Forum Allgemeine Themen Plaudereien Freundschaften und Sympathiepunkte

Plaudereien Freundschaften und Sympathiepunkte

mylady
mylady
Mitglied

Freundschaften und Sympathiepunkte
geschrieben von mylady
Schließlich hat jeder schon mal darüber nachgedacht, wer kann hier mein Freund werden und wem erteile ich einen Sympathiepunkt.
Im realen Leben ist Freundschaft für mich etwas Besonders.
Nicht jeder gute Bekannte ist auch mein Freund,
Bei den Sympathiepunkten, die ich bisher bekam, fällt mir auf, dass ich die meisten Nick überhaupt nicht kenne, nie damit gechattet habe.
Deshalb habe ich vor einiger Zeit diesen Nicks auch von mir aus einen Punkt vergeben.
Siehe da, einige haben sich bedankt und wußten nicht, dass sie mir gleich nach meiner Anmeldung, selbst einen Punkt verliehen hatten.
Meine vier Freunde hier im Chat haben für mich eine ganz besondere Bedeutung, deshalb sind und bleiben sie in meiner Freundesliste.
Dies schrieb ich wie man so schön sagt, -Aus gegebenen Anlaß-.

Wünsche allen ein schönes Wochenende
Mylady

Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Freundschaften und Sympathiepunkte
geschrieben von Linta †
als Antwort auf mylady vom 13.10.2007, 10:50:23

Mylady,
der freundschaftliche Kontakt zu einigen Usern ist durch jahrelanges Chatten, durch Gedankenaustausch auch via Mails entstanden.
Persönlich, wirklich persönlich kenne ich von diesen virtuellen Freunden hier NUR zwei Personen, die allerdings schon mindestens
sechs Jahre.
Manche sammeln ja Bekanntschaften wie andere Briefmarken und sind total versessen darauf mit allen ein Kaffeekränzchen zu
veranstalten.
Zu jenen USERN zähle ich mich nicht. Ich habe mich da stets sehr zurück gehalten und war nie eine Anhängerin solcher Meetings.

Was die Sympathiepunkte betrifft so betrachte ich es als nette Geste, Neuankömmlinge hier im Forum zu begrüßen und als Geschenk
einen Punkt mitzubringen..................Einfach den Usern zeigen, ihr seid uns hier willkommen.
ninna
mylady
mylady
Mitglied

Re: Freundschaften und Sympathiepunkte
geschrieben von mylady
als Antwort auf Linta † vom 13.10.2007, 12:05:37
eine Freundschaft habe ich mir erworben!
Sympathiepunkte vergebe ich wenn ich mich z.B. gut mit jemanden unterhalten habe.
Es zeigt, dass ich dieser Person ehrlich zugeneigt bin.
Einen neuen UserIn kann ich willkommen heißen, indem ich eine nette Eintragung in das Gästebuch mache.
Mag sein, dass meine Einstellung nicht nachvollziehbar ist.

mylady

Anzeige

Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Freundschaften und Sympathiepunkte
geschrieben von Linta †
als Antwort auf mylady vom 13.10.2007, 12:15:34

Mylady,
ich seh das gelassener, auch hänge ich mich an dem Wörtchen "Sympathie" nicht so auf........

Zur Begrüßung vergebe ich einfach mal nur einen Punkt
(wie schreibt Bertha so schön : mit einem punktenen Gruß)

Ob später daraus dann ein Sympathiepunkt wird, das wird sich herausstellen )
ninna
peter25
peter25
Mitglied

Re: Freundschaften und Sympathiepunkte
geschrieben von peter25
als Antwort auf mylady vom 13.10.2007, 10:50:23
Hallo,
das sehe ich etwas anders , wie Du.
Sympatiepunkte vergebe ich spontan und die Entscheidung,
sympathisch ja oder nein fällt in dem Moment wo ich das Bild der Person anklicke.Also ,wie die Person auf mich wirkt.(Sekundenentscheidung)

Muß aber auch gestehen, vergebe auch SP an Hunde,Blumen, Katzen,kein Bild vorhanden,Gemälde usw.
Dann stelle ich mir einfach anhand des Profiles ,der Beschreibung vor, wer steckt dahinter??
Und bis jetzt bin ich immer noch dahinter gekommen??

Das heist aber nicht das ich die anderen Menschen nicht schätze, denen ich keine SP-gebe.

Freunde kann man sicherlich auch hier finden??
Aber eine Freundschaft baut sich über Jahre erst auf,das ist im realen Leben so und so wird es evtl. hier auch sein??

Ich würde mal so sagen, keine große Erwartungshaltung haben, dann kann man auch nicht Enttäuscht werden?

Peter

mylady
mylady
Mitglied

Re: Freundschaften und Sympathiepunkte
geschrieben von mylady
als Antwort auf peter25 vom 13.10.2007, 12:40:09
Aber eine Freundschaft baut sich über Jahre erst auf,das ist im realen Leben so und so wird es evtl. hier auch sein??
____________________________________________________________________________
Dieser Satz hat mir sehr gut gefallen.

Dann aber ist es eine richtige Freundschaft und darf auch nicht leichtfertig von mir wieder gelöscht werden.
Das heißt aber nicht, dass ich mit meinem Freund immer einer Meinung sein muß.

mylady

Anzeige

peter25
peter25
Mitglied

Re: Freundschaften und Sympathiepunkte
geschrieben von peter25
als Antwort auf mylady vom 13.10.2007, 12:47:55
Hallo,
meinst Du jetzt...."nicht leichtfertig von mir wieder >>>gelöscht<<<< oder >>>gelöst<<< wird??
oder meinst Du die SP gelöscht??

Eine gute Freundschaft (Freund)muß oder sollte auch Meinungsverschiedenheiten aushalten.
Das zeigt ja dann erst ob es ein Freund ist.So seh ich das.
--
peter25
mylady
mylady
Mitglied

Re: Freundschaften und Sympathiepunkte
geschrieben von mylady
als Antwort auf peter25 vom 13.10.2007, 13:14:20
Hy Peter,
eigentlich sind wir doch einer Meinung.
Vielleicht läßt meine Ausdrucksweise, dies nicht so klar erkennen.

mylady
old_go
old_go
Mitglied

Re: Freundschaften und Sympathiepunkte
geschrieben von old_go
als Antwort auf peter25 vom 13.10.2007, 13:14:20
Freundschaft

ist auch für etwas Kostbares!

Einen Sympathie-Punkt vergebe ich,wenn Art und Weise,jeweiliger SchreiberInnen, sich im Forum zu äussern,angehm,humorvoll oder gut durchdacht ist.

Das sehe ich so,als wenn ich sagen würde:
ok
das hat mir gefallen,
darüber habe ich gelacht oder
das hat mich zum nachdenken angeregt!

Gudrun

mylady
mylady
Mitglied

Re: Freundschaften und Sympathiepunkte
geschrieben von mylady
als Antwort auf old_go vom 13.10.2007, 13:30:39

Hallo liebe Gudrun,
wir beide sind doch schon ganz alte Freundinnen und dies schon seit 2003.
Habe Dich oft um Rat gefragt und möchte Dich als meine Freundin nicht missen.
Denn genauso wie Du sehe ich die Vergabe von Sympathiepunkten auch.

Lieben Gruß von Anne

Anzeige