Forum Blog-Kommentare Herbst-Hoffnung

Blog-Kommentare Herbst-Hoffnung

indeed
indeed
Mitglied

Ja, und natürlich
geschrieben von indeed
die Farbenpracht von gereiftem Obst und sich färbenden Blättern. Wenn die Blätter dann fallen, kann man so richtig hindurch "latschen" und sie aufwirbeln. Ich mag das . . .
Ich mag den Herbst fast noch lieber als den zu heissen Sommer.
Danke für dein Herbstgedicht, liebe Renate!
Ein lieber Gruß und noch einen schönen Restsonntag wünscht
Ingrid
tilli †
tilli †
Mitglied

Eine Hoffnung im Herbst
geschrieben von tilli †
Liebe Renate, dein Gedicht so schön und zart, die Erinnerung an den Herbst in der Natur
und des Lebens. Ja der kann auch noch schön sein. Man darf die Hoffnung nie verlieren, denn die Sonne kann ja noch kommen und uns Freude am Dasein bringen.

Danke und Grüße von uns beiden Tilli
inge43
inge43
Mitglied

liebe renate
geschrieben von inge43
deine herbstgedanken sind gut.
beim lesen deines gedichtes habe ich mir die bilder dazu vorgestellt.
es stimmt,der herbst kann sehr schön sein.
auch der herbst des lebens hat viele vorteile.
beides ist einfach eine schöne zeit
meint inge

Anzeige

Syrdal
Syrdal
Mitglied

Aus diesen Versen
geschrieben von Syrdal
springt in heiterer Stimmung der pure Optimismus in die Welt und zeigt in bunten Bildern an, wie schön der Herbst des Lebens sein kann, wenn man nur versteht, ihn in seiner Mannigfaltigkeit ohne Wehmut über Vergangenes anzunehmen und in vollen Zügen zu genießen. - Ja, liebe ladybird:
So bunt, so schön, so fein…
kann auch der „Herbst des Lebens“ sein!

Das ist richtig hübsch gesagt. Für diese ermunternde Sicht auf die kommende Zeit dankt
Syrdal

HeCaro
HeCaro
Mitglied

Liebe Renate
geschrieben von HeCaro
Der Sommer geht zu Ende und der Herbst klopft an.
Du hast aber den Herbst so schön beschrieben,
dass keine Melancholie aufkommt und man sich
auf die Früchte, die Kinder mit den Drachen
und die Farben freut. Danke für diese schöne
"Herbstfreude"
Liebe Grüße von Deiner Freundin Carola
Monioma
Monioma
Mitglied

Eigentlich die schönste Jahreszeit...
geschrieben von Monioma
...die du in allen Facetten beschrieben hast! Besonders der Vergleich mit "unserem Herbst"!

Nicht mehr schrill - wir sind ruhiger, weiser geworden
gedämpfte Farben, gedämpftes Licht - auch wir erscheinen manchmal "gedämpft"
Erträgliche Temperaturen - in unseren Lebensabschnitt sollte wohlige Wärme eingekehrt sein
Zeit der Reife - die haben wir auch erreicht!
Manchmal Nebelfelder - Melancholie legt sich auf unser Gemüt, auch das muss manchmal sein!

Alles in allem eine wunderschöne Jahreszeit und ein wunderschöner Lebensabschnitt, wir sollten das eine und das andere genießen, bevor der "Winter" kommt!
Ein schönes Gedicht, danke!
Monioma

Bunt gemischt 2(Monioma)

Anzeige

finchen
finchen
Mitglied

Hallo Renatchen..........
geschrieben von finchen
Vorgestern sprach man bei uns noch vom Altweibersommer - doch gestern war auch der vorbei. Es schüttete aus Kübeln, daß der Bach neben unseren Grundstück ganz bedrohlich aus dem Bett zu treten drohte.
Zum Glück haben sich die Wolken wieder gelichtet.
Doch weißt Du, jedes Jahr gibt es über das Wetter was zu meckern. Nehmen wir es also, wie es es, denn es macht sowieso was es will.
Ich schicke Dir jedenfalls ein sonniges Gemüt mit einen lieben Gruß
Dein Moni-Finchen
Pan
Pan
Mitglied

danke
geschrieben von Pan
Ich mag den Herbst sehr ---
Auch den des Lebens!
Liebe Grüße aus der Heide von uns ---
Ingrid und Pan
omasigi
omasigi
Mitglied

Das ist das einzige was ich vermisse
geschrieben von omasigi
Liebe Renate,
den Tanz der bunten Blätter. Hier bleibt alles
das ganze Jahr grün.
Und wenn wir wieder nach DE kommen wird alles ganz
weis sein ... lach.

Dir noch einen schönen Herbst.
Sigrid
Gritt †
Gritt †
Mitglied

Danke Renate
geschrieben von Gritt †
Ein wunderschönes Gedicht,
der Herbst ist meine
Lieblingsjahreszeit,ich
hoffe, dass er lange anhält !

Herzlich grüsst dich
Margrit

Malerei(Gritt)


Malerei

Anzeige