Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Heißt der nächste Kanzler Robert Habeck.???

Innenpolitik Heißt der nächste Kanzler Robert Habeck.???

hobbyradler
hobbyradler
Mitglied

RE: Heißt der nächste Kanzler Robert Habeck.???
geschrieben von hobbyradler
als Antwort auf dutchweepee vom 13.06.2019, 11:09:53
Die Armee muss kleiner werden, wenn wir überleben wollen. Weißt Du, was so ein Panzer an Diesel ungefiltert rausraucht? Ich bin selbst mal in den 80ern nen T72 gefahren - das ist geil! - aber Umwelschutz geht anders.

Interessant und gut, dass du das als ehemaliger Berufssoldat (?) schreibst.

Ciao
Hobbyradler
 
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

RE: Heißt der nächste Kanzler Robert Habeck.???
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf hobbyradler vom 13.06.2019, 11:15:24

Ach Hobbyradler ...zum 200sten Mal ...ich war OaZ ...Offizier auf Zeit ...3 Jahre ...kannste oooch auf Wiki nachlesen! ...in meinem Profil steht auch Alles haarklein.

hobbyradler
hobbyradler
Mitglied

RE: Heißt der nächste Kanzler Robert Habeck.???
geschrieben von hobbyradler
als Antwort auf dutchweepee vom 13.06.2019, 11:17:12

Sag ich doch, dir haben 18 Monate nicht gereicht. Ist doch erfreulich, dass du deine Meinung geändert hast. Zum eigenen Vorteil hattest du damals offensichtlich andere Prioritäten - ist doch auch verständlich.

Ciao
Hobbyradler


Anzeige

dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

RE: Heißt der nächste Kanzler Robert Habeck.???
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf hobbyradler vom 13.06.2019, 11:24:32

Damals war es in der Tat ein Abenteuer, hobbyradler. Ich war Fernspäher der Raketentruppen/Artillerie ...hatte über 300 Sprünge ...Ich wurde somewhereinthemiddleofnowhere in Kasachstan oder am Usuri "abgeworfen" in einer wundervollen Landschaft.

Natürlich war es aus heutiger Sicht ätzend, dass ich ss-22 ins ziel gelenkt habe (mit Betonkopf), aber es war ein Abenteuer, in Sibirien im Schlafsack aufzuwachen und ein Luchs schaut Dir ins Gesicht und überlegt: "Kann man das essen?"

hobbyradler
hobbyradler
Mitglied

RE: Heißt der nächste Kanzler Robert Habeck.???
geschrieben von hobbyradler
als Antwort auf dutchweepee vom 13.06.2019, 11:40:48

Natürlich war es aus heutiger Sicht ätzend, dass ich ss-22 ins ziel gelenkt habe (mit Betonkopf), aber es war ein Abenteuer, in Sibirien im Schlafsack aufzuwachen und ein Luchs schaut Dir ins Gesicht und überlegt: "Kann man das essen?"

Ich kann deinen Einsatz in Sibirien gut nachvollziehen. Deinen Kampf gegen das menschverursachte Auftauen des Permafrostbodens. Das zählte sicherlich als Friedensmission, du warst bereits vor über 30 Jahren ein wirklicher Umweltschützer. Lächeln

Ciao
Hobbyradler
 
pschroed
pschroed
Mitglied

RE: Heißt der nächste Kanzler Robert Habeck.???
geschrieben von pschroed
als Antwort auf dutchweepee vom 13.06.2019, 11:40:48


Natürlich war es aus heutiger Sicht ätzend, dass ich ss-22 ins ziel gelenkt habe (mit Betonkopf), aber es war ein Abenteuer, in Sibirien im Schlafsack aufzuwachen und ein Luchs schaut Dir ins Gesicht und überlegt: "Kann man das essen?"
OFF TOPIC.
Dutchi, ich glaube dir kein Wort ausser du hast ein Beweisfoto oder Quelle was auch immer Unschuldig Rose
Phil.,

Anzeige

Ingo Zerb
Ingo Zerb
Mitglied

RE: Heißt der nächste Kanzler Robert Habeck.???
geschrieben von Ingo Zerb
als Antwort auf freddy-2015 vom 02.06.2019, 08:15:37

Die Leute wissen nicht was Sie da gewählt Haben. Das ist eine Partei die die Polizei abschaffen will.
Was sagt man denn dazu?
Ingo

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Heißt der nächste Kanzler Robert Habeck.???
geschrieben von luchs35
als Antwort auf pschroed vom 13.06.2019, 12:06:24
Phil, der Hinweis auf den Luchs sollte Dir doch genügen Tränen lachen...Luchs35
pschroed
pschroed
Mitglied

RE: Heißt der nächste Kanzler Robert Habeck.???
geschrieben von pschroed
als Antwort auf luchs35 vom 13.06.2019, 13:01:32
Phil, der Hinweis auf den Luchs sollte Dir doch genügen Tränen lachen...Luchs35
Ich nehme immer die Menschen ernst Zwinkern Verliebt besonders Dutchi.
Es gibt auch Panzer die Luchs heissen. Phil.

panzer-ii-ausfl-luchs-an-militracks-ereignis-jana26.jpg
freddy-2015
freddy-2015
Mitglied

RE: Heißt der nächste Kanzler Robert Habeck.???
geschrieben von freddy-2015
als Antwort auf Edita vom 13.06.2019, 11:14:37

Auch die Wohnbedingungen in Italien wurden schon des öfteren im TV gezeigt, Fazit.???
die billigsten Produkte liefert und die schlecht bezahltesten Arbeitskräfte beschäftigt.
und es ist seit langem bekannt das Italien und Spanien,
Die Berichte kommen immer wieder

Und warum ist und bleibt das schon so lange so? Etwa weil ausgerechnet sich der deutsche Verbraucher umweltgerecht verhält? geschrieben von Edita

Nein weil die Unternehmen in Spanien und Italien  in erster Linie Geld verdienen wollen.
Da wird auch nicht so auf Umwelt geschaut.
Oft sind die span. Produkte mit gefährlichen Spritzmitteln behandelt und das kann zu Erstickungsanfällen führen.
Wir haben ein Jahr keine Paprika und dann mal keine mehr aus Spanien gegessen, da war alles gut.

 

Null, 0
keine Reaktion aus irgend einer Stelle der EU oder Regierung der einzelnen EU Staaten.
Der Lohn und die Behausungen sind erbärmlich.

Leider ist das seit Jahren bekannt und es bleibt so. geschrieben von Freddy.

Die EU setzt das um, was die EU-Bewohner wünschen, abgelesen werden die Wünsche am Verbraucherverhalten, und dem Verbraucher, und insbesondere dem deutschen Verbraucher ist es wurscht, wieviel Afrikaner, Chinesen, Italiener oder Spanier dabei draufgehen, Hauptsache der Deutsche lebt billig, gesittet und zukünftig noch abgeschottet "in Unschuld", und kann weiterhin mit dem Finger auf die anderen armen Völker zeigen!geschrieben von Edita
Also das sehe ich anders, Italien und Spanien, Marokko, Israel, Griechenland alles Länder die Obst Gemüse etc. liefert und alles nur nach Deutschland. ???

Nein Edita das passt nicht.

Wir in Deutschland kaufen auch noch in Holland Gemüse und Obst,
abgesehen vom deutschen Bauern die auch verkaufen und das nicht zu knapp.

Viele deutsche Bauern liefern
an Disqounter, dass war auch im TV zu sehen.

Also mit anderen Worten, ganz Europa partifiziert von der Billig Lohn Mafia die überwiegend Afrikaner beschäftigt mit Minimal Lohn.

Die EU setzt da garnichts um, dass machen die Unternehmen.
Da steckt viel kriminelle Energie hinter............

Und im Winter kommen sowieso noch mehr Lieferländer von weit weit weg.
Chile, Neuseeland, Australien, Israel und Marokka auch, denn da ist es immer warm genug.
Es gibt noch wesentlich mehr an Lieferanten ausserhalb von EU.


 

Anzeige