Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Gerade im Netz gefunden "Wie gehe ich gegen Bilderklau vor?"

Schwarzes Brett Gerade im Netz gefunden "Wie gehe ich gegen Bilderklau vor?"

kirk
kirk
Mitglied

Gerade im Netz gefunden "Wie gehe ich gegen Bilderklau vor?"
geschrieben von kirk
Da immer wieder Bilder u. ä. ins Netz gestellt werden an denen der Uploader die Rechte nicht besitzt, hier mal Informationen eines Anwalts der sich mit dieser Problematik auskennt.
webmaster
webmaster
Administrator

Re: Gerade im Netz gefunden "Wie gehe ich gegen Bilderklau vor?"
geschrieben von webmaster
als Antwort auf kirk vom 11.10.2014, 16:46:22
Ein wichtiges Thema. Wir können nur noch einmal alle Mitglieder auffordern, das Urheberrecht zu beachten. Wir haben schon wieder Abmahnungen vorliegen, die wir versuchen im Sinne der betroffenen Mitglieder zu regeln. Aber abgesehen vom Arbeitsaufwand kann so etwas uns auf Dauer auch finanziell überfordern.

WM
Felide1
Felide1
Mitglied

Re: Gerade im Netz gefunden "Wie gehe ich gegen Bilderklau vor?"
geschrieben von Felide1
Leider gibt es immer wieder welche die meinen es macht ja nichts und beleidigt statt dankbar sind wenn darauf aufmerksam gemacht wird.

Felide

Anzeige

Re: Gerade im Netz gefunden "Wie gehe ich gegen Bilderklau vor?"
geschrieben von meli
als Antwort auf webmaster vom 12.10.2014, 09:29:15
Aber abgesehen vom Arbeitsaufwand kann so etwas uns auf Dauer auch finanziell überfordern.


Hallo, Karl,

Du willst doch wohl damit nicht sagen, dass Ihr Rechnungen begleicht aus Eurer Tasche???
Das wäre aber wirklich altruistisch übertrieben...

Wer sich nicht an die Spielregeln hält, soll das m.M.n. auch selbst ausbaden.

Grüße Euch von Zähringen nach Merzhausen

Meli
Re: Gerade im Netz gefunden "Wie gehe ich gegen Bilderklau vor?"
geschrieben von ehemaliges Mitglied
.
gerade habe ich einen yt-song eingestellt,
mit grosser unsicherheit und schlechtem gewissen,
ob ich in schwierigkeiten komme oder andere?
hierzu stellte ich schon mal öffentlich fragen ein, ohne antwort.
menschen mit kenntnissen, die ich fragen könnte, habe ich nicht,
weder virtuell noch in realität.

keinesfalls möchte ich, dass die webmaster für eventuelle, unbeabsichtigte fehler zahlen müssen, wie es hier anklingt.
warum werden keine beispiele gebracht, was falsch gemacht wurde?
nick-name-nennung wäre ja nicht nötig.

bilder traue ich mich gar nicht mehr einzustellen,
obwohl ich denke, dass viele der fotografier-künstler sich freuen würden zu wissen, dass ihr werk anklang findet?
jedenfalls sind die ehemals lebhaften, bunten foren trist geworden.

bei links bin ich mittlerweile auch unsicher, und sehe auch viele beiträge, in denen auf artikel zum thema nur mit einem nicht anklickbaren hinweis verwiesen wird,
also kein anklickbarer "blauer link" mehr?

ist es möglich, genaue einfache hinweise für "doofe wie mich" zu bringen, was man nun noch darf und was nicht?

gruss,
m./.
.
geli
geli
Mitglied

Re: Gerade im Netz gefunden "Wie gehe ich gegen Bilderklau vor?"
geschrieben von geli
als Antwort auf meli vom 12.10.2014, 10:20:23
Aber abgesehen vom Arbeitsaufwand kann so etwas uns auf Dauer auch finanziell überfordern.
geschrieben von meli


Hallo, Karl,

Du willst doch wohl damit nicht sagen, dass Ihr Rechnungen begleicht aus Eurer Tasche???
Das wäre aber wirklich altruistisch übertrieben...

Wer sich nicht an die Spielregeln hält, soll das m.M.n. auch selbst ausbaden.

Grüße Euch von Zähringen nach Merzhausen

Meli


Da kann ich mich Meli nur anschließen!
Schließlich weist Ihr ja doch immer wieder darauf hin!

Das wäre ja so, als würden die Kontrollore die Strafen für's Schwarzfahren selbst zahlen.


Wer nicht hören will, muss halt fühlen (zahlen)! - Meine Meinung!

Geli

Anzeige

Felide1
Felide1
Mitglied

Re: Gerade im Netz gefunden "Wie gehe ich gegen Bilderklau vor?"
geschrieben von Felide1
als Antwort auf vom 12.10.2014, 10:59:25
margarit,

fürs Erste:

Nicht mit fremden Federn schmücken und immer den Urheber/ Autoren ersichtlich machen. Im Impressum nachlesen, da steht auch ob erlaubt oder nicht. Wenn nicht erlaubt, kann man anfragen.

Felide
Drachenmutter
Drachenmutter
Mitglied

Re: Gerade im Netz gefunden "Wie gehe ich gegen Bilderklau vor?"
geschrieben von Drachenmutter
Es werden ja nicht nur Bilder in Massen geklaut, sondern auch Texte und Musik.

Dabei gibt es grade für Musik wunderbare Programme, mit denen man seine eigenen Musikstücke zusammenbasteln kann, um seine Bilderclips damit zu unterlegen.

Eines dieser Programme ist der Magix Music Maker, der verschiedene Sound-Loops beinhaltet, die sich wunderbar kombinieren lassen. Zur Erweiterung gibt es Sound-Loop-DVDs je nach Geschmack zu kaufen, deren Inhalt in das Programm eingebunden werden kann.

Auf diese Weise ist der Gema der Wind aus den Segeln genommen und es gibt keinen Ärger wegen geklauter Musik. Und Spaß macht das Zusammenstellen der Loops zu einem hörbaren Musikstück auch noch.

LG,
woelfin
karl
karl
Administrator

Re: Gerade im Netz gefunden "Wie gehe ich gegen Bilderklau vor?"
geschrieben von karl
als Antwort auf vom 12.10.2014, 10:59:25
ist es möglich, genaue einfache hinweise für "doofe wie mich" zu bringen, was man nun noch darf und was nicht?
geschrieben von margarit
Es ist nun wirklich ganz einfach: Wenn man nur eigene Musik, Texte und Fotos einstellt, ist man immer auf der sicheren Seite.

(Die Foren sind übrigens weiterhin bunt, Du brauchst nur "Neue Bildbeiträge" anzuklicken. Youtube-Filme sind m. E. kein Problem, weil wir diese nur einbetten, die laufen weiterhin auf der Youtube-Plattform).

Zum Problem "Altruismus": Es ist juristisch so, wenn das Mitglied nicht ermittelt werden kann, haftet der Betreiber. Die Anonymität von Mitgliedern gefährdet so den Seniorentreff im Internet in seiner derzeitigen Form und wir überlegen deshalb, ob wir das Konzept des Seniorentreffs nicht von Grund auf ändern müssen, denn so haften wir mit unserem Privatvermögen.

Karl
pschroed
pschroed
Mitglied

Re: Gerade im Netz gefunden "Wie gehe ich gegen Bilderklau vor?"
geschrieben von pschroed
als Antwort auf karl vom 12.10.2014, 12:43:19
Ich könnte mir aber vorstellen daß der User die Verantwortung für das Einsetzen der Bilder übernehmen müßte ?
AGB, s ??

Phil.

Anzeige