Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett ST-Gewinnspiel: Die Grießnockerl-Affäre ab 3. August im Kino - Kinokarten und Bücher zu gewinnen

Schwarzes Brett ST-Gewinnspiel: Die Grießnockerl-Affäre ab 3. August im Kino - Kinokarten und Bücher zu gewinnen

margit
Administrator
Profil

ST-Gewinnspiel: Die Grießnockerl-Affäre ab 3. August im Kino - Kinokarten und Bücher zu gewinnen
geschrieben von margit
Über den Film:

Bei der vierten Verfilmung eines Rita Falk-Bestsellers haben Regisseur Ed Herzog und Erfolgsproduzentin Kerstin Schmidbauer erneut das bewährte Niederkaltenkirchener Ensemble versammelt



Der restalkoholisierte Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) wird am Morgen nach einer rauschenden Polizisten-Hochzeit von einem schwer bewaffneten SEK-Kommando geweckt, das sich leider nicht vom Besen der Oma (Enzi Fuchs) vertreiben lässt. Der Kollege Barschl (Francis Fulton-Smith) ist mit einem Messer im Rücken tot aufgefunden worden. Und blöderweise ist die Tatwaffe, ausgerechnet Franz' Taschenmesser, zweifelsfrei zu identifizieren, da sein Name eingraviert ist. Dass der Dahingeschiedene Franz' ungeliebter Vorgesetzter und erklärter Erzfeind ist, macht die Sache auch nicht besser. Gut, dass sein Alt-Hippie-Vater (Eisi Gulp) ihm ein schönes Alibi zusammenlügt. Aber ermitteln muss der Franz eben doch selber. Zum Glück ist Kumpel Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) zur Stelle, um mit ihm gemeinsam den delikaten Fall aufzuklären. Privat ist der Franz auch gefordert. Denn der Papa kocht vor Eifersucht, seit die Jugendliebe der Oma, der kauzige Paul (Branko Samarovski), aufgetaucht ist und sich daheim breit macht. Und nicht nur das: Weil Paul nichts anderes verträgt, kocht die Oma nur noch Grießnockerlsuppe. Heikel wird es für Franz auch, als er bei Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) haarscharf an einem Heiratsantrag vorbei schrammt.

Gewinnfragen und Preise

Wer jetzt Appetit bekommen hat, kann ganz umsonst ins Kino gehen oder das Buch dazu lesen oder hören, wenn er die drei richtigen Antworten bis zum 28. Juli per PN an Margit geschickt hat. Zum Versenden der Gewinne brauche ich dann die Postadresse und den Vor- und Zunamen der glücklichen Gewinner. Die Adressen werden selbstverständlich nicht weitergegeben.

Wir können 10 x 2 Kinokarten für Kino-Fans und je 5 Bücher und Hörbücher des bayerischen Provinzkrimis verteilen. Dazu müsst Ihr nur die folgenden Fragen richtig beantworten und ein wenig Losglück haben.

Hier sind die Fragen:

1. Nenne einen weiteren Krimi von Rita Falk, der bereits verfilmt wurde.
2. Welchen Vorteil hat es, Griesnockerln in Salzwasser vorzukochen?
3. Wie heißt die Schauspielerin, welche die Oma von Franz spielt?

Gehen mehr richtige Antworten ein, als wir Gewinne haben, entscheidet das Los. Ich wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg,

Margit
Webmaster
karl
Administrator
Profil

Re: ST-Gewinnspiel: Die Grießnockerl-Affäre ab 3. August im Kino - Kinokarten und Bücher zu gewinnen
geschrieben von karl als Antwort auf margit vom 17.07.2017 16:36:31
Guten Morgen liebe STler,

ich hole diesen Beitrag von Margit nochmal hoch, denn sie ist über die fehlende Resonanz enttäuscht.

Vielleicht ist es nützlich etwas klarzustellen: Die kostenlosen Eintrittskarten, die 5 Bücher und Hörbücher zum Provinzkrimi, welche wir komplett verteilen wollen, sind die einzige "Entlohnung" die wir für die Einstellung des Gewinnspiels erhalten. Wir haben das Angebot angenommen, weil wir einen Mehrwert für die STler schaffen wollten.

Alle Preise können natürlich auch von Euch verschenkt werden. Besteht wirklich kein Interesse oder sind die Fragen zu schwer

Wie ist eure Einstellung zu solchen Gewinnspielen generell?

Karl
luchs35
Mitglied
Profil

Re: ST-Gewinnspiel: Die Grießnockerl-Affäre ab 3. August im Kino - Kinokarten und Bücher zu gewinnen
geschrieben von luchs35 als Antwort auf karl vom 19.07.2017 09:18:25
Da ich die "Eberhofer"-Krimis sehr mag, wollte ich mich eigentlich beteiligen,aber der /die Erste, die die Lösungen reinstellt, löst ja auch sofort die Fragen für alle- vielleicht ist das der Grund? Und ich hatte schon früher mal angefragt, ob ich mich überhaupt aus dem Ausland beteiligen kann?

Luchs35
margit
Administrator
Profil

Re: ST-Gewinnspiel: Die Grießnockerl-Affäre ab 3. August im Kino - Kinokarten und Bücher zu gewinnen
geschrieben von margit als Antwort auf luchs35 vom 19.07.2017 09:53:40
Liebe Luchs,

natürlich kannst Du Dich auch aus dem Ausland beteiligen, ob allerdings die Kinokarten auch außerhalb Deutschlands gültig sind, weiß ich nicht. Aber zum Glück gibt es ja auch Bücher und Hörbücher zu gewinnen.

Natürlich soll niemand die richtigen Antworten ins Forum stellen, sondern - wie beschrieben und jetzt von mir fettgestellt - per PN an mich schicken.

Margit
luchs35
Mitglied
Profil

Re: ST-Gewinnspiel: Die Grießnockerl-Affäre ab 3. August im Kino - Kinokarten und Bücher zu gewinnen
geschrieben von luchs35 als Antwort auf margit vom 19.07.2017 10:16:01
Danke, liebe Margit, alles klar...ich sage nur : die Hitze!

LG Luchs35
Songeur
Mitglied
Profil

Re: ST-Gewinnspiel: Die Grießnockerl-Affäre ab 3. August im Kino - Kinokarten und Bücher zu gewinnen
geschrieben von Songeur als Antwort auf karl vom 19.07.2017 09:18:25
Wie ist eure Einstellung zu solchen Gewinnspielen generell?

Karl
geschrieben von karl

Wenn ich keine der 3 Fragen beantworten kann tue ich das natürlich auch nicht. Rätsel interessieren grundsätzlich schon, aber in diesem Falle kenne ich weder Rita Falk, noch Grießnockerln und auch keinen einzigen der Akteure in dem vorgestellten Clip.
margit
Administrator
Profil

Re: ST-Gewinnspiel: Die Grießnockerl-Affäre ab 3. August im Kino - Kinokarten und Bücher zu gewinnen
geschrieben von margit als Antwort auf Songeur vom 19.07.2017 11:30:20
Lieber Songeur,

bis ich darüber geschrieben hatte, hätte ich auch keine der Fragen beantworten können. Alles, was Du zum Antworten und Gewinnen braucht, findest Du auf der verlinkten Seite mehr zum Film. Und dann brauchst Du nur noch ein kleines bisschen Glück bei der Verlosung.
Also - frisch gewagt ist halb gewonnen!

Margit
Songeur
Mitglied
Profil

Re: ST-Gewinnspiel: Die Grießnockerl-Affäre ab 3. August im Kino - Kinokarten und Bücher zu gewinnen
geschrieben von Songeur als Antwort auf margit vom 19.07.2017 12:43:19
Also - frisch gewagt ist halb gewonnen!

Margit

Viel zu wagen gab es ja nun nicht mehr, liebe Margit, nachdem die Antworten quasi schwarz auf weiß zu finden waren. Sie, die Antworten sollten inzwischen in Deinem Postfach angekommen sein.
rena123
Mitglied
Profil

Re: ST-Gewinnspiel: Die Grießnockerl-Affäre ab 3. August im Kino - Kinokarten und Bücher zu gewinnen
geschrieben von rena123 als Antwort auf karl vom 19.07.2017 09:18:25
Solch ein Gewinnspiel hier im ST finde ich super.

Ich gebe zu, ich hatte ursprünglich nur "Kinokarten" im Betreff gelesen und dann gar nicht in den Thread geschaut.
Jetzt war ich aufmerksamer und habe mich nun auch beteiligt; das war ja "puppenleicht" zu beantworten, es wird sehr viele richtige Einsendungen der Lösungen geben.
Bin gespannt, ob mich das Los trifft.

Morgen ist Bastelabend im Chat, ich werde diese Chatter auf das Gewinnspiel hier aufmerksam machen und sie herzlich darum bitten, (auch) mir die Daumen für einen Gewinn zu drücken

Viele Grüße an Margit und Dich und Dankeschön Euch beiden!

rena