Aktuelle Themen Profilbild im ST

Femmefatale †
Femmefatale †
Mitglied

Re: Profilbild im ST
geschrieben von Femmefatale †
als Antwort auf schorsch vom 26.05.2016, 09:32:52
In dem Bereich "Persönlichkeitsrechte" bin ich gern ein Feigling!

die feige ff
Elmos
Elmos
Mitglied

Re: Profilbild im ST
geschrieben von Elmos
als Antwort auf Femmefatale † vom 26.05.2016, 09:37:51
Quasi Triple-F nun.

Liebe Grüße
Andrea
Femmefatale †
Femmefatale †
Mitglied

Re: Profilbild im ST
geschrieben von Femmefatale †
als Antwort auf Elmos vom 26.05.2016, 09:44:19

Anzeige

Barbara48
Barbara48
Mitglied

Re: Profilbild im ST
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf Femmefatale † vom 26.05.2016, 09:51:46
Das Netz vergißt nix,

habe gerade meinen Usernamen bei Google eingegeben
und fand doch tatsächlich einen Link, der hier meine
Profilseite zeigt. (Ist der 7. Link auf dieser Seite)

Barbara48

dann habe ich meine anderen Usernamen die ich in versch.
Foren hatte eingegeben und siehe da, per Link kann man nachverfolgen,
welche Bilder und Beiträge ich dort gepostet habe.

Aber ich dachte schon, so wie schorsch es geschrieben hat,
"jetzt biste Rentnerin, wen interessiert wohl noch wie de
aussiehst, außer die User hier?"
früher wäre das anders gewesen, da war ich jung und schön,
heute bin ich nur noch - und -"

LG - Barbara -
Femmefatale †
Femmefatale †
Mitglied

Re: Profilbild im ST
geschrieben von Femmefatale †
als Antwort auf Barbara48 vom 26.05.2016, 10:22:15
Gib mal deinen echten Namen ein bei Google, was du darunter alles findest.

ff
pippa
pippa
Mitglied

Re: Profilbild im ST
geschrieben von pippa
als Antwort auf pschroed vom 26.05.2016, 08:14:39
Nein meine Wenigkeit bleibt Online, kein Mensch hat Interesse an meinem Gesicht, ausserdem könnte es sein daß Modezar Karl nicht unser Webmaster, mich als Laufsteg Mitarbeiter anwerben möchte, (sooo .. a la David Beckham) also lassen wir mal die Kirche im Dorf

Mal im Ernst, wer sollte schon an meinem etwas schon vom Altersprozess gezeichneten,lädierten Aussehen Interesse haben. Wenn doch, dann fühle ich mich geschmeichelt.

Phil,

Phil, ich sehe es wie Du, denn ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass irgendeiner Interesse an meinem Bild hat.

Andere Vorlieben, zB welche Mode oder welche Reisen ich bevorzuge sind da sicher viel interessanter (und das merke ich natürlich auch).

Dies hat aber mit dem ST überhaupt nichts zu tun, sondern ganz einfach mit meinen Suchanfragen.

Wenn mir mal Jemand ganz klar sagen könnte, was denn eigentlich Schlimmes passiert, wenn ich wegen des Profilfotos identifiziert würde, müsste ich sicher neu nachdenken.

Ich werde also weiterhin ein aktuelles Profilfoto zeigen, allerdings keine Nahaufnahme (aus Eitelkeit).

Stände ich noch im Arbeitsleben, würde ich sicher anders entscheiden.
Pippa

Anzeige

Barbara48
Barbara48
Mitglied

Re: Profilbild im ST
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf Femmefatale † vom 26.05.2016, 10:29:07
Das habe ich auch gemacht,
tja, ist ALLES nachlesbar,
sobald de den PC anmachst und ins Netz gehst und dort nur
einen Buchstaben tippelst, haben se Dich - weiltweit -.

Habe auch den Namen meines Gatten eingegeben und da habe
ich wirklich gestaunt, denn mein Gatte hat noch nie einen PC angerührt,
denn er weiß gar nicht wie das geht,
selbst er meinte: "von mir kannste nix finden!"

oha, ich fand und zwar den Namen seiner früheren Firma
mit seiner Anschrift und Telefon-Nummer,
die Firma existiert aber schon 20 Jahre nicht mehr
und trotzdem steht sie heute noch im Netz.

LG - Barbara -
Trollblume
Trollblume
Mitglied

Re: Profilbild im ST
geschrieben von Trollblume
als Antwort auf Barbara48 vom 26.05.2016, 10:42:25
Ich pflege, ähnlich wie Elmos, meine Paranoia. Kein Bild in einem offenen Forum und keine großartigen Details zu mir.
Ich bin auch nicht bei FB, habe whatsapp nicht und keinerlei Kundenkarten.

Ich war früher in einem sehr abgeschotteten Forum, da bin ich etwas offener gewesen, aber nachdem sich die Mirgliederzahl zu sehr erhöht hat und viele Spinner und Eintagsfliegen dazu kamen, habe ich die Bilder gelöscht.

Mein Mann hat auch unsere Rechner sehr geschützt und manchmal kommen sie mir vor wie Fort Knox *lach*

Trollblume
lalelu
lalelu
Mitglied

Re: Profilbild im ST
geschrieben von lalelu
als Antwort auf Barbara48 vom 26.05.2016, 10:42:25
Liebe Barbara,

so wie dir ging es mir vor rund acht Jahren auch. Ohne den leisesten Schimmer über soziale Netzwerke zu haben, meldete ich mich im ST an. Ich bastelte mein Gesicht in eine Vorlage, die ich im Internet gefunden hatte, stellte mein Werk als Profilbild ein und war mir der Tatsache überhaupt nicht bewusst, dass ich damit unter Umständen eine Copyrightverletzung begangen hatte.

Ich weiß es übrigens bis heute nicht, weil ich auch später nicht herausgefunden habe, ob das Original durch Copyright geschützt ist. Jedenfalls hätte ein findiger Rechtsanwalt mir daraus unter Umständen einen sehr teuren Strick drehen können.

Natürlich ist man mit eigenen Bildern in dieser Beziehung auf der sicheren Seite – aber trotzdem kann jede Information, die man freiwillig herausgibt, von entsprechenden Interessengruppen genutzt werden. Daher gehe ich äußerst sparsam damit um.

Ich habe übrigens auch gerade meinen Usernamen im ST bei Google eingegeben. Ich komme damit in mein sowieso öffentliches GB und zur Homepage, wo man sich allerdings nur als Mitglied einloggen kann.

Nachdem ich mein Foto gelöscht habe, kann ein Außenstehender damit nicht viel anfangen – denke ich jedenfalls. Neugierig wäre ich trotzdem, ob „Hinz und Kunz“ mit dem wenigen, was sie im Netz über „lalelu“ finden, mich als reale Person identifizieren können. Ich selbst könnte es nicht, bin aber in dieser Art von Detektivarbeit auch nicht bewandert.

Ich finde mich übrigens unter meinem richtigen Namen nur einmal im Netz und zwar bei stayfriends mit extrem wenigen Angaben. Ich hatte mich vor gefühlten 100 Jahren dort angemeldet, bin aber nur wenige Male aktiv gewesen. Das Infame daran ist, dass ich die wenigen Angaben zwischenzeitlich durch Phantasieangaben ersetzt und gespeichert habe, aber trotzdem weiter unter meinem richtigen Namen dort zu finden bin. Das Netz vergisst wirklich nichts!

Liebe Grüße, Lalelu
wolke07
wolke07
Mitglied

Re: Profilbild im ST
geschrieben von wolke07
Also lasst mal alle die Kirche im Dorf,so heisst ja eine Sendung im TV,
Das mit dem Googln des Namens im Internet,ist doch normal,wenn man solche Angst hat,warum auch,dann soll man den PC abschaffen und nicht im Netz unterwegs sein.
Wenn ich meinen Namen eingebe,bin ich bei Google sowieso angemeldet,schon durch die Videos und Bilder meiner Kinder,welche sie schicken.Dann bein ich bei Seniorbook,da erscheint bei Google auch mein gesamtes Profil mit Bild.
Ich bin bei Skype mit Namen,also Weltweit kann man mich suchen,aber es ist doch schön,mit vielen Kontakt zu haben,warum so ängstlich???

Gruss Wolke07

Anzeige