Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3

Aktuelle Themen Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf youngster vom 29.06.2015, 20:02:49
Na zum Glück gibt es von einigen Mineralwasseranbietern jetzt ja sogar "veganes Wasser" !!!!! Eine Meisterleistung des Marketings
Darin soll garantiert noch nie ein Fisch geschwommen sein oder hinein gepinkelt haben. Spreequell u.a. machens möglich
olga64
olga64
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von olga64
als Antwort auf WoSchi vom 30.06.2015, 17:35:10
Und die Leute werden es kaufen. Genau so wie auf einmal ein Grossteil der deutschen Menschen sich von Apotheken-Umschau o.ä. überreden liess, eine Laktose-Intoleranz zu haben, bzw sich glutenfrei ernähren zu müssen. Vor kurzem wussten sie noch gar nicht, worum es sich handelt - vermutlich heute auch noch nicht, klingt aber chicer, dies Gastgeber oder Starbucks wissen zu lassen.
Der Einzelhandel jubelt (und auch die Discounter): eine neue Einkommensquelle, die marketingtechnisch geschickt plaziert ist und für Mehreinnahmen sorgt. Olga
Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf olga64 vom 30.06.2015, 17:42:16
Ja, genau so ist es - und da wir alle ja so unglaublich politisch korrekt und tolerant gegenüber so ziemlich allen und allem sein müssen, suchen wir uns ebendie Intoleranz in Lebensmitteln - und Laktoseintoleranz steht da ganz vorne

Die Leute wollen wie immer nur zu gerne betrogen sein.

Anzeige

olga64
olga64
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von olga64
als Antwort auf WoSchi vom 30.06.2015, 17:46:51
GEnau so wie Frauen "überredet" werden, mindestens 100 Paar SChuhe besitzen zu müssen, die dann in eigens angefertigten Schränken stehen und nie getragen werden, weil die "Dämchen" darin nicht latschen können. Und das führt dann bei einer jungen Frau, die z.B. als Friseurin oder Kassiererin bei Aldi nicht die grossen Reichtümer verdient, zur Verschuldung, weil ja in immer kürzeren Abständen auch noch das neueste Smartphone dringend benötigt wird.
Wenn das alles nicht so traurig wäre und auf die mangelnde Intelligenz vieler KonsumentInnen schliessen liess, könnte man herzlich darüber lachen. Olga
Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf olga64 vom 30.06.2015, 17:33:23
selten so gelacht. SIE sind immer für einen quatsch gut.
noch nicht gemerkt? wer sich verteidigt, klagt sich an.
Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf olga64 vom 30.06.2015, 17:50:23
woher nehmen sie übrigens ihr *wissen*, was andere frauen
angeblich so machen und tun. wieso lästern sie über dinge, die sie
überhaupt nicht nachvollziehen, bzw. beweisen können?

kümmern sie sich doch einfach mal um ihre eigenen dinge, da haben
sie sicher genug zu tun.

Anzeige

ankama
ankama
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von ankama
als Antwort auf olga64 vom 30.06.2015, 17:33:23
Hallo, olga,

ich fand es schon immer schwer verständlich, dass Blasen- und Darminhalt eine völlig "reine" Sache sind, solange sie sich in unserem Körper befinden. Da ekelt sich (außer vielleicht kranken Menschen) niemand vor.
Aber sobald die Stoffe unseren Körper verlassen haben, sind sie "Igitt". Ich selbst empfinde übrigens genauso und ärgere mich, dass ich dafür keine Erklärung finde. Schon seltsam, oder?

Lieben Gruß,
und viel Spaß beim Plantschen!

ankama
nixe44
nixe44
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von nixe44
als Antwort auf olga64 vom 30.06.2015, 16:19:07
Ich denke, dass auch alle Enten und Möwen und anderes Getier in den See Pipi machen und noch handfestere Dinge - da kommt es auf meines nicht an, oder? Auch andere Badegäste haben oft diesen erleichterten Gesichtsausdruck,wenn sie sich quasi in die Hocke begeben im See. Das hält der schon aus.

Nun weiß ich warum Olga vor dem Frühstück so gern im Wasser ihre/seine Runden dreht.
Ist es der Gesichtsausdruck, die Hocke oder beides was Dich so inspiriert.
Stelle mir das gerade bildlich vor.


SChlimmer wäre es in einem Freibad, wo es aber auch ununterbrochen passiert, weil schon Mütter ihren lieben Kleinen oft zuflüstern, wenn die Pipi müssen: geh ins Wasser. Oft sind nämlich die Mütter zu faul, um mit den quengeligen Kleinen sich in die Schlange an den Toiletten anzustellen. Und das finde ich wirklich unappetitlich -. Olga

ununterbrochen???... Mütter zu faul???
Sag mal, welchen Umgang pflegst Du... woher hast Du das Insiderwissen...
dachte bisher, Du verkehrst nur mit der gehobenen Kategorie...irren ist menschlich, See verunreinigen auch
nixe
Henry74
Henry74
Mitglied

Re: Worüber habe ich mich heute gefreut, geärgert oder gewundert? Nr. 3
geschrieben von Henry74
als Antwort auf olga64 vom 30.06.2015, 17:50:23
Na Olga, da du doch wahrscheinlich die Intelligenz für dich alleine gepachtet hast bleibt schließlich für andere nichts übrig.
Was soll also der Vorwurf an die vielen Konsumentinnen?

Aldi Mitarbeiterinnen müssen nicht nur kassieren können, es sind Allroundkräfte die nicht schlecht verdienen für ihre harte Arbeit!
Das wäre dir nicht zumutbar mit solchen unintelligenten Menschen zusammen zu arbeiten ,nicht wahr.
Und nun ab in den See pippi machen.

Henry
digi
digi
Mitglied

Worüber habe ich heute schon gek... habe
geschrieben von digi

In meinem Leben und auch in Foren hab ich viel Dummheit, Mißgunst und Neid erlebt, aber was hier jetzt abgeht, schlägt alles bisherige.
Man sollte nicht meinen, dass hier erwachsene Menschen schreiben.
Es ist einfach zum Kübeln primitivst, ekelhaft. Pfui Deibel.


Anzeige