Blog - Humor und Satire

Übersicht
  • Gebet eines Seniors

    Gebet eines Seniors Herr, Du weißt es besser als ich, dass ich von Tag zu Tag älter und eines Tages alt sein werde. Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen...

    Autor: gitti66
  • Mann ohne Frau.

    Nicht jedes Paar geht glücklich gemeinsam durchs Leben bis zum Lebensende. Ich gehörte auch nicht zu diesen auserwählten Menschen und stand eines Tages alleine da.Also musste ich ,ob ich wollte oder nicht,mein Leben selbst in die Hand nehmen...

    Autor: herbi27
  • Geo"log"ie

    Einst fuhr ich mit der Lisa, im Frühling mal nach Pisa. Wir liebten uns dort intensiv, weshalb der Turm steht heut so schief. Koperni-kuss...

    Autor: Koperni-kuss
  • Seni-o(h)r

    Durch Zeitablauf, weil früh geboren, gehör`n wir nunmal zu Senioren. Das ist halt so des Leben`s Lauf, wird immer sein und hört nicht auf. Dann ist`s halt so: die Knochen knacksen, man stolpert über eig`ne Haxen, und öfter sucht man ma...

    Autor: Koperni-kuss
  • In Gedanken versunken

    Gestern hatte ich zu viel Salz in der Suppe, und wollte ohne Wasser Kaffee kochen, heute schnitt ich mir in die Fingerkuppe und dann hat es auch noch verbrannt gerochen. Der Feuermelder kreischt laut und schrill, beißender Qualm im ganzen Zimmer ich hau

    Autor: wichtel
  • Beim Stöbern in einem Buch von Tucholsky gefunden

    [size=12][/size] von Kurt Tucholsky aus gesammelten Werken 1930 Die Ortskrankenkasse Ich komme in eine fremde Stadt und nehme im Hotel ein Bad, dann tu ich den Mantel anziehen und gehe durch den fremenden Ort an Läden und Kirchen vorbei und gucke hier

    Autor: bajadere
  • Das Altern.

    Nun bin ich auch in die Jahre gekommen,wie man so schön sagt.Es hat sich doch manches geändert.Manches kann man nicht mehr,manches darf man nicht mehr. Augen,Zähne und Ohren sind auch nicht mehr wie vor 50 Jahren...

    Autor: herbi27
  • Wo ist "ER"

    Wo ist „ER“ der gutsituierte Herr, mit athletischer Statur und Liebe zur Natur. Einfühlsam sollte er sein, lustig, witzig, nicht zu klein, für alles Neue offen, stets nüchtern, nie besoffen...

    Autor: wichtel
  • alter Harung

    So manche Leute mit Viel-Nicks – zwo-drei-vier - Hm-da-daa - tiral-la-laa . . die glauben sich wohl selber nix – zwo-drei-vier - Hm-da-daa - tiral-la-laa . . Verstecken sich; sie tauchen unter |:oh welch ein Wunder:| Identität findst dann ganz sch

    Autor: kolli †
  • Verbohrt

    Ich bohr` so gerne in der Nase, ich mein` so richtig tief und fest, gerate ziemlich in Extase, wenn Popel sich nicht kriegen lässt. Meist nehm` ich dann den Zeigefinger, doch hin und wieder auch den Kleinen, der eine ist für grobe Dinger, der andre für d

    Autor: Koperni-kuss

Anzeige