Blog - Tiere, Natur, Umwelt

Übersicht
  • Das h..z..e Entlein

    Die Reiherente (Erpel) ist unübersehbar auf dem Wasser, aber auch beim Tauchen mit ihren weißen Seiten und dem wippenden Schopf. ...

    Autor: Britt
  • Australischer Feuerwehrmann findet Koalabär und gibt ihm zu trinken.

    Eine bewegende Szene aus Australiens Buschfeuer...

    Autor: karl
  • Stille im Park

    Es ist schön spazieren zu gehen. Erst recht wenn man gerade allein ist, aber seine Digi dabei hat. Gedanken fließen, Ideen entstehen, Schönheiten werden entdeckt. Hier ein Haiku (japanisches Gedicht) von Etsujuin Das Jahr geht hin...

    Autor: Britt
  • Ene Besuch im Zoo auf Fuerte...

    Auf Fuerteventura gibt es einen "OASIS"-Park, wo außer den Tieren auch ein botanischer Garten zum Staunen einlädt! Dort befindet sich die größte Kakteensammlung Europas! ...

    Autor: omaria
  • Rotbeinige Baumwanze

    Wer möchte schon eine Wanze sehen? Ich verkrieche mich hier bei der Rubrik Tiere, hoffe aber doch, dass der eine oder andere sich das nette Tierchen anschaut. Vermutlich ist es vom Baum gefallen und wollte wieder hinauf...

    Autor: Britt
  • Wie konntest du?

    Wie konntest du? Als ich noch ein Kätzchen war, unterhielt ich dich mit meinem Herumtollen und brachte dich zum Lachen. Du nanntest mich "dein Baby", und, obwohl ich einige Nippes "killte" wurde ich deine beste Freundin...

    Autor: musikerin
  • Die Erde wächst und wächst.....??

    Kein Märchen! Hat die NASA festgestellt! Zur Zeit vergrößert sich der Erdumfang um ca 25 cm pro Jahr. Allerdings ist dieses Wachstum nicht linear, denn sonst hätte unsere liebe Erde zur Zeit der Saurier, vor etwa 100 Millionen Jahren nur einen Umfang von

    Autor: poldi
  • CO2 - ein Klimakiller?

    Es wird wärmer. Wegen CO2, oder doch nicht? Auch Skeptiker dürften von der langsamen, aber unsicheren Erderwärmung überzeugt sein. Aber, ist tatsächlich das menschengemachte CO2-Ausstoß die Ursache?? Ich glaube nicht, inzwischen gibt es sogar ber BILD un

    Autor: poldi
  • Rasseinfo über den: Bedlington Terrier/ Rothbury-Terrier

    Der Bedlington Terrier wird auch Rothbury-Terrier genannt. Herkunft und Geschichtliches Die Zigeuner im Rothbury-Wald an der schottischen Grenze hielten seidt (1780)gebrauchstüchtige

    Autor: oktavian
  • DERTUTNIX

    Der tut nix oder das hat er noch nie gemacht Ist Ihnen auch schon der Hund namens DERTUTNIX auf Ihren Spaziergängen begegnet? Vor allem die Besitzer kleinerer Hunde kennen ihn und er ist meist größer als der eigene...

    Autor: oktavian

Anzeige