Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna als Antwort auf old_go vom 14.01.2018, 12:55:38

Danke liebe @old_go, dass du in deinem Gedicht an wesentliches erinnerst. Rose.

Ehe ich mich jetzt von dannen mache, die Sonne lacht, da muss ich raus, löse ich noch mein Versprechen von heute morgen ein und lasse etwas zum Naschen da Lächeln
 


Ich wünsche euch allen einen schönen Nachmittag

Roxanna
Geändert von Roxanna
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35 als Antwort auf old_go vom 14.01.2018, 12:55:38

Old Go, Dein Loblied auf die Sonne gefällt mir sehr,
wie wäre es denn, hätten wir sie nicht mehr? 
Ein kalter Planet Erde würde sich am Himmel verstecken,
wer würde ihn dann irgendwann als neuer Stern entdecken? 

Aber noch lacht die Sonne  munter vom Himmel,
ermuntert Schneeglöckchen zu leisem Gebimmel.
Und da kam mir gerade in den Sinn,
dass ich mal wieder einen Sonntagskaffee schuldig bin Zwinkern...Luchs

 
 
 
 
 
Geändert von luchs35
Federstrich
Federstrich
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Federstrich als Antwort auf CharlotteSusanne vom 13.01.2018, 22:49:15
Federle, danke für das Rennsteiglied !
Bin ja quasi mit Herbert-Roth-Liedern
und wandern auf dem Rennsteig aufgewachsen - lach !
Hast Du Dich schon für den nächsten alljährlichen Gutmuths-Rennsteiglauf
am 26.5.18 angemeldet ????
geschrieben von CharlotteSusanne
Hallo in den Ponyhof, ich wünsche euch einen schönen Sonntag Lächeln

Liebe Charlie, schön, wenn dir der Roth gefallen hat. Ich dachte ja eher an Klara...
In THüringen war ich noch nicht wirklich, von WEimar und drei Stunden zwangsweise in Erfurt mal abgesehen.

Guthsmuts-Lauf und ich? Denkst du etwa, ich bin ein Läufer?
OK, das stimmt zufällig, aber ich wüsste nicht, wo ich das schon mal erzählt hätte. ggg
Nein, nein, für solche Großveranstaltungen war ich noch nie. Viel zu anstrengend, alleine schon dorthin zu fahren und die Bedingungen. Ich kenne auch zwei Leute, denen ein solch organisierter und verordneter Ehrgeiz gar nicht gut bekommen ist.
Von @Roxanna fehlt mir noch die Rückmeldung, ob sie das Lied kannte?

Den Gwisdek kenne ich natürlich und jetzt auch seinen schauspielernden Sohn. Nur weiß ich nicht, wie er tickt. Er hatte in der DDR wohl ein ziemlich priviligiertes Leben. Schauspielerisch war er als der Intellektuelle vom Dienst besetzt und bekannt.
Liebe Grüße und einen freudvollen Nachmittag wünscht Federstrich

PS: Roxy und Luchsi besten Dank für Speis und Trank. Hab' mich bedient. :-)
Geändert von Federstrich

Anzeige

schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von schorsch als Antwort auf luchs35 vom 14.01.2018, 11:26:37


Ich kann ämel das hiesige Wetter nicht loben.
Warum? Guck doch einfach mal da oben!


Hier um den Haselstrauch güxeln normalerweise im Januar auch schon die Schneeglöggli.


Dafür blühen die Christrosen zwischen den Buschrosen umso schöner.
Geändert von schorsch
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von luchs35 als Antwort auf schorsch vom 14.01.2018, 14:10:28

Ach, Schorsch, Du lebst wohl auf der trüben Seite der Schweiz,
das hat ja auch seinen besonderen Reiz,
komm halt schnell mal nach Osten ,
um blauen Himmel und Sonne im Rheintal zu posten  Errötet..Luchs

Geändert von luchs35
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya


 




Anzeige

omaria
omaria
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von omaria als Antwort auf Shenaya vom 14.01.2018, 14:27:24

Ja ja - ganz leicht und so wohl bekannt...
Aber Titel und Komponist an Anhieb wissen???
Liebe Shen: Das kann ich nicht! Enttäuscht

Aber wo der Anselm Grün lebt, das weiß ich...

DANKE > (Chris hat mich erinnert!)

Benediktushof HOLZKIRCHEN

omaria
 


 

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna als Antwort auf Shenaya vom 14.01.2018, 14:27:24

Meine Begleitung verspätet sich Enttäuscht, bin noch nicht losgekommen. Das ist die Symphonie aus der neuen Welt von Antonin Dvorak, liebe Shen. So aber jetzt bin ich weg. Zwinkern

Roxanna

Geändert von Roxanna
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Shenaya als Antwort auf Roxanna vom 14.01.2018, 15:16:13
Das ist die Symphonie aus der neuen Welt von Antonin Dvorak, liebe Shen.
 

           -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 



 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna als Antwort auf Shenaya vom 14.01.2018, 15:38:45

Gershwin, Rapsody in blue? Zwinkern Jetzt bin ich aber wirklich weg. Tränen lachen

Roxanna


Anzeige