Forum Allgemeine Themen Plaudereien (Un)Sinnigkeit von Beiträgen

Plaudereien (Un)Sinnigkeit von Beiträgen

ingo*
ingo*
Mitglied

(Un)Sinnigkeit von Beiträgen
geschrieben von ingo*
Da habe ich unter "Internationale Politik" den Beitrag "Iran, Irak, Deutschland" eingestellt. Ich kann nicht erwarten, dass jemand darauf antwortet. Wenn ich aber lese, was daraus geworden ist, kann ich nur sagen, was bei fast allen Beteiligten unter einer Klassenarbeit in der Schule stehen würde: Am Thema vorbei/6. Meine Frage: Warum sind wir oft nicht in der Lage, beim Thema zu bleiben? Sowas gehört doch zu den Grundlagen, die uns in der Schule und während der Ausbildung vermittelt worden sind. Bei Diskussionsveranstaltungen würde man vom Moderator sofort einen freundlichen Verweis erhalten.
--
kreuzkampus
simba
simba
Mitglied

Re: (Un)Sinnigkeit von Beiträgen
geschrieben von simba
als Antwort auf ingo* vom 07.05.2007, 08:53:37
Deine Themen habens aber auch in sich Kreuzkampus
Aber ich wills dir mal kurz zusammenfassen:
1.Es ist nur recht und billig wenn Christen die Kehle durchgeschnitten wird, denn deren Kirche hat in der Vergangenheit viel Unrecht über die Völker in aller Welt gebracht.
2. Wenns Christen in der Türkei nicht gefällt dann sollens doch heimgehn.
3.Kein Moslem ist ein Terrorist, das ist ein ganz schlimme Verdächtigung und Muslimbashing.
Und mehr würde letzten Endes hier bei einer Diskussion auch nicht rauskommen....




--
simba
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: (Un)Sinnigkeit von Beiträgen
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf ingo* vom 07.05.2007, 08:53:37
ist denn etwas am Thema vorbei, nur, weil man nicht Deiner Meinung ist???
--
angelottchen

Anzeige

plautus
plautus
Mitglied

Re: (Un)Sinnigkeit von Beiträgen
geschrieben von plautus
als Antwort auf ingo* vom 07.05.2007, 08:53:37
da hast du sehr recht, kamperl.-aber es gibt hier ne sippschaft von usern, die ständig versuchen, ihre relgion hier einzubringen.auf die dauer wird das echt ärgerlich, ich epfinde das als schleichwerbung.
europa und der nahe osten, das ist ein politisches thema,
und da sollte religion so weit als möglich aussen vor bleiben.mit glauben und heiligen büchern kommen wir nur zum krieg,und der nützt niemandem, ausser der waffenlobby und den generälen. aber dazu hab ich mich schonmal geäussert, und werde es auch immer wieder tun.
soviel dazu und schönen regentag noch.
plautus
Medea
Medea
Mitglied

Re: (Un)Sinnigkeit von Beiträgen
geschrieben von Medea
als Antwort auf plautus vom 07.05.2007, 11:09:33
Nicht so sehr bewandert, werter Plautus?
Europa und der nahe Osten ist ein religiös-politisches Thema - brauchst du aber nicht zu glauben.


Medea.


ingo*
ingo*
Mitglied

Diese Interpretation
geschrieben von ingo*
als Antwort auf simba vom 07.05.2007, 09:08:04
ist jenseits von allem, was ich gemeint habe. Dazu kann ich also nicht wirklich antworten.
--
kreuzkampus

Anzeige

ingo*
ingo*
Mitglied

Ach-woher, angelottchen.
geschrieben von ingo*
als Antwort auf angelottchen vom 07.05.2007, 09:55:00
Darum geht's mir doch gar nicht. Ich meine doch nur, dass hier von einem Thema immer und immer wieder völlig abgeschweift wird. Ist das so schwer verständlich? Ihr seid doch sofort bei einem vollkommen anderen Thema angekommen, oder findest Du wirklich, dass das Alles nur andere Meinungen zu meinem Beitrag sind?
--
kreuzkampus
ehemaligesMitglied451
ehemaligesMitglied451
Mitglied

Re: (Un)Sinnigkeit von Beiträgen
geschrieben von ehemaligesMitglied451
als Antwort auf ingo* vom 07.05.2007, 08:53:37
Ich kann dieser Feststellung nur zustimmen.
In Meinem Thread "Nichtraucherschutz" war das Thema, ob der momentan angestrebte Schutz so oder anders aussehen sollte, dh daß Raucher vor rauchern aber nicht Kinder vor Rauchern geschützt werden.
Was wurde von den Diskutanten diskutiert: Alkoholismus.. Autofahren.. Auch da gilt: Thema verfehlt 6

Beispiel:
Thema:Ich will Dampflokomotiven wieder haben
Antwort:
Ja und ein Dampfbügeleisen hätte ich auch gern. Neulich war mein Hemd ganz kraus......

Es wundern schon, daß es in einem senioren-portal kaum möglich ist, eine seriöse kontroverse Dikussion AM THEMA zu führen.
donaldd
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: (Un)Sinnigkeit von Beiträgen
geschrieben von susannchen
als Antwort auf ehemaligesMitglied451 vom 07.05.2007, 12:05:32
Ih kenne KEIN Portal wo das möglich ist, selbst im wahren Leben ist es selten möglich, daher verstehe ich die Aufregung nicht!
--
susannchen
ehemaligesMitglied451
ehemaligesMitglied451
Mitglied

Re: (Un)Sinnigkeit von Beiträgen
geschrieben von ehemaligesMitglied451
als Antwort auf susannchen vom 07.05.2007, 14:07:58
wer regt sich hier auf :
Keiner
Lass uns doch einmal davon träumen, daß nur das Thema diskutiert wird und nicht über die Personen, die etwas meinen oder nicht meinen. Oder daß in deutscher Sprache abgefasster Beitrag nicht so beantwortet wird, als ob er in Kisuaheli geschrieben wurde und der Leser grad kein Wörterbuch zu Hand hatte. *fg


donaldd

Anzeige