Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go

Schau mal eben hier herein,
Luchs und Sam ihr müßt verzeih'n,

der "Afghane" liegt bei mir als Läufer,
hab ihn jedoch nicht vom Verkäufer,

meine Afghanische Freundin brachte ihn,
vor langen Jahren schon zu mir hin.

Von Klaras Kuchen stibitzte ich,
vom Obstkuchen ein Stück, und setzte mich

nicht lange ....damit auf die Terrasse,
im Nu schwirrten mir um Teller und Tasse

Wespen...denn im leeren Vogelhäuschen
sitzt nicht etwa gar ein Mäuschen,

sondern eine ganze Wespenbrut...
vor denen zieh ich meinen Sonnenhut!










 
SamuelVimes
SamuelVimes
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von SamuelVimes

Sam präsentiert mal personifizierte Cocktails -

@luchs35

EIn "Luchsoriös Spezial"

2 Teile Luchs-Gin *)
1 Teil Zitronensaft
ein Schuss Sirup (nach Wahl)
in ein Longdrink - Glas mit Eiswürfeln geben,
umrühren
und mit eisgekühltem Sodawasser auffüllen.

Luchs-Gin-Test.jpg
*) die Destillerie aus dem Harz spendet ein Teil der Erlöse
für den Artenerhalt des Luchs.

@Roxanna

Ein "Red Roxy"

1 Teil Erdbeerschnaps *)
1 Teil Orangenwodka
in ein grosses Glas mit Eiswürfeln geben,
umrühren
und mit Cranberry Saft (oder Cranberry/Himbeersaft)
auffüllen.

*) kaufen oder selbst machen - (geht auch sehr gut mit TK  Beeren)
https://www.edlerschnaps.de/schnaps/erdbeerschnaps/

srewe hopping.jpg
unnamed.jpg


LG
Sam

Fortsetzung folgt

 

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf SamuelVimes vom 05.08.2020, 18:14:39

Ich könnte jetzt auch einen hochprozentigen brauchen,
denn mein Kopf fängt langsam an zu rauchen.
Ich versuche verzweifelt einen Flug zu buchen,
tat alle Portale schon vergebens absuchen.
Spätestens im Februar muss ich nach Deutschland zurück
doch anscheinend habe ich einfach kein Glück.
Es gibt keine Direktflüge mehr,
anscheinend gehen Flüge nur noch mit Zwischenstopps einher.
Entweder ich muss in Barcelona stundenlang warten
oder in Oslo meine Freizeit gestalten
und das alles zu Corona Zeiten,
wo Menschenansammlungen bisweilen
doch vermieden werden sollen.
Ich weiß nicht mehr was die jetzt wirklich wollen 😡.
Bruny 


Anzeige

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Roxanna vom 05.08.2020, 11:41:02
Danke Dir, Roxanna.

Ja, ich hatte es auch mit Frank Sinatra angehoert - er war ausnahmsweise mal 'sober'.

Schade, dass dieser begnadete Kuenstler ein non-stop Alkoholiker war, was ja letztendlich
auch zu seinem Tode fuehrte.

Und schade auch, dass mir bei dem Versuch das von Dir gesandte Video abzuspielen
gesagt wird " VIDEO UNAVAILABLE".

Das passiert oefter - es gibt nichts, was es nicht gibt.
Ich versuch's in You -Tube zu erwischen - das wird klappen.

Hab' noch einen schoenen Abend, und liebe Gruesse, Majorie

wadi-rum-d3ea0fe5-ed5e-4ef4-800d-0caeeea78555.jpgIch wuenschte ich waere dort - in der 'Mojave-Wueste' - (nahe an Las-Vegas); da ist es nur heiss ,
aber nicht feucht.
Die Tropenhitze hier ist mittlerweile kaum noch zu ertragen.

Nun ja - auch das wird nicht ewig andauern.

D.O.


 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf SamuelVimes vom 05.08.2020, 18:14:39
Nun ist der Luchs schon auf die Süffelflasche gepappt,
ich hoffe nur, Sam, Du hast nicht zuviel dafür berappt.
Die Schutzidee für die Luchse verdient doch jeden Schluck,
das kannst Du hören, denn da macht der Luchs gluckgluck. 

@Bruny, ich werde mit Dir jedes Schlückchen teilen,
Du musst also extra nicht nach Germany eilen. 
Bis Februar kann noch so viel  geschehen-
         notfalls musst Du halt zu Fuße gehen 😉..Luchs


021mas_event_low_res.jpg

Der Abend kann ja noch heiter werden...


 
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Bruny vom 05.08.2020, 18:26:30
Hi Bruni,

bis Februar ist noch mehr als ein halbes Jahr dahin, und bis dahin kann sich noch sehr viel
aendern.
Wir mussten zwangslauefig unsere Fluege immer kurzfristig buchen, da sie meistens geschaeftl.
waren und die angesetzten Termine eingehalten werden mussten.

Das hat immer geklappt, wenn wir nur zunaechst mal den Hinflug buchten und den Rueckflug
dann sofort, wenn wir in dem entsprechenden Land ankamen.
Es spielte keine Rolle, wielange wir blieben - manches Mal waren es mehrere Monate,
teilweise dann natuerlich privat.

Zwischenstopps -das weisst Du ja - sind eine Plage, wenn man raus muss aus dem Flieger
und sich durch die Menschenmengen zu dem neuen 'Department' boxt, um dann dort zu sitzen
bis man einschlaeft, und dann regelmaessig sofort der entsprechende Flug aufgerufen wird 😫.

Und wenn es bei Dir noch immer so heiss ist, wuerde ich eigentlich keinen 'Hochprozentigen'
empfehlen - der haut Dich vom Hocker. 😃

Beste Gruesse,
Majorie

katze-hat-zu-viel-gearbeitet-f2638372-5a15-4ed6-9f90-675a243c8262.jpg
Bei uns sind wieder die Tropen mit 44 Grad (incl.Feuchtigkeitsmessung). Es ist kaum noch
zu ertragen, und ich werde wohl bald so auf den Tasten liegen wie das o.a. Kaetzchen.


 

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Majorie vom 05.08.2020, 19:43:36
Super- Du hast ein Foto von mir gemacht , Majorie, ich habe mich sofort an der Haltung erkannt 😂..Luchs
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf old_go vom 05.08.2020, 13:42:46
Hi old_go,

mir wird schon allein beim Anblick der passenden Getraenke kuehler.
Es wird hier naemlich immer schwueler - falls ueberhaupt noch moeglich?

Mit Dichten wird wohl heute nix, das kapiert' ich als ich aufstand fix.

Wuensche Dir und allen Anderen einen erholsamen Abend, und schicke liebe Gruesse ,
                                                      Majorie

ein-tag-im-cafe-cba74447-5c7d-4e16-9485-35748677fd76.jpg
In Frankreich, ca. im Jahr 1955 - mein Mann machte es, und ich fand es beim Sortieren seiner
Fotos, die er teilweise von rund 10.000 Dias ablichtete. Ich arbeite mich durch.

Ein Freund von uns wird die ganze Sammlung bekommen, plus die Meinen die ich auf dem
Harddrive habe (5.000).

Z.Zt. des Aufnehmens dieses Fotos war ich noch Schuelerin - mein Mann war etliche Jahre aelter
als ich; er hat mir nie verraten mit wem er seinerzeit dieses Cafe' besuchte 😉.

Du kannst Dich vermutlich an diese friedlichen, schoenen Zeiten noch gut erinnern.

D.O.


 
Felix1941
Felix1941
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Felix1941
als Antwort auf luchs35 vom 05.08.2020, 19:58:21

Hallo guten Abend Ponyhof.
Hiermit möchte ich mich entschuldigen für meine lange Auszeit die ich mir genommen habe , ja am 23 . Juli war ich das letzte mal hier und habe nach meinem Pferdchen gesehen und festgestellt Felix du musst dir keine Sorgen machen dem geht es hier sehr gut der bekommt da alles was er braucht auch ohne Dich.

So nun zu mir nachdem ich am 24 Juli in der Klinik angerufen hatte was bei der Untersuchung am 17.Juli gefunden worden sei , und zur Antwort bekam der Befund geht heute weg zu ihrem Ohrenarzt von ihm erfahren sie dann alles weitere so und heute bekam ich jetzt meinen Termin zur Besprechung beim Ohrenarzt am Mittwoch den 19. August um 17 : 45 Uhr dann hoffe ich wieder schlauer zu sein und den Kopf frei zu haben für die schöneren Dinge des Lebens. L.G. Felix1941.

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Majorie vom 05.08.2020, 19:43:36


bu29t99216z.gifIch komme der Tastatur immer naeher, Luchs.

Hoffentlich halten unsere PC's durch?

Hab' noch einen schoenen Abend und bete anschliessend den Mond an, ehe er wieder entschwindet.

                                       "Take care",  Majorie

Taesschen_Kaffee_fuer_dich.jpg
Ist vermutlich fuer heute zu spaet bei Dir. Stell' es in den Kuehlschrank und lass' es Dir morgen
als Eiskaffee schmecken.🐞.

Anzeige