Forum Allgemeine Themen Plaudereien Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi

Plaudereien Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi

Gillian
Gillian
Mitglied

Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von Gillian
Liebe Kiwi,
ich bedaure sehr, dass du dich so plötzlich vom ST abgewandt hast, denn du hast viel frischen Wind hier reingebracht und wurdest gern gelesen!
Da du in deinem Schlusswort aber versprochen hast, immer mal wieder reinzugucken, hoffe ich, dass dich meine Worte erreichen!

Hier gibt es die verschiedensten Temperamente, und manche schnell geäußerte Meinung lässt einen hin und wieder "zusammenzucken". Ich pflege mich dann für einen Tag auf die Palme zurückzuziehen , bin aber auch schnell wieder runter. Denn die mitfühlenden Menschen sind hier in der absoluten Überzahl!
Es wundert mich, dass du nach sechs Tagen schon aufgegeben hast, du strahltest eigentlich viel Selbstbewusstsein aus!
Deine "Vertreiberin" hat vor einem Jahr eine der witzigsten Bildreportagen hier eingesetzt, die uns allen viel Spaß gemacht hat und ich konnte sogar meinen Mann damit mal an den ST locken . Sie hatte gezeigt, wie ihre auf dem Balkon aufgehängten Oktoberfest-Herzen nach und nach von Wespen abgeknabbert wurden , daran denke ich heute noch mit Vergnügen, obwohl der Thread schon lange in der Versenkung verschwunden ist.
Und auch "Weihnachten" wird bald vergessen sein ... aber ich möchte damit nicht auch Kiwi vergessen. Bitte überleg es dir nochmal, und komm wieder!
Die Schmollecke passt einfach nicht zu dir,
denkt
G.
FrauOberschlau
FrauOberschlau
Mitglied

Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von FrauOberschlau
als Antwort auf Gillian vom 24.11.2012, 13:37:10
wo ist sie denn hin???

ich fand sie auch sehr erfrischend mit ihren themen und meinungen...

ich dachte wow, eine die kein blatt vor den mund nimmt und ihre meinung vertritt...

schade, denn es ist doch nur virtuell hier und man sollte sich von niemandem vertreiben lassen...

es bilden sich auch reale freundschaften und treffen sind immer sehr schön, doch von virtuellen usern sollte man sich nicht vertreiben lassen... es gibt immer den knopf zum abschalten, oder man ignoriert den/die user/in ganz einfach...

ich überlese ganz einfach deren kommentare und gut iss denke mir meinen teil dazu, das hilft enorm
karl
karl
Administrator

Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von karl
als Antwort auf FrauOberschlau vom 24.11.2012, 13:57:39
Leider hat kiwi wenig Frustrationstoleranz bewiesen und hat sich beim ersten Gegenwind vertreiben lassen. Ich hatte das auch bedauert, aber sie ließ sich nicht abhalten. Leider ist ein sehr unsensibler Umgang mit Neulingen manchmal zu beobachten. Diesen sei jedoch auch empfohlen, sich bei der Erkundung des Seniorentreffs mehr Zeit zu geben. Karl

Anzeige

Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf karl vom 24.11.2012, 14:42:00
@karl

viele toben ja auch in anderen foren herum, und eigentlich sollte ja eine pc-zeit

auch zeitlich nicht den ganzen tag in anspruch nehmen. so kann es also vorkommen, daß

bei einem gegenwind schnell mal die segel gestrichen werden.

wenn es danach geht, hätte so mancher oft grund, sich endgültig zurückzuziehen.

ich sehe es als ziemlich mimosenhaft an, wenn immer gleich mit rücktritt gedroht wird.

schließlich gibts hier genug andere menschen, mit denen man auskommen könnte.

und um denjenigen, der einem nicht passt, aus welchem grund auch immer, kann man ja eigentlich

auch einen bogen machen.

k.

p.s. manche nehmen sich einfach zu wichtig, das forum geht nicht unter, wenn einer
eben nicht mehr will.
morgensonne
morgensonne
Mitglied

Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von morgensonne
als Antwort auf vom 24.11.2012, 18:04:00
zitat karin2

schließlich gibts hier genug andere menschen, mit denen man auskommen könnte.

und um denjenigen, der einem nicht passt, aus welchem grund auch immer, kann man ja eigentlich

auch einen bogen machen.

Hallo karin, da kann ich dir nur bepflichten. Wir zwei waren uns auch nicht immer
"grün" und hatten schon manche differenzen aber trotzdem haben wir nicht das handtuch
geworfen. Mittlerweile haben wir uns schon fast aneinander gewöhnt
Gr. morgensonne
chris33
chris33
Mitglied

Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von chris33
als Antwort auf morgensonne vom 24.11.2012, 19:13:08
auch ich würde mich freuen, wenn du wieder auftauchst, kleine kiwi .

eigentlich sind wir eine recht nette "gang" (komm, finde es selbst heraus!)- es ist doch nichts ungewöhnliches: mal brummt man sich gegenseitig an-oft sind wir recht freundlich- so gehen meine katzen auch miteinander um
is so- mit einigen kann frau´s gut, mit anderen besser und mit manchen hat man nix am hut - so what?? ist doch in ordnung!
wir freuen uns auf dich!!

chris33

Anzeige

caya
caya
Mitglied

Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von caya
als Antwort auf vom 24.11.2012, 18:04:00
@karl

viele toben ja auch in anderen foren herum, und eigentlich sollte ja eine pc-zeit

auch zeitlich nicht den ganzen tag in anspruch nehmen. so kann es also vorkommen, daß

bei einem gegenwind schnell mal die segel gestrichen werden.

wenn es danach geht, hätte so mancher oft grund, sich endgültig zurückzuziehen.

ich sehe es als ziemlich mimosenhaft an, wenn immer gleich mit rücktritt gedroht wird.

schließlich gibts hier genug andere menschen, mit denen man auskommen könnte.

und um denjenigen, der einem nicht passt, aus welchem grund auch immer, kann man ja eigentlich

auch einen bogen machen.

k.

p.s. manche nehmen sich einfach zu wichtig, das forum geht nicht unter, wenn einer
eben nicht mehr will.
geschrieben von karin2


Danke Karin,

genau so sehe ich es.
Manche kommen auch um mal einbißchen *aufzumischen, und ist das Ziel erreicht, oder ist eine Person planmäßig diskreditiert, gehn sie schnell wieder, nicht ohne Schuldzuweisungen.
Wie ich sowas finde, muss ich wohl nicht sagen.

Auch, dass man sich jeden Schuh anzieht ist auch so eine Merkwürdigkeit.
Wenn man sich betroffen fühlt, dann ist das doch ein Grund mal nachzudenken und nicht gleich schimpfend von dannen zu ziehen, und das nach 6 Tagen ?!

Caya
caya
caya
Mitglied

Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von caya
als Antwort auf Gillian vom 24.11.2012, 13:37:10
Ein freundlicher Gruß.....

an GILLIAN, die noch immer an den Wespen-Thread denkt, und mich damit zum Schmunzeln gebracht hat.

Danke, liebe Gillian,
so habe ich manches Thema, das in mir schlummert, aber nach reiflicher Überlegung nicht ans Licht der Sonne kommt......

Das mit der *Vertreiberin* war schon ganz schön starker Tobak!!! Ich glaube nicht, dass ich je Jemanden *vertrieben habe, von wo auch immer, echt nicht!
Andersherum schon eher .....

Grüßchen
Caya
astrid
astrid
Mitglied

Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von astrid
als Antwort auf vom 24.11.2012, 18:04:00
p.s. manche nehmen sich einfach zu wichtig, das forum geht nicht unter, wenn einer
eben nicht mehr will.
geschrieben von Karin2

Ja Karin,
da kann man Dir nur beipflichten.

Vielleicht weilt Sie schon wieder unter uns?
Mit anderem Nick? Wer weiß das schon,
kommt halt auch vor.

Astrid
chris33
chris33
Mitglied

Re: Ein freundlicher Gruß an die entschwundene Kiwi
geschrieben von chris33
als Antwort auf astrid vom 24.11.2012, 19:53:19
.. und wenn´s denn so ist- liebe astrid - habe ich keine probleme damit (das ist sache der webmaster)

chris33

Anzeige