Plaudereien Einfach so!

Grizibella
Grizibella
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Grizibella
als Antwort auf Michiko vom 05.09.2021, 10:02:54

Fast das gleiche hat mir eine  Schulfreundin in mein Poesiealbum geschrieben. Ich habe meines noch 
und wenn es mir in die Hände fällt habe ich immer wieder Freude daran es durchzublättern.
Grizibella

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Der-Waldler

Guten Morgen an alle und einen schönen Start in die Woche

wünscht

Der Waldler

Globetrotter
Globetrotter
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Globetrotter

Auch von mir einen fröhlichen guten Morgen euch allen.
Hier am Balaton scheint schon die Sonne und es sollen bis zu 25° werden. Da zieht mich nicht viel in Heimat zurück.
Gestern zu Freddy Mercury's Geburtstag gab es nochmal den Film Bohemian Rhapsody, den ich wohl schon 5 x gesehen habe. immer wieder gerne.


Anzeige

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna

Einfach so nur schnell vorbeigeschaut, weil ich bald los muss und allen einen guten Morgen gewünscht. Auf der gestern schon von mir erwähnten Seite mit Sprüchen, auf die ich jeden Morgen schaue, habe ich heute diesen von Demokrit gefunden

Wer in Gemütsruhe leben will, muss sich von Vielgeschäftigkeit fern halten sowohl im privaten wie im öffentlichen Leben, und die Aufgaben, die er sich stellt, dürfen seine natürliche Kraft und Begabung nicht übersteigen; vielmehr muss er so sehr auf sich acht geben, dass, auch wenn das Glück ihn begünstigt und scheinbar aufwärts führt, er sich nicht darum kümmere und nicht etwas angreife, das über seine Kraft geht. Denn sicherer fährt, wer sein Haus imstande hält als wer ein großes Haus macht.

Guten Start in die Woche und lieben Gruß

Roxanna
 

Virginia
Virginia
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Virginia
als Antwort auf Globetrotter vom 06.09.2021, 08:45:16

Guten Morgen, liebe Bänkler!

Wünsche allen einen guten Start in die Woche!

@Globetrotter

Bei mir ging die Nacht mit Freddy Mercury/Queen bis 3h heute morgen, denn nach Bohemian Rhapsody kam noch Queen - Days of Our Lives und danach das legendäre Konzert Queen Live at Wembley 😊. Man hat es nicht leicht als Fan. 😂😂

LG
Virginia

Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Drachenmutter

Heute ist ein denkwürdiger Tag für mich, denn heute vor drei Jahren ist mein durch einen 2011 erlittenen Schlaganfall rechtsseitig gelähmter Ehemann gestürzt und hat sich den Oberschenkelhals des gesunden linken Beins gebrochen. An diesem Tag verließ er unsere gemeinsame Wohnung und kehrte nie wieder zurück, denn es begann das schlimmste Jahr in unser beider Leben, das dann mit seinem Tod am 01.10.2019 endete.

Seit drei Jahren also bin ich jetzt alleine in der Wohnung. Um diesen Umstand zu ändern, habe ich mir am 02.09.2021 zwei herzallerliebste, junge Wellensittiche zugelegt, die jetzt mit ihrem Gezwitscher meinen Tag erhellen. Ohne Tierchen kann ich nicht. Und weil ich einem Hund nicht mehr das bieten könnte, was er bräuchte, nämlich lange Spaziergänge, sollten es zwei Wellensittiche sein. Ich hatte ja vor über 20 Jahren letztmalig Stubenvögel, bin also nicht unwissend, was deren Haltung angeht und wusste, was auf mich zukommt.

Wenn sie etwas zutraulicher sind, dann werde ich ihnen die Kamera vor die Nase halten und Bilder machen. Jetzt ist das noch zu früh, ich will sie nicht verschrecken.

LG,
Drachenmutter


Anzeige

pippa
pippa
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von pippa
als Antwort auf Virginia vom 06.09.2021, 08:54:38
59d6530a-9d2b-4f74-8df4-b68c31e20af0.jpgEine neue Bank auf dem Weg nach Goslar

Moin in die Runde,

ich komme mit dem Lesen kaum noch nach, weil das Wetter so schön ist.

Wenn die Sonne scheint, zieht es mich natürlich nach draußen.

Sonnabend war der Kaffee alle, was natürlich hieß, wir müssen nach Goslar wandern. 

Gestern war Wandertag - sehr anstrengende (weil warm und viele Höhenmeter) 16 km, mit vielen schönen Aussichten. Leider war es wegen des intensiven Sonnenscheins etwas diesig, so dass die Weitsicht nicht so prall war.

Da auch heute das Wetter wieder schön ist, werde ich wohl gleich wieder hinausstürmen, denn diese schönen Tage sind sicher gezählt.

Um eure Poesiealben beneide ich euch sehr. Ich hatte zwar auch eines (muss mir irgendeiner geschenkt haben), aber meine Eltern schrieben dort nichts hinein, obwohl ich extra die ersten Seiten für sie reserviert hatte, was man noch heute sieht. Ich glaube, das war ihnen wohl irgendwie zu bürgerlich. 😰

Goslar.jpgGoslar

Innerste Talsperre.jpgSonntag - Innerste Talsperre
Schäperbaude.jpgVerdiente Mittagspause an einer Baude

Liebe harzliche Grüße in die Runde von Pippa


 
Corgy
Corgy
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Corgy
als Antwort auf pippa vom 06.09.2021, 11:11:57

Liebe Pippa, vielen Dank für die schönen Bilder aus dem Harz. Ich war als Kind die ersten Male dort, einmal zusammen mit der ganzen Familie in Wildemann. Wie habe ich mich mit meinen kleinen Beinchen damals auf dem Rundwanderweg gequält - fast 14km war schon sehr viel, trotz aller Pausen und ich war erst 6. Und dann verlor mein Bruder unterwegs auch noch seinen kleinen Stoffaffen und wir mussten alle noch einmal zurück - zum Glück nur 2km, dann fand er ihn wieder. 

An einem Abend haben die Eltern uns vier Kinder allein im Zimmer gelassen., Schließlich war ja die Älteste schon 13 Jahre alt und man meinte, wir wären brav. Na, da haben die sich aber verrechnet :-) Denn wir haben Fallschirmspringer gespielt, immer auf die Fensterbank , später von da oben auf den Schrank und von dort dann immer fröhlich auf das große Bett! Was hatten wir alle für einen Spaß! 
Aber die Nachbarn haben das vom Haus gegenüber gesehen, die riefen dann im Hotel an und so wurde unserem Spiel schnell ein Ende gesetzt . 

2 Jahre später und im Jahr darauf war ich dann in Bad Sachsa zur "Kindererholung  - einmal im Winter und einmal im Sommer. Ich war untergewichtig und hatte Lungenprobleme und so ist mir das sehr gut bekommen. Erst vor kurzem las ich etwas über die dunkle Vergangenheit aus der NS-Zeit dieses schön gelegenen Kinderheims. Aber das schmälert meine Kindheitserinnerungen nicht wirklich . Nur heute würde ich dort nicht mehr wohnen wollen. 

PS ich habe mal den Link zu den Ereignissen in Bad Sachsa in dem Kinderheim herausgesucht

Die Kinder der Männer vom Hitlerattentat am 20. Juni wurden dort "untergebracht" und sollten umerzogen und zur Adoption gegeben werden. Eine kaum bekannte Geschichte

Jil
Jil
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Jil
als Antwort auf Corgy vom 06.09.2021, 11:38:47
0000.jpg

Juhuu, juhuu und tralalaaa ...
Die Heißluftfritteuse ist jetzt da !
Wovon @Der-Waldler ja so schwärmte
und mir das Herz damit erwärmte !
Hab vorher Kartoffelstäbchen rein -
ich sage: DANKE ! - Ist das fein.



Schönen Abend und viel Spaß -
ich guck jetzt in mein Glas.



___________Bier.jpg
Jil

PS

Wo ist eigentlich @JuergenS mit seinem Morgenvers abgeblieben ? Den Vers kann ich auch abends brauchen !

Hat dich, @Roxanna, der Zahnarzt am Leben gelassen ?



 
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Einfach so!
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf Jil vom 06.09.2021, 18:09:16
Das hat er, liebe @Jil, aber ich bin heute so etwas von bleiern müde, dass ich nur mal kurz winken kann und schon wieder verschwunden bin 😉. Bitte um Erfahrungsbericht mit der HLF 😊.

Liebe Grüße zu dir und allen

Roxanna

P.S. Wunderschön sind deine Fotos, liebe @pippa, da geht einem wirklich das Herz auf.


 

Anzeige