Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von luchs35
als Antwort auf SamuelVimes vom 17.07.2017, 16:53:42
Hi, Sam, ich schick Dir mal einen Link, in dem Du alles über Sonnenblumen erfährst.
Dass Deine Sonnenblumen mehrere Blüten haben ist ganz normal, das ist mehrheitlich so der Fall.
Vielleicht war Deine Einblütige im Vorjahr eben noch nicht stark genug? ...Luchs
Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Shenaya

Wenn Klara, Adoma, Nixe, Gudrun,
Malenga, Malinda, Sternchen und
Youngster den Weg in den neuen
PH finden, sind wir nahezu wieder
komplett...


Ich habe heute ein ziemliches Schlaf-
defizit und werde mich jetzt gleich
in meine 'Kemenate' begeben.

Mit dem Soundtrack aus
"Spirit, the Stallion of
the Cimarron", gesungen von
Bryan Adams sage
ich für heute gute Nacht und
wünsche euch eine ...



Shenaya



weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von weserstern
Moin moin zusammen Ponyhofrunde,

nach unserem Urlaub bin ich natürlich wieder mit euch im Bunde

doch um all die vielen Ereignisse nachzulesen, dazu ist heute die Zeit zuuuuu ... knapp gewesen.

Grad hab ich noch gelesen, der Geburtstag mit dem schönen Geschenk von omaria ist erst neulich gewesen.

Drum schicke allen denen ich nicht gratulieren konnte, einen ganz lieben Gruß in die Ponyhofrunde, auch allen die gesundheitlich Sorgen haben grüße ich heute, sende allen Genesungswünsche.

Doch ganz besonders möchte ich Shen danken für die tolle Leitung... na klar, wenn ich Zeit habe, bin ich auch bei Charlie wieder mit auf dem Hof zu gange... sag mir ganz so im Stillen ( bei dieser tollen Truppe bleib ich noch lange ) ...



Euch allen einen schönen Abend... ich grüße mal wieder alle aus der Fern ..
euer weserstern

Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Klara39
als Antwort auf weserstern vom 17.07.2017, 21:51:01


Bin eben erst nachhause gekommen
und von der Chorprobe noch ganz benommen.
Blumen musste ich auch schnell noch besorgen,
denn der Gruß zur Eröffnung hat keine Zeit bis morgen

Für die perfekte Leitung vom Ponyhof 10
bedanke ich mich erstmal herzlich bei Shen!
Dann wünsche ich Charlie einen guten Anfang im neuen Ponyhof -
wir helfen Dir alle nach Kräften (wir sind ja nicht doof! ),
denn wir möchten es weiter so interessant und gemütlich haben
wie in den vergangenen Tagen!

Jetzt bin ich geschafft und ziemlich platt
und gehe gleich schlafen, weil der Tag morgen seine eigene Plage hat.
Ich hab an Sams Bügelfee gesehen,
wie es einem kann beim Bügeln ergehn.
So möcht ich morgen nicht enden - das fände ich nicht so schön

Ich freu mich, dass Bruny wieder zu lesen war.
Das fand ich bei der spanischen Hitze wunderbar.
Und auch Roxanna geht es etwas besser.
Allen, denen es auch nicht so gut geht, wünsch ich Besserung,
dass sie bald wieder im Ponyhof schaffen mit neuem Schwung!



Den Sonnenuntergang wollte ich Euch nicht vorenthalten
und habe wegen des Fotos extra angehalten!
Jetzt sag ich tschüss bis morgen
- slöpt sacht und vergesst alle Sorgen!
Klara
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Klara39 vom 17.07.2017, 22:31:45
Dein Sonnenuntergang ist wirklich wunderschön,
aber im Moment kann ich keine Sonne mehr sehen.
Ich wünsche mir Schnee und auch viel Eis,
denn glaubt mir, hier ist es schrecklich heiß.
Gerade habe ich in einer alten Kiste gewühlt,
der Inhalt ist schon 40 Jahre alt und gefühlt
habe ich eine uralte Musikkassette mit dem Lieblingssong meiner Kinder,
den sangen wir zusammen immer
wenn wir im Auto unterwegs waren,
das war nun wirklich vor sehr vielen Jahren.

Und damit verabschiede ich mich und wünsche eine gute Nacht
träumt von Mariposas und gebt auf euch acht.
Bruny
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Klara39 vom 17.07.2017, 22:31:45
Klara, was für ein Sonnenuntergang!!!!
Ein tolles Foto Dir da gelang!

Der Anfang im "Elften Haus" ist gemacht,
ich wünsche Euch allen eine gute Nacht,
möchte mich für Blumen und gute Wünsche herzlich bedanken!
Ich komme später noch mal mit einem Nachtgedanken......

Charlie

Anzeige

CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 17.07.2017, 23:21:54
Um unseren Ponyhof nicht aus dem Blick zu verlieren,
man könnte über Sprüche so einiges philosophieren:
Ist nun das Leben wie auf einem Ponyhof,
oder ist der Spruch nur einfach doof??
Das würde mich von Euch interessieren......





Eigentlich ist das Leben kein Ponyhof, denke ich,
denn Kämpfe, Differenzen und Verletzungen lassen
leider im Leben nicht vermeiden sich.......

Nur, daß man immer wieder Freude am Leben gewinnt,
das ähnelt dem Gefühl wie ein vom Pony gefallenes Kind:
aufgerappelt, Tränchen getrocknet und neuer Versuch......

Und nun ist es mit meinen Nachtgedanken "genuch".





In diesem Sinne
guten Schlaf
und fröhliches Erwachen!

Charlie
Klara39
Klara39
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Klara39
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 18.07.2017, 01:50:29


Guten Morgen,
die Sonne scheint -
heraus aus den Federn, bevor der Himmel wieder weint.
Und für die nötige Kraft
hab ich ein Frühstück mitgebracht!

Charlie hat ganz früh schon sich Gedanken gemacht,
warum das Leben kein Ponyhof.
Aber ohne Ponyhof
wär alles doooof!

Über den tieferen Sinn denke ich später nach.
Jetzt ich mich erst mal mit einem Korb Bügelwäsche plag!
Der Tag wird sicher trotzdem schön -
versucht mal, alles positiv zu sehn !

Bis später
Klara
Roxanna
Roxanna
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Klara39 vom 18.07.2017, 09:00:59
Guten Morgen in den Ponyhof,

ein leckeres Frühstück stellt Klara bereit,
dafür nehme ich mir nun recht viel Zeit.
Nehm‘ mir zu Herzen was kluge Leute sagen
und will heute nicht jammern und klagen,
auch wenn’s manchmal knirscht im Gebälk,
gibt es doch immer auch etwas, was gefällt.

Also freut euch des Lebens,
manch‘ Sorge ist doch vergebens,
es kommt immer anders als man denkt,
wer weiß, wo das Schicksal hinlenkt.
Das Leben ist halt nun mal doch Ponyhof
und dann wieder ist es eben einfach doof.

Wir kennen ja das ewige Auf und Ab,
das stets und ständig hält uns auf Trab.
Vielleicht muss das einfach so sein,
sonst schlief' man vor lauter Langweile ein.
Verzichten könnte man schon auf manches,
aber es gäbe dann möglicherweise kein Ganzes.

Ich wünsche euch einen besonders guten Tag,
so wie ihn jede(r) einfach gerne mag.
Die Sonne lacht vom Himmel, es wird heiß,
den einen gefällt’s, ich sage so ein ……
Die Ponys lasse ich jetzt noch auf die Weide,
auch sie sollen haben heute ihre Freude.



Ein Sprüchle habe ich noch von Buddha

Unser Verabredung mit dem Leben findet
im gegenwärtigen Augenblick statt.
Und der Treffpunkt ist genau da,
wo wir uns gerade befinden!

Roxanna
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Roxanna vom 18.07.2017, 09:30:11
Charlie, auf einem Ponyhof dauernd zu leben
würde wohl keiner wirklich anstreben.
Und auf einem sanften Kissen
wird man auch von einem Floh gebissen.

So geht es eben zu im realen Leben,
da geht so vieles einfach daneben,
doch anstatt im Gram zu versinken
lassen wir das mit dem Positiven verlinken.

Das waren jetzt so meine Morgengedanken,
die bis zum Abend vielleicht wieder wanken.
Das Frühstück von Klara jetzt erst lockt,
greife ich nicht zu, habe ich es verbockt.

Der weise Buddha hat es auf den Punkt gebracht-
so wie unser Ponyhof das auch täglich macht .
Wie Du sagst,Roxy: Freuen wir uns des Lebens,
viele Sorgen sind einfach vergebens ...Luchs

Anzeige