Plaudereien 575 tage im st

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Meine Güte, fast versäumt ....
geschrieben von luchs35
als Antwort auf vitaraw vom 29.10.2008, 09:26:22
Ach, Vitara, was hast du doch für ein sonniges Gemüt! Du kannst den ST mit Spiegeln zupflastern, es wird trotzdem Jede/r sich so sehen und präsentieren, wie er sich selbst mag.
--
luchsi35
Linta
Linta
Mitglied

Re: Meine Güte, fast versäumt ....
geschrieben von Linta
als Antwort auf vitaraw vom 29.10.2008, 09:26:22


Oh Vitaraw,

ich bekenne mich schuldig im Sinne der Anklage.


Die "Sülze" wurde zuerst von mir aufgetischt-- obgleich unter OffTopic eingesetzt -- und hätte
ich ahnen müssen (obwohl ich direkt recht verstanden ward)
was daraus entstehen würde.

Keineswegs aber lag es in meiner Absicht, Dich heißhungrig
zu machen. Deine Einträge in Deinem Tagebuch lese ich
stets und bin begeistert wie tapfer Du diese Diät durchziehst.
Chapeau!! ich könnte das nicht.

ninna
adam
adam
Mitglied

Re: Meine Güte, fast versäumt ....
geschrieben von adam
als Antwort auf vitaraw vom 29.10.2008, 09:26:22
Vitara,

ich glaube schon, daß Du verstanden worden bist. Nur stemmst Du Dich gegen ein Perpetuum Mobile, eine Spirale, die sich in der ganzen Welt dreht, im Großen wie im Kleinen. Bewahr Dir Deinen Idealismus, denn nur der Idealismus wird diese Spirale eines Tages stoppen können.

Und ich lese auch weiter Dein Tagebuch. Immer tapfer weiter!

--

adam

Anzeige

susannchen
susannchen
Mitglied

Re: Meine Güte, fast versäumt ....
geschrieben von susannchen
als Antwort auf vitaraw vom 29.10.2008, 09:26:22
Du gestattest mir ein schmunzeln!
--
susannchen
Re: Meine Güte, fast versäumt ....
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf vitaraw vom 29.10.2008, 09:26:22
Hallo Vitaraw,

Ich habe Deinen Thread gelesen und verfolgt.
Einen Punkt möchte ich gerne klarstellen.

Verwirrte und verängstigte User.

Die gibt es hier wohl nicht.
Ich glaube das jedenfalls nicht.

Es gibt aber viele User, die nicht bereit sind,
angeschoddert, angepöbelt (in vulgärer Form, in beleidigender Form ) und sonstwie
angemeckert zu werden.

Wir haben alle unterschiedliche Meinungen.
Die kann auch jeder gerne äußern, wir haben Meinungsfreiheit.
So habe ich es in den sechziger Jahren in der Schule gelernt.

Leider kann eine größer werdende Gruppe in unserer Gesellschaft im Allgemeinen
und eine begrenzte Gruppe im ST im Besonderen damit nicht umgehen.
Wenn sie auf andere Meinungen, die aber ordentlich geschrieben werden, stoßen, dann wird in der oben beschriebenen Weise reagiert.

Wenn ich dann nicht gewillt bin, mitzupöbeln, halte ich mich da raus und schreibe tunlichst weniger bis gar nicht mehr.
Oder ich kommuniziere per PN oder nur noch in Themen, wo sich noch ordentlich unterhalten werden kann.
Im PC-Forum geht das z. B. sehr gut.
Da gibt es solch eine Streiterei nicht.
Es ist die Streiterei, die viele User nicht lesen wollen.
Das ist alles.

Daran ändert Dein Thread wohl leider nichts, ebensowenig wie alle anderen Threads vorher auch nicht.
Nichtbeachten ? Ja gut.
Das tun doch alle die User, die dann nicht mehr oder nicht mehr sehr viel schreiben.
Oder nur noch per PN.
Ich mache das jetzt auch so, nachdem ich begriffen habe, was hier Sache ist.
Gut ist es, wenn man von UsernInnen, die schon länger dabei sind, mal informiert wird.
Warum ?
Weil man sonst jeden User und jede Userin gleichermaßen ernst nimmt.
Und das sollte man derzeit nun wirklich nicht tun.
Da gibt es doch große Unterschiede

--
clabauterman
baerliner
baerliner
Mitglied

Re: Meine Güte, fast versäumt ....
geschrieben von baerliner
als Antwort auf Medea vom 29.10.2008, 06:29:25
Nun verehrte Frau Dr. Numeralis,
Ihre kleine Statistik scheint je recht interessant zu sein,
da füge ich gerne noch die bisher erhaltenen Sympies zu Ihrer
gefl. Verwendung hinzu:
gg

Dame 1 - 114
Dame 2 - 137
Dame 3 - 306
Herr 1 - 64.

Allerdings dürfte diese bescheidene Auslese nicht gerade als
repräsentativ gelten.

Sehr höflich
M.


Medea,

Du scheinst die Damen und den Herrn zu kennen Nur hat Frau Dr. Numeralis die Zahlen in Relation zur Aufenthaltsdauer (Tage im ST) gesetzt. Ich bin Gott sei Dank nicht der "Herr" *grins*

Mal sehen, was bei mir einzutragen wäre:

baerliner ist dabei seit 266 Tagen und war das letzte mal aktiv vor 12 Sekunden.
baerliner hat bereits

1242 Forumsbeiträge geschrieben,
281 Privatnachrichten gesendet,
319 Privatnachrichten empfangen und
129 Gästebucheinträge erhalten.

Das Profil von baerliner wurde bereits 3038 mal angesehen.

Du hast insgesamt schon 56 Sympathie-Punkte bekommen!

Zugriffe (auf mein Profil) - damit niemand auf die Idee kommt, ich könnte zugreiflich sein oder werden: 11,42

Forumsbeiträge geschrieben: 4,67

Privatnachrichten gesendet: 1,2

Privatnachrichten empfangen: 1,99

Sympathie-Punkte: 0,21

Stand: 29.10.2008

Interpretation nach Dr. Numeralis:

WOW - mehr als 10 Zugriffe täglich auf mein Profil. Was bin ich doch interessant Ob man diese Zahl wohl durch eigene Zugriffe auf sein Profil hochjubelt? (Es geht ja nicht anders, wenn man bestimmte Funktionen wie das Hochladen von Bildern nutzen möchte)

Rund 5 Forenbeiträge täglich. Das ist ja gar nicht so schlimm, wenn ich mir die Zahlen der Damen ansehe.

Täglich verschicke ich eine PN, bekommen aber zwei geschickt. Es werden also etliche nicht beantwortet. Woran mag das nun bloß liegen? Die waren sicher keiner Antwort würdig? Naja, manche PN schreibt man ja auch nur, ohne eine Antwort zu erwarten, weil man nur einen diskreten Hinweis, z.B. eine Erinnerung an einen Termin geben möchte

Und ganz zum Schluss: 5 Tage muss ich warten, bis man mir einen der begehrten Smarties schenkt.

Frau Dr. Numeralis: Habe ich die Prüfungsfragen richtig beantwortet?




--
baerliner

Anzeige

baerliner
baerliner
Mitglied

Re: Meine Güte, fast versäumt ....
geschrieben von baerliner
als Antwort auf Linta vom 29.10.2008, 08:28:32
Allerdings dürfte diese bescheidene Auslese nicht gerade als repräsentativ gelten.

Wie wahr wie wahr.........

Da schmunzel ich doch nur am Morgen und hätte durchaus Lust und Laune die ganze "drollige" Statistik mal zu zerwürfeln......

n.


geschrieben von ninna


Tu Dir keinen Zwang an *grins*
--
baerliner
Medea
Medea
Mitglied

Re: Meine Güte, fast versäumt ....
geschrieben von Medea
als Antwort auf vom 29.10.2008, 11:23:10
"Weil man sonst jeden User und jede Userin gleichermaßen ernst nimmt.
Und das sollte man derzeit nun wirklich nicht tun.
Da gibt es doch große Unterschiede." (Clabautermann)

Meine Rede Klabauter - wo du recht hast, hast du recht ...

Grüßle
M.
bongoline
bongoline
Mitglied

Re: Meine Güte, fast versäumt ....
geschrieben von bongoline
als Antwort auf baerliner vom 29.10.2008, 11:25:59
entschuldige baerliner, diese Antwort geht an clabauterman (dachte wohl allein schon durchs kopieren des nachstehenden Zitats mich auch an seinen Beitrag drangehängt zu haben)

Gut ist es, wenn man von UsernInnen, die schon länger dabei sind, mal informiert wird.
Warum ?
Weil man sonst jeden User und jede Userin gleichermaßen ernst nimmt.
Und das sollte man derzeit nun wirklich nicht tun.
Da gibt es doch große Unterschiede
geschrieben von clabauterman


Tja, wenn Du meinst, daß diese Informationen absolut neutral gehalten und nicht von persönlicher Sympathie oder Antisympathie geprägt sind, dann bist Du ja gut beraten.

Ein altes Sprichwort sagt - es ist nichts so fein gesponnen, daß es nicht kommt an die Sonnen. Es gibt immer wieder welche, die dann unter strengstem Vertrauen zugetragene Informationen nicht für sich behalten können und einem halt mitteilen, wer was so hintenrum für Vermutungen über Lebensverhältnisse bis hin zu HartzIV-Vermutungen anstellt. Höchst amüsant und eine Zitterpartie für die Verschwiegenheitsbrecher, man könne doch mal einen Kommentar über diese Informationen dem vermeintlichen Insider zukommen lassen. Adrenalin läßt grüßen.

So viel zu Personeneinschätzungen via PN und weiterhin viel Freude an diesen informativen Nachrichten aus sozusagen erster Hand wünscht Dir

--
bongoline
Linta
Linta
Mitglied

Re: Meine Güte, fast versäumt ....
geschrieben von Linta
als Antwort auf baerliner vom 29.10.2008, 11:28:01

Tu Dir keinen Zwang an *grins*
baerliner


Oh nein Baerliner,

ausser den über 2000 Gastbucheinträgen, die jeder mit
einem kl. Klick und Trick direkt ablesen kann und
den gesammelten Pünktchen möchte ich nicht wirklich,
dass irgenwer da greift, zugreift, sich am End vergreift......))
Ich halte mich gern bedeckt, das ist viel spannender!!!

Mit einem Schmunzeln
n.

Anzeige