Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • dadsdiary #007 – Fastfood des Leviathan...

    Dadsdiary #007 ist heute erschienen! Deine Meinung interessiert mich... Fastfood des Leviathan... Lese weiter: dadsdiary #007 Die Geschichte von Dadsdiary...

    Autor: david
  • beim Chinesen...........

    :-) es ist schon Jahre her, als ich noch unternehmungslustiger war........... Ein guter Bekannter machte den Vorschlag mal ins Kino zu gehen. Ein Film mit Whoopi Goldberg, so nach meinem Gouster, ich stimmte zu und wir fuhren los...

    Autor: finchen
  • EIN KOMPRIMIERTER WOCHENRÜCKBLICK

    Paar Episoden aus der Woche jetzt, ich stell sie in das Internetz. Kaum hat der Gutti abgedankt Da sitzt ein Däumling auf der Bank. In Frankfurt macht den Trainer er, mit Schnupfen hat er es nicht mehr...

    Autor: Juxman
  • MUTTER LANGHAAR VATER UNBEKANNT ( 11)

    Liebe Freunde die die Story lesen wollen, heute kann ich Euch was schönes berichten. Also da war die Sache mit der Hundepension vergessen und ich fahr mit dem Sockenfritze weg. Als wir irgendwo aussteigen stinkt alles nach Hunde, Katze, Meerschweinchen un

    Autor: Juxman
  • Die Zwerge im Frühling

    Die Zwerge im Frühling Die Zwerge lebten gerne im Bauernhof, denn sie liebten die Landluft. Am Waldrand stand ein grosser Bauernhof .Knechte und Mägde waren in einem Nachbarhaus untergebracht ...

    Autor: sternfee
  • hier klemmt was............

    :-) lächeln kann ich nicht............ bei mir klemmt das "S" auf der Tastatur. Mit Wattestäbchen bin ich nun schon rangegangem und habe gefummelt und poliert, doch das Ergebnis wird eher noch schlimmer...

    Autor: finchen
  • dadsdiary #006 – Je vertrauter man mit sich selbst wird...

    Dadsdiary #006 ist erschienen... Eure Meinung interessiert mich! Je vertrauter man mit sich selbst wird... Lese weiter: Dadsdiary Liebe Grüße, Euer Buchfreund...

    Autor: david
  • es war nur ein Traum...............

    es war nur ein Traum, der mich so erschreckte, daß ich mitten in der Nacht, aus dem Bett sprang und nur Dunkelheit um mich war. ###### Ich lag zwischen leeren Konservendosen und grabschte nach Halt, nach irgendwas...

    Autor: finchen
  • MUTTER LANGHAAR VATER UNBEKANNT ( 10)

    Ein schreckliches Erlebnis ist mir passiert, ich erzähls für alle die mich gerne lesen wollen. Jetzt bin ich ja nun schon etwas älter und vertrag ne ganze Menge. Vor allem kenn ich auch nix böses. Bei mir nicht und dann bei andern auch nicht...

    Autor: Juxman
  • Wie toll, dass es den Computer gibt

    Mitte März, noch kein Wetter zum Radeln, zum Wandern in die Mark, die Mark Brandenburg. So saß ich schon heutenacht bis zwei in der Früh und konnte mich nicht entschließen ins Bett zu gehen. Und kurz vor sieben war ich wieder wach – das Uhr-Radio, das ich

    Autor: ortwin

Anzeige