Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Bruny vom 08.12.2017, 12:49:52


Bald ist Kaffeezeit,
ich stell mal Kuchen und Kaffee bereit!
Die Hausarbeit ist fast getan,
jetzt muss erstmal ne Pause ran!

Das Rätsel ist auch schon gelöst,
da hab ich wohl zu lange gedöst!?
Bruny, das ist ein tolles Trampolin.
So eins hätte ich gern auch - nur, wo stelle ich´s hin?

In meiner Wohnung kann ich nicht springen,
da würden mir die Nachbarn drunter ein Kampflied singen.
Ich muss mich hier sehr vorsichtig bewegen,
sonst kommt denen unten der Kronleuchter entgegen.

Ich wünsche Dir viel Spaß damit
und dass es Deine Fitness stärkt.
Nun werde ich gleich zum Kaffeetrinken gehen
und nach der Plätzchenproduktion sehen. Zwinkern

Klara
Adoma
Adoma
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Adoma
als Antwort auf Bruny vom 08.12.2017, 12:49:52

So ein ähnliches Trampolin habe ich auch, Bruny.
Allerdings ohne Griff. Beim Springen damals hatte ich es übertrieben.
Wieviele Muskeln mein Körper hat, kannte ich nicht.
Zwinkern
Nun, eine heftige Muskelzerrung ließ mich vernünftig werden.
Es gab eine Zeit, in der ich jeden Tag eine halbe Stunde nach Musik gelaufen bin-
wo steht, dass ich springen muss?
Jetzt ist gerade die Zeit wieder da, mir das tägliche Pensum wieder anzugewöhnen.
Dein Beitrag hilft mir dabei.
Danke und viel Spaß. Liebe Grüße Adoma

 

tina50
tina50
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von tina50

Etwas Sport ist in jedem Alter sicher für die Muskeln wichtig, aber mit meinem künstlichem Kniegelenk ist Trampolinspringen nicht die richtige Disziplin.
Da ist Wasser-Gymnastik schon besser...

Ich wünsche Dir aber viel Spaß bei Deinen täglichen Fitness-Übungen auf dem neuen Trampolin, Bruny.

L G v. Tina

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf tina50 vom 08.12.2017, 15:39:23

Ja Mädels, ich habe lange darüber nachgedacht
ob so ein Trampolin mir wirklich Freude macht,
denn ihr wisst ja dass ich schon öfter mal am Boden liege Erschrocken
also ich hoffe, dass ich nicht von dem Hüpfgerät fliege Zwinkern.
Im Sommer halte ich mich mit Aquatraining fit,
im Winter mit joggen, aber Morena macht nicht mehr richtig mit.
In unserem Dorf gibt es zwar ein kostenloses Trainingsprogramm,
wo auch wirklich jeder teilnehmen kann
nur ist mir die Luft in den Räumen zu unangenehm Verwirrt
und so muss ich halt meine eigenen Fitnesswege gehen.
Irgendwo habe ich Plätzchen und Kuchen gesehen,
so verwöhnt zu werden finde ich einfach nur schön Schneeflocke.
Grüßle, Bruny

 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 08.12.2017, 16:11:07
Viel zu spät habe ich Klaras Kuchen entdeckt,
doch er hat auch jetzt noch richtig gut geschmeckt,
aber ich verzichtete lieber auf Kaffee,
stattdessen nahm ich zum Abend eine Tasse Tee. Zwinkern

Danach werden ich aber nicht auf Brunys Trampolin hüpfen,
sondern lieber in flache Schuhe schlüpfen,
Tina, Klara, Bruny, Adoma- ihr kommt sicher mit,
wir rocken dann die Kalorien weg zu Elvis' Jailhouse- Hit Überrascht..Luchs

 
Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Bruny vom 08.12.2017, 12:49:52

Die Nightreader sind im Eulennest heut Abend sehr gespannt, was du gerlent hast, auf dem Trampolin, Bruny.
Ungfähr so?


Anzeige

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya
Nachdem ich etwa ein halbes Pfund "Magenbrot" verzehrt habe, ist mein
Bedarf an Süßem für heute voll abgedeckt. 

Gelacht habe ich gerade über die folgende Frage bei "Wer weiß denn sowas?",



hielt ich doch ein solches Reptil (von allerdings nur ca. 1,50 m Länge)
schon im Arm ... Errötet
(Na, da wundert's mich ja nicht mehr... )Unschuldig

LG - Shenaya
omaria
omaria
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von omaria

Wünsche euch allen einen ANGENEHMEN ABEND...



*o* Maria

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya

Nach einigen Trainingseinheiten geht's dann zum
nächsten Schwierigkeitsgrad, Bruny ....


 
youngster
youngster
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von youngster
als Antwort auf Shenaya vom 08.12.2017, 12:15:58

Liebe Shenaya,

da wir nicht die Rache des Montezumas raufbeschwören wollten haben wir darauf verzichtet von der Straßengarküche zu versuchen. Wir haben allerdings in einheimischen Lokalen dennoch lecker gegessen. Dieses Essen ist uns immer sehr gut bekommen.

Gruß youngster


Anzeige