Forum Allgemeine Themen Plaudereien Wie sieht sie eigentlich aus, die Insel Senoria?

Plaudereien Wie sieht sie eigentlich aus, die Insel Senoria?

niederrhein
niederrhein
Mitglied

Wie sieht sie eigentlich aus, die Insel Senoria?
geschrieben von niederrhein
Wie sieht sie eigentlich aus, die Insel Senoria?

Nachdem ja eine solche Insel, ein solcher utopischer Topos manchen hier in diesen Reihen nicht unsympathisch war und ist ... wie soll sie nun konkret aussehen? Wo soll sie liegen?

Wer hat Lust und Liebe dazu, eine Insel zu zeichnen, zu malen, zu entwerfen? Und dann das fertige Kunstwerk einscannen und entweder in den weiteren Beiträgen hier als Bild einbinden und/oder mir als Anhang in einer eMail schicken ... bertha.dammertz@gmx.de

Ich würde dann diese Insel-Entwürfe gesammelt in meiner Bildergalerie ausstellen.
Als Preise stelle ich einige CDs (Originale, keine "Sicherheitskopien") zur Verfügung ... wir können ja dann die entsprechenden "Preisträger" per Entscheidung ermitteln.

Ab Dienstag in der Sommerfrische
Die Bertha
vom Niederrhein


niederrhein
niederrhein
Mitglied

Zwei Beispiele ...
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf niederrhein vom 22.07.2007, 19:00:04
Zwei Beispiele ...
allerdings nicht gezeichnet, sondern "verfremdete" Original-Insel ...

Beispiel 1


Beispiel 2



(Gleichzeitig für mich der Versuch, Bilder in einen Beitrag einzubinden.)

B.

P.S. In dem Ausgangsbeeitrag konnte ich keine Bilder einbinden, erst in dem Folgebeitrag.
webmaster
webmaster
Administrator

Re: Zwei Beispiele ...
geschrieben von webmaster
als Antwort auf niederrhein vom 22.07.2007, 19:02:40
In dem Ausgangsbeeitrag konnte ich keine Bilder einbinden, erst in dem Folgebeitrag.
geschrieben von Bertha


Das ist richtig, beim Themenanlegen erscheinen die Buttons nicht. Wenn du den Anfangsbeitrag editierst, kannst du jedoch auch dort Bilder anbringen, denn die Buttons sind beim Editieren vorhanden.
--
webmaster

Anzeige

libelle
libelle
Mitglied

Re: Wie sieht sie eigentlich aus, die Insel Senoria?
geschrieben von libelle
als Antwort auf niederrhein vom 22.07.2007, 19:00:04
Nach tagelangem Suchen habe ich endlich die Insel gefunden, die allen ‘inselreifen’ ST’lern als Rückzugsrefugium zusagen wird.

es ist ‘Lummerland’

Sie ist etwa doppelt so groß wie Eure Wohnungen, aber als ‘gestapelte Senioren’ würdet Ihr dort alle Platz finden.

Die Schuldbeladenen unter Euch würden nicht in Gefahr geraten, die Flucht zu ergreifen, die Landesgrenze ist so nahe, dass man sofort nasse Füße bekäme.

Die St-Süchtigen hätten endlich die Möglichkeit, ‘clean’ zu werden, denn es ist dort
weder Platz für einen Leuchtturm noch einen Sendemasten; mit anderen Worten, keine Post, keine e-mail, keine Notwendigkeit für ein Navi und natürlich kein Forum!

Ihr werdet dort ohne diese Hilfsmittel Euren Frust abladen müssen.
Auch ist es nicht ratsam, Akku oder batteriebetriebenen Ablenkungshilfen auf dieses Fleckchen Erde mitzunehmen. Weder Strom noch ein Tante Emma Laden sind vorhanden, der letzte ging vor Jahren pleite.

Die Hafeneinfahrt ist, mangels Beleuchtung, etwas schwierig auszumachen, aber ich denke der verehrte Herr Taugenichts wird, wenn er seinen Weg wieder zu uns findet, das Narrenschiff sicher dort hinein manövrieren.

Ich habe mir erlaubt, in Eurem und im Namen des STs mit Jim Knopf und Lukas einen Mietvertrag zu unterzeichnen.
Die beiden waren entzückt, als ich ihnen das Alter der vorgesehenen Mieter bekannt gab. ....keine Rapmusik, keine Saufgelage, keine anderen Orgien (straft mich bitte keiner Lügen).


Mit lieben Grüßen
und der Hoffnung in Eurem Sinne gehandelt zu haben


<<<<<<<<<<< libelle


PS: Eine Stornierung des Vertrags ist jederzeit möglich, ein Anruf bei Alfons dem Viertel-vor-Zwölften, seines Zeichens König von Lummerland, genügt...

PPS: Die gewünschte Skizze der Insel ist in Arbeit und wird nachgereicht.






kagula
kagula
Mitglied

Re: Wie sieht sie eigentlich aus, die Insel Senoria?
geschrieben von kagula
als Antwort auf libelle vom 22.07.2007, 23:30:08
Lummerland
"....die "gestapelten Senioren"...? Sind die dann alle hohl?? Ineinandergestellt passen dann viele auf einen Quadratmeter" )
--
kagula
chris
chris
Mitglied

Re: Wie sieht sie eigentlich aus, die Insel Senoria?
geschrieben von chris
als Antwort auf libelle vom 22.07.2007, 23:30:08
Liebe Kollegin Libelle,

ich schlage doch vor, bevor wir nach Senoria uns anmelden, dass wir uns
unbedingt zu einem Kursus für Überlebenstraining anmelden.

Schliesslich werden wir lernen muessen, ohne Elektronik auszukommen.

Geeignetes Kursangebot anbei! ))

u.A.:
Wir vermitteln Ihnen wie man in der Wildnis oder Natur
überleben und leben kann.
Dies beinhaltet "handfeste" Survivaltechniken,
handwerkliche Steinzeitkünste und die praktische und spirituelle Lebensweise von indianischen und unseren keltischen Vorfahren.


--
chris

Anzeige

niederrhein
niederrhein
Mitglied

Lummerland ... terra incognita mihi est ...
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf libelle vom 22.07.2007, 23:30:08
Lummerland ... terra incognita mihi est ...

Ein mir unbekanntes Land, ich mußte mich erst kundig machen. Jetzt sehe ich: Ein kleines Inselchen - ob das für uns alle ausreicht?


Auch ein anderes Bildchen macht die Insel nicht größer ...


Ich hingegen habe zwei andere Inseln gefunden ...


oder ...


Da ich nicht weiß, ob so ein Beitrag mit mehreren Bildern überfordert und überfrachtet ist, folgen in dem nächsten Beitrag einige andere Bildchen ...

B.

niederrhein
niederrhein
Mitglied

Re: Lummerland ... terra incognita mihi est ... / Teil 2
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf niederrhein vom 23.07.2007, 13:10:29
Fortsetzung ...

Mit sind einige Bilder per Brieftaube zugesandt worden ...
ob diese etwas über die Insel Senoria aussagen?

So sollen erste Bewohner gesichtigt worden sein ...


Dann ein recht nettes Gebäude - ob es repräsentativ für die Insel Senoria ist?


Und dieser Grundriß ... der zentrale Gebäudekomplex auf Senoria?



Nun, ich werde mich nach meiner Rückkehr aus der Sommerfrische überraschen lassen.
Noch einmal: Alle Inselentwürfe und -zeichnungen können zwei CD-Preise gewinnen; die Interessenten an Senoria entscheiden, wer gewinnt.

Gruß
Die Bertha
vom Niederrhein
Medea
Medea
Mitglied

Re: Lummerland ... terra incognita mihi est ... / Teil 2
geschrieben von Medea
als Antwort auf niederrhein vom 23.07.2007, 13:17:42
Mit dem haubargähnlichem Gebäude könnte ich mich anfreunden und für den Anfang eines Oldtimer Wagenparks scheint auch bereits gesorgt zu sein...

Werde mal gucken, ob ich eine belgische Küchenchefin auftreibe, vor Jahren habe ich die kulinarischen Köstlichkeiten dieses Landes sehr schätzen gelernt.


Medea.


niederrhein
niederrhein
Mitglied

Die Insel Senoria - ein zivilisiertes Eiland.
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf chris vom 23.07.2007, 11:55:34
Die Insel Senoria - ein zivilisiertes Eiland.

Hier, liebe Freunde der Insel Senoria,
muß niemand darben. Niemand hungern und dürsten. Survival-Training ist nun wirklich nicht nötig.
Allein der Blick auf einen Frühstückstisch ...



oder die Möglichkeit eines kleinen Morgentrunkes ...


... zeigen doch: Hier kann Frau und Mann leben!

B.


Anzeige