Forum Allgemeine Themen Plaudereien “Wollen Sie einen Kassenzettel …”

Plaudereien “Wollen Sie einen Kassenzettel …”

johanna
johanna
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von johanna
als Antwort auf sirod49 vom 07.08.2014, 17:57:02
und weil hier die wohnungsnahe Apotheke mir nie einen Kassenzettel gab - immer erst nach meiner Nachfrage danach, habe ich mir eine andere "Stammapotheke" gesucht. In dieser ist das Aushändigen der Kassenzettel eine Selbstverständlichkeit.
Ich lege Wert auf den Kassenzettel.
Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von meli
Ich lasse mir die Kassenzettel ebenfalls geben. Einmal will ich die Richtigkeit der eingetippten Preise überprüfen und zum anderen gehe ich zum Einkaufen häufig in mehrere Geschäfte.
Dann ist der Kassenzettel der Nachweis, wo ich was gekauft habe - z.B. Drogerie und anschließend Karstadt...
Oftmals werden die gleichen Waren geführt, aber mit unterschiedlichen Preisen.

Und dann ist der Kassenzettel der einzige Beleg dafür, dass die Ware in einem anderen Geschäft gekauft und bezahlt wurde.

Meli
rehse
rehse
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von rehse
als Antwort auf sirod49 vom 07.08.2014, 17:57:02
Gut so, nicht alles oder möglichst gar nichts mit EC-Karte bezahlen- So behält man die *Übersicht und gibt nicht mehr Geld aus als man in der Geldbörse hat. Nicht umsonst wird für die Kartenzahlung so stark geworben.
Kassenzettel = ja bitte.

Anzeige

barbarakary
barbarakary
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von barbarakary
als Antwort auf rehse vom 07.08.2014, 18:24:14
Naja, auch bei Zahlung mit EC- oder Kreditkarte behält man den Überblick, man bekommt ja eine Quittung! Auch bei Barzahlung behalte ich den Überblick dank Kassenzettel, mache für mich selbst mehrmals im Monat die Abrechnung der gesammelten Kassenzettel. Trage ja nicht mein monatliches Budget in der Geldbörse rum! Bei unserem Bäcker im Supermarkt gibt es einen Zettel allerdings nur auf Nachfrage - wohl weil keiner ihn mitnimmt.

Bei Gerätekauf usw. sollte es sowieso selbstverständlich sein, den Kassenzettel zusammen mit der Garantiekarte aufzuheben!

LG barbarakary
barbarakary
barbarakary
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von barbarakary
als Antwort auf johanna vom 07.08.2014, 18:08:23
Bei meiner Apotheke bin ich registriert, da werden alle Einkäufe bzw. Rezepte festgehalten. Am Jahresende kann ich mir den Ausdruck geben lassen für die Steuererklärung.

LG barbarakary
wolfi1611
wolfi1611
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von wolfi1611
als Antwort auf barbarakary vom 07.08.2014, 18:43:09
Hallo ihr Lieben,
was bisher hier so geschrieben wurde kann ich ganz und voll unterstützen. Mich beschäftigt allerdings manchmal die Frage, was machen die Geschäftsinhaber nach Geschäftsschluss mit den Kassenzetteln bzw. was könnte man mit denen noch anstellen?
wolfi1611

Anzeige

Edita
Edita
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von Edita
als Antwort auf wolfi1611 vom 08.08.2014, 01:04:21
Der Geschäftsinhaber kann mit den Quittungen nichts anfangen, denn für ihn gibt es ja die Kassenrolle am Stück mit allen Aufzeichnungen, die die Kasse getätigt hat, aber viele Kunden können mit Kassenzetteln was anfangen, ein Beispiel : ein Gaststätteninhaber schmeißt zu seinem
50. Geburtstag eine Riesenparty, er kauft nur die allerbesten und allerfeinsten Essenszutaten in einem Feinkostladen ein, dieser Kassenbon, unter seine Buchhaltung gemischt, der bringt ihm einen satten Vorteil beim Finanzamt, überhaupt wenn er anderer Leute Kassenbons auch noch einsammelt!

Edita
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von schorsch
als Antwort auf sirod49 vom 07.08.2014, 12:31:57
Ich denke, dass man an der Kasse fragt, ob man den Kassenzettel möchte, könnte auch damit zusammenhängen: Viele Leute lassen den Zettel unterwegs einfach auf den Boden fallen. Viele lassen ihn aber auch im Einkaufswagen liegen. Was macht dann der nächste Wagennehmer: Richtig: Er wirft den Zettel auf den Boden.

Ich halte es so: Wenn ich nur wenige Artikel habe und zugeguckt habe, dass die Kassenfrau richtig eingescannt hat, brauche ich keinen Zettel. Wenn aber etwas dabei ist, für das ich vielleicht noch einen Beleg brauche, oder ich möchte noch etwas kontrollieren, nehme ich den Zettel mit. Und falls ich dann unterwegs merke, dass alles O.K. ist, werfe ich ihn in den nächsten Abfallkübel.

Bei Artikeln mit Garantie ist der Fall ja wohl klar: Mitnehmen, aufbewahren.
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von schorsch
als Antwort auf geli vom 07.08.2014, 13:02:18
................
Beim Friseur - ich war schon in mehreren Salons Kundin - habe ich noch nie eine Rechnung oder einen Kassazettel bekommen. .............
geschrieben von geli


Bei Gewerbetreibenden allgemein hat das manchmal einen ganz simplen Grund: Die "Doppelte" Buchhaltung!!!
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: “Wollen Sie einen Kassenzettel …”
geschrieben von schorsch
als Antwort auf Edita vom 08.08.2014, 06:44:53
Das habe ich in Restaurants selber schon beobachtet: Vertreter sammeln liegen gelassene Rechnungen ein. Der Grund dürfte wohl einleuchtend sein: Man legt jenen, dessen Betrag am höchsten ist, der Spesenabrechnung bei!

Anzeige