoren belehren wollen (Frei nach dem Kabarettisten Tretter: „Sie, ich habe Metternich noch persönlich gekannt.“), die ohne Rücksicht auf die regulären Studenten Hörsäle und Seminare besetzen und glau-ben, die Veranstaltungen an der Universitäten wären eine Bühne für SelbstdarstellerInnen und Treffpunkte für Senioren. (Siehe auch die SHELL-Jugendstudie 2006).





Anzeige

peter25
peter25
Mitglied

Re: Zum Nachdenken regt Arno durchaus öfters an
geschrieben von peter25
als Antwort auf arno vom 09.10.2007, 11:56:40
Hallo arno,
dann werde ich dir eine Vorlage zum antworten bieten.

Ich bin der Meinung,wenn sich Jugendliche hier im ST aufhalten,dann haben sie Probleme mit Gleichgesinnten.?

Jetzt ist die Frage wie viel sind hier angemeldet, die ca.unter 23 Jahre sind??---ich gehe mal davon aus es sind gerade mal 5 ?? eher noch weniger??

Wenn meine Töchter 20 und 23 Jahre sich hier bei den "Ollen" aufhalten würden,da würde ich sagen,sie haben den Anschluß an Gleichgesinnte verpasst?
Wenn sie chatten, dann nur mit ca. Gleichaltrigen aus dem großen Bekanntenkreis,Freunde,Studenten, usw.da kann man auch Wissen,Erfahrungen austauschen.

Habe meinen Töchtern die HP von Jugendlichen unter 20 Jahren) gezeigt.Wollte einfach mal ihre Meinung wissen.

Was sie gesagt haben, war folgendes : Einzelgänger?,Mammasöhnchen?,Weichei?,Ihn mag keiner,?hat Probleme mit dem Gleichaltrigen weibl. Geschlecht?
Findet keinen Anschluß?

Vielleicht sind ja User hier, die auch Töchter/Söhne in dem Alter haben und mal sagen können ob diese sich bei den Senioren aufhalten??..bzw. im ST??
peter25
florian
florian
Mitglied

Re: Zum Nachdenken regt Arno durchaus öfters an
geschrieben von florian
als Antwort auf peter25 vom 09.10.2007, 21:08:27
Ich bin der Meinung,wenn sich Jugendliche hier im ST aufhalten,dann haben sie Probleme mit Gleichgesinnten.?


Da tappste aber mächtig im Dunkeln.... Ohjee
--
florianwilhelm18
Re: Zum Nachdenken regt Arno durchaus öfters an
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf peter25 vom 09.10.2007, 21:08:27
Peter, genau diesen Test habe ich mit meinen zwei Söhnen auch gemacht.
Habe gefragt, würdet ihr da mitmachen? chatten?

Sie haben mich entgeistert angesehen. Genau die Antworten kamen auch da.





--
karin2

Anzeige

peter25
peter25
Mitglied

Re: Zum Nachdenken regt Arno durchaus öfters an
geschrieben von peter25
als Antwort auf florian vom 09.10.2007, 21:11:11
Hallo,
das heist also, die Mehrheit der Jugendlichen ca. 99%? inkl. meiner Wenigkeit,inkl.Karins Söhne (siehe Beitrag Karin) tappen im dunkeln??
Dann bestättigt sich doch das,was meine Töchter gesagt haben.<<<>>>>>Siehe Beitrag.
Denn wenn ca.99% sich im dunkeln aufhalten (tappen)
kann dann das verkehrt sein ??
Und nur 1% tappt im Licht rum??????????????.
Da sollte man sich mal Gedanken machen??

peter25
peter25
peter25
Mitglied

Re: Zum Nachdenken regt Arno durchaus öfters an
geschrieben von peter25
als Antwort auf florian vom 09.10.2007, 21:11:11
Hallo,
das heist also, die Mehrheit der Jugendlichen ca. 99%? inkl. meiner Wenigkeit,inkl.Karins Söhne (siehe Beitrag Karin) tappen im dunkeln??
Dann bestättigt sich doch das,was meine Töchter gesagt haben.<<<>>>>>Siehe Beitrag.
Denn wenn ca.99% sich im dunkeln aufhalten (tappen)
kann dann das verkehrt sein ??
Und nur 1% tappt im Licht rum??????????????.
Da sollte man sich mal Gedanken machen??

peter25
vitaraw
vitaraw
Mitglied

Re: Zum Nachdenken regt Arno durchaus öfters an
geschrieben von vitaraw
als Antwort auf peter25 vom 09.10.2007, 22:08:31





hallo zusammen ...

soweit ich das gelesen habe zielt die antwort von florian " da tappst aber im dunkeln " auf die aussage , das er keinen kontakte zu gleichaltrigen hat ....

und nicht daraufhin das eure söhne und töchter kein interesse daran haben sich in einem seniorentreff aufzuhalten ........

im übrigen , hab ich als ich vor einigen monaten mich auf die suche nach einem chat für meine 10 jahre ältere freundin gemacht habe , keine altersbegrenzung bei der anmeldung gelesen .....

ich bin ja nun auch noch wenn auch knapp unter 50 (47) , bin an meinem ersten tag hier von einer dame in den hohen siebzigern , weiß leider nicht mehr wer es war , an die hand genommen worden und erklärenderweise rumgeführt worden ..... ich war stark beeindruckt das ihr wissen über internet pc probleme ect. soooooo ausgeprägt war !

ich habe hier viele blitzgescheite oldies kennen gelernt , einige dumme .....viele gescheite unter fünfzigjährige , einige dumme ...wie im leben auch ...... und kaum einer hat probleme mit der anderen generation ....

warum also einen jungen menschen angreifen , und ihn ins abseits stellen weil er sich ab und zu auch mal mit älteren amüsieren will .............

viele von denen die hier nicht verstehen warum ein jüngerer sich hier rumtreibt , waren noch nie im chat des st ...... ich habe noch in keinem anderen chat soviel rumgeblödelt gelacht und konesequenzenlos jeflööööööörtet wie hier im st ...najuuuut de meisten männas ergreifen mittlerweile de flucht wenn isch erscheinen ....grins ........
natürlich auch ernsthafte gespräche geführt , aber das erwartet man ja in einem chat der senioren ...lächel ....

aber auch wenn ältere sich unterhalten muss es nich imma um rheuma un senile bettflucht jehen .....

also de florian ist wenn er sich hier ab und an mit ums lockenwicklerjeschwader abjibt bessa uffjehoben als uff knuddels.de oda domino-treff.de ..........lach

im übrigen , meine freundin hat sich imma noch nüsch hier anjemeldet ..un ich schlage mir hier mittlerweile de nächte um de ohren ......lach

also dank an de webmaster das er die etwas jüngeren an jahren zu den meist jungjebliebenen ollen hier läßt ....

mit jefällt es !


liebe grüße

jutta
--
vitaraw
peter25
peter25
Mitglied

Re: Zum Nachdenken regt Arno durchaus öfters an
geschrieben von peter25
als Antwort auf vitaraw vom 10.10.2007, 00:54:13
Hallo,
es soll aber bitte nicht der Eindruck enstehen ich hätte was gegen Jugendliche die hier angemeldet sind und hier chatten oder im Forum schreiben.
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Da du ja auch Kinder hast(in welchen alter ist mir unbekannt)sind die hier auch angemeldet bei den Seniorenund chatten hier??
Nehme mal an sie chatten oder haben Umgang mit Gleichaltigen??
Interessieren würde mich das schon??


Wenn ich als "Oller" in eine Jugenddisco gehen würde,wäre ich da nicht fehl am Platz??
Da würden die Jugendlichen sagen , was will der Opa hier??
Oder wenn man als Oller in einem Jugendchat geht??? ist doch nicht normal??

Mal sehen wer sich noch zu Wort meldet, die Söhne und Töchter haben und die im "Senioren-Chat-Forum von den Ollen was lernen wollen??
Bin mal gespannt?
--
peter25

Anzeige