Der Plansee ist ein wunderschöner See. Rings um von Bergen umgeben, bietet er vielen Menschen Erholung und auch sportliche Aktivitäten. Rund um den See läuft eine Autostraße und Autos und Motorräder fahren ohne Unterlass.




Wenn die Bikfahrer vorbei wollen oder überholen, muss man sich ganz schön dünne machen. Sie leisten Schwerstarbeit. Berg rauf, Berg runter und über Stock und Stein nötigt ihnen viel Kraft ab und die vielen Blumen am Rand des Weges können sie nicht beachten






Das glasklare Wasser läd zum Baden ein.




Wir setzen unsere Wanderung fort und ich muss über eine Geröllhalde.





Mit verkehrten Schuhen an den Füßen, war das kein Vergnügen. aber ich habe es geschafft.
Immer wieder musste ich die vielen Blumen und Gräser fotografieren.









Und weiter geht es. Nach jeder Wegbiegung sieht es anders aus.









Die halbe Seeumrundung haben wir geschafft. Ich bin müde.
Wir haben beschlossen mit dem Schiff zurück zu fahren. Die Schiffahrtslinie ist die höchst gelegene in Östereich. Wir mussten aufs Schiff warten und so machte ich noch schnell ein paar Aufnahmen.











Auf dem Schiff freute ich mich dann auf meinen verdienten Eiskaffee
Mit einem letzten Blick auf den See ging es dann wieder nach hause.
Arnika































Anzeige

Kommentare (16)

Arnika Wir sind an dem Campingplatz vorbeigegangen. Ich wunderte mich das es da so still war. Des Rätsels Lösung, sie waren alle am See und lagen da auf der Wiese wie die Heringe bei einander.
Am Gasthaus habe wir unseren Eiskaffee getrunken. Es ist wirklich sehr hübsch. Einen lieben Gruß, Arnika
Arnika Manchmal braucht man nur einen kleinen Anstoß um Erinnerungen in einem wach werden zu lassen. Das ist das Schöne an Erinnerungen, die kann uns keiner nehmen, sie bleiben in uns
Die Natur verändert sich ja nicht, sondern die Menschen ändern die Natur.
Alles Liebe für dich, Arnika
Arnika Was nicht ist, kann ja noch werden. Es lohnt sich wirklich den See einmal zu besuchen. Grüße dich herzlich, Arnika
Gardasee † Hatte dir ja schon privat geschrieben, daß ich schon am Plansee war, auf dem hinteren Campingplatz, auf dem Sohn u. Enkel zelteten.
da gibt es auch ein hübsches kleines Gasthaus.
mir hat es sehr gut gefallen.
Deine schönen Bilder haben die Erinnerung wieder geweckt.
LG.
Brigitte
Gitte45 ja - der Plansee und auch der Haiderwangersee -

was hast du schöne Erinnerungen in mir geweckt -
in dieser Gegend um Reutte - genauer Bichlbach -
Leermoos - Haiderwang und Berwang -haben wir vor
vielen Jahren als unser Sohn noch klein war,
im Sommer wie auch im Winter, sehr oft unseren
Urlaub verbracht.

Ich habe, dank deiner Fotos festgestellt, dass sich
eigentlich nicht sehr viel verändert hat.
Zu dieser Zeit war es in, Dias zu machen und die
hab ich mal wieder hervor geholt.

Bin gerne mit dir noch mal die Tour mit marschiert -

danke dafür
herzlicher Gruß von Gitte
Komet danke für diese wunderschönen Aufnahmen. Ich hatte zuvor auch noch nie etwas vom Plansee gehört. Bis Garmisch bin ich schon mal gekommen.....doch in die Umgebung nicht.

Herzliche Grüße sendet Dir Ruth.
Arnika Es freut mich sehr, dass dir mein Schreiben und die Bilder gefallen haben. Herzlich Arnika
ehemaliges Mitglied habe gerade Deinen Bericht gelesen
wunderschön die Bilder und ganz toll
geschrieben.
Liebe Grüße von Helga
Arnika Du solltest am Plansee nicht nur entlangfahren, sonder auch mal zu Fuß gehen. Dann siehst du seine Schönheit besser.
Einen lieben Gruß, Arnika
Arnika Du hast Recht. Wenn man vor dem Geröllfeld steht denkt man wow, eine Kultstätte. Dem ist aber nicht so. Die Wanderer machen das aus reiner Freude. Meine Schuhe, das habe ich ja geschrieben, waren nicht für diese Tour geeignet.
Einen ganz lieben Gruß, Arnika
Arnika Ja, Die Steinmännchen werden von den Wanderern gemacht. Es sind zwei riesige Geröllfelder. Steine liegen genug da, man muss sich nur die Zeit nehmen. Herzlich Arnika
qilin danke für den Tipp; den Plansee kenne ich gut, habe ihn aber noch nie umrundet, sondern bin ihn immer langgefahren auf der Straße zwischen Fernpaß/Reutte und Garmisch - eine wunderschöne Motorradstrecke...

() qilin
omasigi Liebe Arnika,
ist immer eine reizvolle Landschaft, wenigstens fuer mich.
Vom Plansee habe ich noch nie gehoert, also auch nicht gesehen.
Und dort oben gibt es sogar eine Schiffahrt. Na, da waere ich aber auch eingestiegen.
Die aufgeschichteten Steine sieht ja fast wie ein Kultstaette aus... lach ...
Hattest Du wenigstens festes Schuhzeugs an um durch diese Steine durchlaufen zu koennen.
Die Landschaft hast Du gut im Bild eingefangen.
Die Zartheit der Blumen, wie man sie nur in den Bergen findet.
Danke fuer Deinen informativen Bericht.
Sigrid
ehemaliges Mitglied moin moin arnika.
hatte auch noch nie von den see gehört. um so schöner ist es
jetzt zu wissen das der see in osterreich befindet.
gelungene fotos, mich interessiert noch wer die übereinander
steine gelegt hat, vielleicht die wanderer ??
lg.basta/helmut
Arnika Ich habe den Plansee vorher auch nicht gekannt. Das Schiff umrundet den ganzen See und wenn du mitfährst, siehst du ihn auf bequeme Weise. Herzlich Arnika
anjeli schöne Fotos hast du gemacht von deiner Wanderung.
Oder hast du immer ein Päuschen einlegen wollen, weil deine
Füßchen eine Erholung brauchten.

So, jetzt kenne ich auch den Plansee. Noch nie vorher im Leben gehört.

Landschaftlich schön gelegen, aber nichts für mich. Nur was zum Angucken. (grins)

Ich wäre auch mit dem Schiff zurück gefahren.

Grüßle anjeli

Anzeige