Forum Kommentare zu den Artikeln der Blogger Gruppenbeitraege Streifzüge und Ruhepunkte durch die Vorweihnachtszeit

Gruppenbeitraege Streifzüge und Ruhepunkte durch die Vorweihnachtszeit

omaria
omaria
Mitglied

So werden MÄRCHEN wahr...
geschrieben von omaria
Liebe meli, wenn ich geahnt hätte, dass du Moyland besuchst, dann wären wir zur gleichen Zeit auch dorthin gedüst, und wir hätten uns getroffen!!!
MOYLAND steht nämlich schon lange auf meiner Reise-Wunschliste, und jedes Mal, wenn wir nach Kleve zu Verwandten fahren, fällt es mir wieder ein!!!
Darum war es jetzt für mich besonders schön, deinen Bildern bei träumerischen Melodien zu folgen...
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung mit "Licht-Bildern"!
So habe ich für heute meine *Adventsbesinnung* schon hinter mir und mir fest vorgenommen:
Nächstes Jahr im Sommer fahren wir auch dorthin!
LG omaria
Liebe anjeli,
geschrieben von meli
wer dieses Märchen kennt, kommt an der gedanklichen Verbindung bei diesem Schloß nun wirklich nicht vorbei.

Das Schloß ist sicherlich bei jeder Jahreszeit unglaublich schön.
Das nächste Treffen mit meinen Schulfreunden ist im Frühsommer angedacht und dann werde ich meine Freundin bitten, noch einmal mit mir dorthin zu fahren.
Es muss auch zauberhaft sein, wenn alles blüht.

Aber zu Deiner Freude:

Hier habe ich Frau Google befragt und siehe da - sie wußte Antwort:

Sendetermine für 3 Nüsse für Aschenbrödel

Viel Spaß dabei, ich nehme an, Du wirst mit Deinen Enkeln schauen.

Liebe Grüße
Meli
Liebe Maria,
geschrieben von meli
ich wußte bis Freitag mittag nicht, dass wir dorthin fahren.

Meine liebe Freundin hatte das als Überraschung geplant . Das sie das als Besichtigungspunkt eingeplant hatte, wußte ich vorher nicht.

Es kam also auch für mich ganz plötzlich, doch um so größer war die Freude. Die Wirkung beim ersten Anblick dieses Parks und Gartens ist immer noch da, und ich schwebe noch irgendwo herum!

Ich andere jetzt noch in all den Bildern und hoffe, dass ich den Clip heute noch fertig machen kann, denn es warten immer noch ganz viele Bilder und einiges an Schreibgedöns.
Es formieren sich da einige Kurze Geschichten in meinem Koppe.

Vielleicht könnten wir ein solches Treffen mal für den Sommer ausmachen. Meine Freundin möchte Dich sehr gern auch kennenlernen.

Lieben Gruß
Meli

Anzeige

Ich setze jetzt für die später Hinzugekommen
geschrieben von meli
noch einmal den ersten Link

Schloss Moyland bei Tag

ein und füge den zweiten Link

Schloss Moyland bei Nacht

hinzu.

Die Atmosphäre dieser Abendstunden war unglaublich. Es war eine wundervolle Stimmung des Staunens und Erlebens, die sich bei den Besuchern spiegelte und hin- und herging.

Es war sehr ruhig, trotz der vielen Besucher. Denn zum Abend hin hatte die Anzahl beträchtlich zugenommen.

Der Park und Weihnachtsmarkt hat bis 22.00 Uhr geöffnet. Als wir abfuhren, war ein großer Stau zur Anfahrt auf die Parkplätze.

Ich habe sämtliche Aufnahmen so aus der "Hand" gemacht, denn mit einem Stativ wäre da nichts zu machen gewesen.

Trotzdem denke ich, dass man die Stimmung über die Bilder nachfühlen kann.

Liebe Grüße

Meli

Schloss Moyland bei Tag

Schloss Moyland bei Nacht
anjeli
anjeli
Mitglied

Wunderschön ist das Schloss in der Dunkelheit
geschrieben von anjeli
es schimmert golden im Licht der Lampen, Leuchten, Fackeln.

Da stelle ich mir dann auch das schönste Ballett zur Weihnachtszeit in diesem Schloss vor.

Der Nussknacker kämpft um sein Reich, in dem jetzt der Mäusekönig die Herrschaft übernommen hat.
Clara, das Mädchen hilft ihm, denn sie hat den Nussknacker an Weihnachten geschenkt bekommen, der des nachts zum Leben erweckt wurde.

Die Musik von P. Tchaikovsky ist einfach genial und so vielseitig.
Alles ist schön, der bunte Reigen an Handlung und Musik ist nicht zu übertreffen.
Arabischer Tanz, Chinesischer Tanz, Russischer Tanz, der Tanz der Zuckerfee, der Blumenwalzer und der Kampf mit dem Mäusekönig, da kann ich mich gar nicht entscheiden, welches das Highlight ist.
Auf jeden Fall ist beim Tanz/Walzer der Schneeflocken Gänsehaut-Feeling garantiert.



Ich habe mal eine besondere Aufführung der Semperoper heraus gesucht.
Die würde ich auch gerne besuchen, denn sie ist auf Dresden und den Striezelmarkt zugeschnitten und die Kinder haben die Handlung mitgestaltet.

anjeli
anjeli
anjeli
Mitglied

Hat vielleicht auch Dornröschen in diesem Schloss gelebt?
geschrieben von anjeli
Aber wo ist die Dornenhecke, die um das Schloss rankte?

Auf jeden Fall hat sich Tschaikowsky auch dieses Märchen
musikalisch zu einem Ballett bearbeitet.



Der Walzer aus Dornröschen ist für mich der schönste Walzer
aus den Balletten von Tschaikowsky.

In Duisburg am Theater habe ich auch schon mal das Ballett gesehen.



Meine Schwester und ich waren damals auf Tournee. Wir sind dem Russischen Nationalballett nachgereist. Sie haben in Recklinghausen, in Bochum und in Duisburg gastiert.
So haben wir Schwanensee, Nussknacker und Dornröschen gesehen.

Das war im Dezember und da war natürlich das schönste Ballett der Nussknacker.

Mit meinen Enkelinnen habe ich auch immer Barbie und der Nussknacker als DVD , hatten sie ein bisschen Angst vor dem Mäusekönig.

anjeli

Anzeige

Liebe anjeli,
geschrieben von meli
hab Dank für das Einsetzen der Theater-Klassiker des Ballets.
Sie sind zauberhaft und ein wirklicher Ruhepunkt in der Hektik der Zeit.

Doch dabei fällt mir ein, einer der großen Klassiker der Opern ist natürlich Hänsel und Gretel von Engelbert Humperdinck.

Ich habe gesucht und gefunden.

Für die Liebhaber habe ich die komplette Oper gefunden, die der Komponist in der ersten Fassung als "Kinderstuben-Weihnachtsspiel" bezeichnet hat.

Bei uns im Theater wird sie immer in der Adventszeit aufgeführt.

Weg also mag, kann jetzt den Lautsprecher anmachen und die gesamte Oper hören.
Und wer nicht mag, klickt schnell weiter.

Liebe Grüße
Meli

Hänsel und Gretel - Engelbert Humperdinck
Weihnachtsmarkt Duisburg
geschrieben von meli
In diesem Jahr hatte ich das Glück, im November mit anjeli in Duisburg sein zu können.
Damals war der Weihnachtsmarkt im Aufbau und wir sind ein wenig durch die Innenstadt gebummelt und einige Fotos gemacht.

Im Dezember war ich dann nochmals nach der Eröffnung dort, weil ich an dem Weihnachtsmarktbummel mit meinen alten Schulfreunden und dem anschließenden Weihnachtsessen teilnehmen wollte.

Leider begann es kurz nachdem wir uns beim Lebensretter getroffen hatten und ein Stück gebummelt waren, heftig an zu regnen.
Das war Pech für die Menschen in den Ständen, denn die müssen bis 22.00 Uhr ausharren, auch wenn niemand mehr da ist.
Auf den letzten Bildern seht Ihr, wie leer die Innenstadt schlagartig war.

Meine Freundin hielt mir dann meinen Schirm, so dass ich noch einige Bilder machen konnte, ohne meine Kamera zu riskieren.

Trotz allem, für mich war es eine sehr schöne Sache, zweimal in so kurzer Zeit dort gewesen zu sein. Es ist immer auch mit dem Treffen mir sehr lieber Menschen verbunden.

Meli

Weihnachtsmarkt Duisburg
hedi
hedi
Mitglied

Danke
geschrieben von hedi
Zum vierten Advent

Die vierte Kerze ist angezündet
4 Kerzen im Advent

Eine Kerze für den Frieden die wir brauchen,
weil der Streit nicht ruht.

Für den Tag voll Traurigkeit, eine Kerze für den Mut.

Eine Kerze für die Hoffnung gegen Angst und Herzensnot,
wenn Verzagen uns'ren Glauben zu erschüttern droht.

Eine Kerze die noch bliebe als die wichtigste der Welt,
diese Kerze für die Liebe voller Demut aufgestellt,
dass ihr Leuchten den verirrten
für den Rückweg ja nicht fehlt,
weil am Ende nur die Liebe
für den Menschen wirklich zählt.
Eine Kerze für Euch


Ich möchte Danke, danke sagen für die schönen Bilderbücher,
die Ihr hier einstellt. So kommen Sehenswürdigkeiten zu uns, die wir sonst nicht sehen könnten. Ihr bringt uns die Welt ein bischen näher.

Allen ein schönes, friedvolles Weihnachtsfest im Kreise der Familien und Gäste, den Kranken gute Besserung.
Schöne Tage mit lieben Grüßen
advise
hedi
hedi
Mitglied

Dichterin
geschrieben von hedi
Hallo Ihr Lieben

das Gedicht 4 Kerzen im Advent ist von Elli Michler.

ich habe R.-M. Rilke, das kam mir seltsam vor.
Stimmt, das geht anders.

Nochmals advise

Anzeige