Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Verändert die AfD Deutschlands Politik?

Innenpolitik Verändert die AfD Deutschlands Politik?

Lisa-Marie
Lisa-Marie
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von Lisa-Marie
als Antwort auf karl vom 04.12.2015, 09:07:39
Karl,

nach welchen Kriterien beurteilst du eigentlich deine User, die doch dein
Forum füllen sollen?

Wer nach deiner Nase schreibt, ist genehm, alle Anderen nicht?

Du solltest dir selbst mal die Frage nach der berühmten Meinungsfreiheit stellen. Je mehr ich von dir lese, umso mehr
habe ich meine Zweifel, ob du Meinungsfreiheit überhaupt selbst gelten lässt.

In anderen Foren geht es lockerer zu.
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf tessy vom 04.12.2015, 10:12:07
Wer fragt danach wie hoch die realen Arbeitslosenzahlen sind? Wer fragt noch danach in welche Richtung die Änderung des Pflegegesetzes gesteuert wurde?

In Kriegszeiten spielt dies alles keine Rolle mehr. Unsere kriegsgeile Regierung freut sich schon darauf, alle Währungsprobleme, alle sozialen Fragen, alle bildungspolitischen Fehler wiedereinmal mittels eines Krieges ad acta zu legen.

Diesmal kommen die Fremdarbeiter sogar freiwillig aus dem Kriegsgebiet, um bei uns Granaten zu drehen - das Kapital macht Luftsprünge und der deutsche Soldat verblutet mal wieder im Namen der Heimat.
hobbyradler
hobbyradler
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von hobbyradler
als Antwort auf dutchweepee vom 04.12.2015, 11:21:19
..Diesmal kommen die Fremdarbeiter sogar freiwillig aus dem Kriegsgebiet, um bei uns Granaten zu drehen - das Kapital macht Luftsprünge und der deutsche Soldat verblutet mal wieder im Namen der Heimat.

Noch nicht mal wenn ich abends ein oder zwei Bier getrunken haben würde, könnte ich mich dieser sonderbaren Meinung anschließen.

Kannst du nicht erkennen, wie du Asylsuchende beleidigst, was du ihnen unterstellst?

Ciao
Hobbyradler

Anzeige

dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf hobbyradler vom 04.12.2015, 11:28:17
Ich verbringe täglich mehrere Stunden mit unseren neuen Bürgern. Wir lernen, arbeiten und diskutieren viel - glaub mir bitte hobbyradler - diese Menschen sind die letzten die ich beleidígen möchte.

Meine Verachtung und Beleidigung gilt den Kriegstreibern/Gewinnlern unter den regierenden Politikern und der Industrie Deutschlands.
hobbyradler
hobbyradler
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von hobbyradler
als Antwort auf dutchweepee vom 04.12.2015, 11:33:22
Lies deinen Betrag nochmals - du hast es getan. Deshalb war ich ja verwundert und habe darauf geantwortet, da ich bisher einen anderen Eindruck von dir hatte.

Anderes Thema:
Neulich habe ich gelesen, das Bünde 414 Euro/Monat für freiwillige Helfer zahlt. Das hat mich veranlasst für Bayern zu recherchieren. Leider habe ich nichts gefunden. Ist dir bekannt ob ähnliche Zahlungen Deutschlandweit gewährt werden? Ich würde es für mehr als gerecht halten auch hier in Bayern den freiwilligen Helfern eine kleine Anerkennung zukommen zu lassen.

In München, in der Bayern-Kasserne sind 80 Ärzte stundenweise unterwegs. Ich war etwas überrascht, als ich las, dass jeder Arzt je Stunde 70 Euro von Bayern erhält. Da wäre so mancher Krankenhausarzt froh drüber.
Für einen Arzt mit eigener Praxis ist das sicherlich wenig, nur verstehe ich nicht wie der während des Tages, ausserhalb seiner Praxis, Zeit zur Untersuchung von Asylsuchenden haben sollte.

Ciao
Hobbyradler
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf hobbyradler vom 04.12.2015, 12:15:43
Hallo Hobbyradler. In Ahle arbeiten einige auf 450-Euro-Basis ...vor allem für´s DRK - ich nicht. Die meisten Helfer arbeiten gratis - vor allem am Wochenende. Feste Ärzte haben wir hier nicht, sondern karren bei Bedarf die Patienten mit dem Taxi in die zuständigen Krankenhäuser - das ist insgesamt billiger, als einen Arzt vor Ort zu haben, zumal wir ja in Ahle auch viele Frauen und Kinder haben.

P.S.: Heute habe ich frei und wollte eigentlich meine Wohnung aufräumen, aber ich komme zu nüschd - godverdomme.

:)

Anzeige

Gutkarl
Gutkarl
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von Gutkarl
als Antwort auf dutchweepee vom 04.12.2015, 12:33:33
Hallo Hobbyradler. In Ahle arbeiten einige auf 450-Euro-Basis ...vor allem für´s DRK - ich nicht. Die meisten Helfer arbeiten gratis - vor allem am Wochenende. Feste Ärzte haben wir hier nicht, sondern karren bei Bedarf die Patienten mit dem Taxi in die zuständigen Krankenhäuser - das ist insgesamt billiger, als einen Arzt vor Ort zu haben, zumal wir ja in Ahle auch viele Frauen und Kinder haben.

P.S.: Heute habe ich frei und wollte eigentlich meine Wohnung aufräumen, aber ich komme zu nüschd - godverdomme.

:)


Was hat das mit diesem Thema zu tun?

Gutkarl
sarahkatja
sarahkatja
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von sarahkatja
als Antwort auf karl vom 04.12.2015, 09:07:39
Von Karl im ersten Abschnitt.
Dazu ist nicht nur anzumerken, dass Caya im Forum bereits von einem realen Kaffeetrinken mit Olga berichtet hat, sondern dass wir von Olga als Webmaster den vollständigen bürgerlichen usw.

Ich hatte es fast geahnt. Ja, Karl, dann ist mir nichts mehr unverständlich.
Das kenne ich schon vom Senioren Portal.
Bald werden sich dann die "JASAGER" gegenseitig hochjubeln, und
das Ende, so befürchte ich, ist nicht weit.

Sarahkatja
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf sarahkatja vom 04.12.2015, 12:51:56
...und das Ende, so befürchte ich, ist nicht weit.

Wieso? Geht´s Dir Heute nicht so gut? Das täte mir leid.
Lisa-Marie
Lisa-Marie
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von Lisa-Marie
als Antwort auf sarahkatja vom 04.12.2015, 12:51:56
Diese These ist ja zum Schreien komisch.
Sowas kann auch nur ein Mann glauben.

Anzeige