Forum Allgemeine Themen Plaudereien “Wollen Sie einen Kassenzettel …”

Plaudereien “Wollen Sie einen Kassenzettel …”

“Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von sirod49
Ich beobachte immer öfter, dass der Kassenzettel nach dem Einkauf z. B. im Supermarkt oder an der Tankstelle für viele Kunden nicht mehr so wichtig.

Oft hört man, wenn die Kassiererin fragt: “Mit Kassenzettel?”, dass der Kunde sagt: “Danke, den brauche ich nicht…”
oder “ ich bekomme ja doch das Geld nicht wieder

Also für mich ist der Kassenzettel ein Nachweis, dass ich auch das bezahlt habe, was ich einpacke.

Außerdem kann ich ja nur mit der Vorlage des Kassenzettels reklamieren, wenn es dann mal sein muss.

Eine kurze Kontrolle, dass auch alles richtig berechnet wurde, kann ja auch nicht schaden, denn das kann ja auch vorkommen, dass ein Produkt ausversehen zweimal eingescannt wird.

Ich war übrigens auch schon einmal Kundin in einem Friseurgeschäft, wo es nie eine Quittung nach der Bezahlung gab, dies hat mir absolut nicht gefallen.

Was meint Ihr, nehme ich den Kassenzettel zu wichtig?

sirod49 freut sich auf Eure Meinung
EhemaligesMitglied44
EhemaligesMitglied44
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von EhemaligesMitglied44
als Antwort auf sirod49 vom 07.08.2014, 12:31:57
Hallo sirod49,
nach meinem Empfinden nimmst du den Kassenzettel nicht zu wichtig.
Bei größeren Sachen ist er sogar Garantiebeleg und bei Lebensmittel ein Kaufnachweis im Falle einer Reklamation(kam schön öfter vor).
Ich habe zwar alle Lebensmittel bereits im Smartphone gescannt und weiss den Endbetrag, den Kassenzettel nehme ich allerdings immer mit beziehungsweise verlange ich ihn.

Gruß
Holger
myrja
myrja
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von myrja
als Antwort auf sirod49 vom 07.08.2014, 12:31:57
Ich nehme den Kassenbeleg immer mit. Zum einen aus den Gründen, die hier schon genannt wurden und zum anderen auch, um bei evtl. Taschenkontrollen belegen zu können, dass bezahlt ist, was drin ist.

Myrja

Anzeige

old_go
old_go
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von old_go
als Antwort auf EhemaligesMitglied44 vom 07.08.2014, 12:38:59
Auch ich nehme den Kassenbon grundsätzlich an und kontrolliere noch in Kassennähe!

Kassenzettel für Geräte mit Garantiezeit
lasse ich mir getrennt ausdrucken und hefte sie jeweils an die Gerätebeschreibung,die ich im jeweiligen Ordner abhefte.

Gudrun
geli
geli
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von geli
als Antwort auf sirod49 vom 07.08.2014, 12:31:57
Also, beim Bäcker, wo ich mir häufig meine Jause kaufe (die dann auch meist gleich gegessen wird), lasse ich den Zettel immer liegen, denn die 1-2 Sachen kann ich gut überblicken Hier lassen fast alle die Zettel liegen (schade um's Papier!).

Die "großen" Einkäufe macht mein Mann, und in den Einkaufstaschen stapeln sich die Kassazettel

Auch bei längerlebigen Sachen heben wir natürlich die Zettel auf - oft finden sich diese sogar noch, wenn das entsprechende Stück schon lange das Zeitliche gesegnet hat

Beim Friseur - ich war schon in mehreren Salons Kundin - habe ich noch nie eine Rechnung oder einen Kassazettel bekommen. Meistens zahle ich hier mit Bankomat, dann bekomme ich wenigstens den Abbuchungszettel (oder wie das heißt).

Stören tut mich das auch, aber es scheint allgemein üblich zu sein. Wie ist das bei Euch? Ich konnte leider auf Deiner Seite nicht sehen, von wo Du schreibst (D, A, CH ...).
Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von sirod49
als Antwort auf EhemaligesMitglied44 vom 07.08.2014, 12:38:59
Hallo Holger,

das vorherige Überprüfen der Gesamtsumme von der eingekauften Ware mit einem Smartphone ist ja eine gute Idee, wenn man so was hat. Da kann ich leider nicht mitreden.
Aber ich sehe, auch für dich ist der Kassenzettel trotzdem noch wichtig.

Liebe Grüße von sirod49

Anzeige

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von sirod49
als Antwort auf myrja vom 07.08.2014, 13:00:17
Ja, Mirja und Gudrun, sicher kennt Ihr das auch, dass man froh war den Kassenzettel zu haben, um Unstimmigkeiten nach dem Einkauf klären zu können oder eben für eine Reklamation.
Ich fordere den auch, wenn wir tanken. Mein Mann tankt das Auto voll und ich gehe rein zum bezahlen. Wie soll man sonst beweisen, dass auch wirklich bezahlt wurde?

Auch an Euch viele Grüße von sirod49
Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von sirod49
als Antwort auf geli vom 07.08.2014, 13:02:18
Hallo geli.
beim Bäcker, wenn ich nur ein Brot oder sonst was für Kleinigkeiten kaufe, verzichte ich auch auf so einen Beleg.
Aber wie du es auch festgestellt hast, beim Friseur keine Quittung zu bekommen, das ist schon etwas fragwürdig für mich als Kundin.

PS: ich habe das Profil auf meiner HP geändert, damit man sieht in welchem Land ich zuhause bin.


Liebe Grüße an dich von sirod49
olga64
olga64
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von olga64
als Antwort auf sirod49 vom 07.08.2014, 14:52:25
DA ich an der Tankstelle, beim Friseur, in Supermärkten usw. sowieso mit Karte bezahle, erhalte ich automatisch ausgedruckte Kassenzettel - wo ist das Problem? Ich kenne keine Tankstellen, wo die Geld - auch cash - einfach in Empfang nehmen und ohne Quittung kassieren. Vielleicht lassen die Leute einfach den Beleg liegen? Olga
Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von sirod49
als Antwort auf olga64 vom 07.08.2014, 15:16:05
Das Problem ist nur, dass nicht jedes Friseurgeschäft so eine Vorrichtung für die EC Karte hat.
Ich habe es so erlebt, dass dort das Geld in die Kasse gelegt worden ist und nicht einmal gefragt wurde, ob ich eine Quittung wünsche.

Natürlich habe ich mir nun ein Friseurgeschäft gesucht, wo man auch bei Barzahlung einen Kassenbeleg bekommt. Ich bin nicht der Mensch, der alles mit EC Karte bezahlt, muss ich ja auch nicht.

Und an der Tankstelle?
Na, das habe ich schon sehr oft erlebt, dass ich gefragt wurde: “Mit Quittung”? Natürlich will ich die!

sirod49

Anzeige