Der Frühling blinzelt scheu.....


Der Frühling blinzelt scheu
ob er es wagen kann
uns schon zu erfreu’n
die Luft riecht so frisch
der Schnee ist weg
mit einem Wisch
die Kinder
sie können es kaum erwarten
wollen hinaus in den Garten
das Fahrrad steht bereit
es kann los gehen jederzeit
doch Väterchen Frost
ist noch nicht weit
aber wichtig ist
wir wären für den Frühling bereit





©bySilvy




Anzeige

Kommentare (7)

Komet ich glaube, wir alle warten sehnsüchtig auf den Frühling. In einigen Gegenden zieht er etwas später ein....so wie bei uns.
In dieser Woche hatte es noch einmal kräftig geschneit, doch gestern hat der Regen alles wieder mit genommen.

Danke für Dein Frühlingsgedicht.
Mit herzlichen Grüßen Deine Freundin Ruth.


HeCaro Obwohl der Winter kein Winter ist,
freuen wir uns jetzt auf den Frühling.
Dein Gedicht ist so zart und fein formuliert,
da spürt man schon den ersten Hauch.
Liebe Grüße
Deine Freundin Carola
Traute Ja er kommt und wie es aussieht, kommt er ein bisschen eher als sonst.
Wenn er Deine lieben Worte ließt wird er noch schneller kommen.
Genießen wir die Vorfreude.
Mit freundlichen Frühlingsgrüßen,
Traute
seelchen liebe ashara sind wir für den frühling bereit......

mit der freude über seine immer neuen..aufgehenden blümchen...was macht es spass...sie hier und da zu entdecken...... sie zu sehen.....

das leben fängt-ganz langsam- wieder draussen an....
die schönste zeit des jahres...bald haben wir sie wieder.....
solange wie der winter(wenn man ihn denn so nennen kann)gedauert hat...wirds jetzt hoffentlich nicht mehr sein....
aber man weiss ja nie.....

jedenfalls wieder ein neues frühlingsgedicht.....es macht spass es zu lesen.....
mit einem danke von seelchen..

traumvergessen in der Tat wären wir für den Frühling bereit - wie du es so schön und sehnsüchtig beschrieben hast. Aber auch im frühlingsähnlichen Winter lässt es sich gut Fahrrad fahren, den Garten vorbereiten, bevor der echte Frühling kommt. Aber man kann ihn schon riechen, obwohl es bis April noch anders kommen kann. Aber auch das würde dazu gehören.

Hat mir gut gefallen.
Ich grüße dich herzlich
dein Freund Gerd
tilli Liebe Silvy
Ob jung oder alt, wir freuen uns schon auf die Frühlingsboten.
So froh und herzlich ist dein Gedicht.

Danke mit Grüßen von uns beiden
Tilli
monika Ganz sicher sind wir Menschen für den Frühling
bereit und warten sehnsüchtig auf die warmen
Sonnenstrahlen. Es ist auch für uns ein neues
Erwachen und wir warten auf die frische und grüne
Natur.
Der Winter ist aber noch nicht vorbei und es kann
auch zu Ostern noch eine Schneeüberraschung geben.
Die kleinen Frühlingsblüher kämpfen sich aber
schon tapfer aus der Erde und ich konnte auch
schon die ersten Blüten fotografieren.

Danke für Dein schönes Gedicht
Deine Moni!


Anzeige