Mitgliederübersicht Holger

Benutzerprofil von Holger

Holger
online
Dabei seit: 25.07.2017

Besucher: 134
Freunde: 1
Forum: 437

Allgemeine Infos

Geschlecht:
Männlich

Über Holger

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

Ich dachte wenn der Asylgrund entfällt kehren die ehemaligen Asylanwärter in ihre Heimat zurück.
Ich zumindest wäre gern nach Königsberg zurückgegangen, aber trotz Kriegsende hatte ich keine Möglichkeit.
Die Syrer haben sie jetzt.

 

Da haben sich wieder mal ein paar sogenannte Künstler in die Öffentlichkeit bugsiert.
Und dieser ganze Humbug, besser krimineller Vorgang, wird sicher noch aus Steuergeldern für den Kampf gegen Rechts finanziert.
 

Warum sollen Männer nicht begreifen, das Merkel und Göhring-E. öfter Essen gehen.
Die werden einfach Hunger haben, das begreifen selbst Männer.

hat auf das Thema RE: Martin Schulz und die SPD im Forum Innenpolitik geantwortet

Hier geht es doch schon lange nicht mehr um Fakten sondern um Personen.
Merkel ist die Allerheiligste ohne die D sofort untergeht.
Schulz wird gnadenlos niedergemacht, weil er es wagt die Göttin zu kritisieren.
Als nächster kommt dann Lindner dran, der es gewagt hat der Göttin zu widersprechen.
Aber weil wir bei den Personen sind.
Merkel, Seehofer und Schulz sollten abdanken und dann kann mit frischem Personal neu verhandelt werden.
Trotzdem wäre mit CDU/CSU, FDP und AfD auch eine Mehrheit vorhanden  .

hat auf das Thema RE: UND JETZT? im Forum Innenpolitik geantwortet
Ach klaus -  Die "Ära" Merkel ist vorbei.


Wagenknecht wurde wegen einer Meinung fertig gemacht, man warf ihr AFD Nähe vor. Es ist in meinen Augen aber viel schlimmer, wenn die Linke u. AFD gleiche Ziele u. Wünsche haben, gemeinsam an dem Sturz von Merkel arbeiten. Der Sturz könnte viel negatives bringen, neue Unruhen wären vorprogrammiert. Deshalb ist das was die Linke hier versucht, viel gefährlicher wie eine Meinung von Wagenknecht. Hier sieht man wieder, dass es durchaus Schnittmengen bei den Linken u. der AFD gibt. Vielleicht sollte man es mal von der Seite betrachten.



 

Aber die (Wagenknecht) macht wenigstens was her und ein bißchen steht sie auch im realen Leben.

Bei einer Neuwahl sollte sich die SPD aber schnellstens von dem unsäglichen Schulz als Kanzlerkandidaten trennen.
Der hat die Wahl mit seinem überzogenen Anspruchsdenken als neuer BK voll vergeigt und würde nochmals viele Stimmen kosten.
Dann schon lieber Frau Wagenknecht, wenn man den BK selbst wählen könnte.

hat auf das Thema RE: UND JETZT? im Forum Innenpolitik geantwortet

Ob kein Mensch Merkel mehr will, weiß ich nicht.
Auf jeden Fall hat schon das Wahlergebnis gezeigt, das ca. 70% der Wähler nicht Merkel gewählt haben.
Inzwischen verschlechtert sich die Stimmung und in den grösseren Parteien wird der Ruf nach neuen Leuten immer lauter.
Ich denke auch, ob GROKO oder Minderheitsregierung beides wird oder sollte unbedingt ohne Merkel und Seehofer stattfinden.
Eine Minderheitsregierung mit einer realen Asylhandhabung und Energiepolitik könnte in vielen Bereichen auch von der AfD toleriert werden.
Eine Neuwahl würde vielleicht nicht viel Neues bringen, außer das sich das Duo Petry/Pretzel dann voll verkalkuliert hätte.
Diese neue blaue Partei würde sicher unter der 0,5% Grenze bleiben und Beide wären ihre schönen Mandate los.
 

hat auf das Thema RE: UND JETZT? im Forum Innenpolitik geantwortet

Der Buprä hat gerade alle Verhandler aufgefordert (quasi) weiterzuverhandeln.
Außerdem will er mit allen (anscheinend außer der AfD) Parteien Gespräche führen.
Insofern bleibt es entweder doch bei Jamaika, oder doch einer GROKO, wenn er die SPD überzeugen kann oder einer Minderheitsregierung.
Nach seiner kurzen Rede scheint er an Neuwahlen keinen Geschmack zu finden.
Nach weiteren 60 oder 90 Tagen sehen wir dann weiter.
Merkel darf erstmal als geschäftsführende BK weitermerkeln.

Eine Variante bliebe noch CDU/CSU,FDP,AfD, das wäre doch mal echt was Neues.

Es wurden noch keine Blogs erstellt

Keine Bildergalerien vorhanden!

Gästebuch
anturie
Mitglied
Profil

anturie -
da ich am üben bin --schreibe ich dir ein gruß  und wünsche dir alles gute----bin schon 10 dabei  die umstellung macht mir zu  schaffen   es grüßt walli

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit jedem teilen


Anzeige