Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt

Innenpolitik Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt

silhouette
silhouette
Mitglied

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von silhouette
als Antwort auf det vom 27.10.2014, 11:56:36
Du hast nur noch Häme parat. Aber auf dieser Grundlage diskutiere ich nicht. Außerdem hast du dich doch schon verabschiedet. Das respektiere ich.
det
det
Mitglied

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von det
als Antwort auf silhouette vom 27.10.2014, 12:07:31
Du hast nur noch Häme parat. Aber auf dieser Grundlage diskutiere ich nicht. Außerdem hast du dich doch schon verabschiedet. Das respektiere ich.
Das war schon klar, denn Verschwörungstheoretiker haben nie eine Antwort auf solche Fragen. Aber ich wollte es trotzdem versuchen. Immerhin ist jetzt deutlich geworden, worauf deine gesamte Argumentation hinausläuft. Geheimnisvolle Bösewichte haben große Teile der Gesellschaft umerzogen .... einfach köstlich.

det

Nachtrag: Tut mir ja schrecklich Leid, wenn ich spotte. Hast Du erwartet, auf so eine Verschwörungstheorie ein ernsthafte Antwort zu bekommen? Das doch nicht wirklich, oder?
Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf det vom 27.10.2014, 11:56:36
[...]weil unsere Gesellschaft schon mehrheitlich im Sinne einer unkritischen Toleranzbesoffenheit umerzogen ist,[...]
geschrieben von det
Unsere Gesellschaft wurde umerzogen? Das klingt spannend. Aber wer hat das getan? Wie wurde das gemacht? Und vor allem, mit welchem Ziel? Erzähle mehr, ich liebe Verschwörungstheorien. Soll das Abendland untergehen? Waren es die Illuminaten, die die Übernahme der Weltherrschaft vorbereiten? Ich möchte zu gern wissen, wie so eine Umerziehung funktioniert.
det, vor Erwartung fiebernd


lies ein wenig, det. wenn es dir möglich ist, auch zwischen den zeilen. deine fragen wurden schon alle beantwortet.
ich würde dir ja gern alles vorkauen, habe aber auch noch ein reales leben.

ausserdem "vor erwartung fiebernd" ist ein schönes gefühl,
das ich dir keinesfalls nehmen möchte.

m./.
.

Anzeige

sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von sittingbull
Dieter Nuhr über Die Linke :



da Dieter ja nicht Nuhr doof ist ...

lässt sich vermuten , dass er Nuhr zu genau weiss was er da augenzwinkernd zusammen salbadert .

sitting bull
det
det
Mitglied

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von det
als Antwort auf vom 27.10.2014, 13:00:31
Hallo margarit,

Du hast sicher gelesen, daß meine Antwort ziemlich spöttisch war und ich erkläre das gern. Die Formulierung "die Gesellschaft umerziehen" ist ein Versuch, Teile der Gesellschaft zu diskreditieren, indem so getan wird, an ständen sie außerhalb und beeinflussten die Gesellschaft der BRD.
Tatsächlich aber hat sich die Gesellschaft der BRD aus sich heraus verändert. Teile der Gesellschaft haben viele andere überzeugt und so kam es zu der Veränderung. Das "Toleranzbesoffenheit" zu nennen ist zuerst einmal ein deutlicher Beweis für die Intoleranz desjenigen, der diesen Ausdruck benutzt. Er versucht nämlich, die Meinung anderer herabzuwürdigen indem sie "Besoffenheit" genannt wird. Wenn die Gesellschaft sich so weit ändert, daß sie toleranter gegenüber Minderheiten oder auch abweichenden Meinungen wird, dann muß es wohl eine Mehrheitsmeinung sein, sonst gäbe es diese Änderung nicht. Wer sie aber "Besoffenheit" nennt, offenbart damit, daß er nicht bereit ist, eine Mehrheitsmeinung zu akzeptieren. In solchen Kleinigkeiten zeigt sich undemokratische Gesinnung.

det

Anmerkung: generisches Maskulinum benutzt. "er" ist nicht wörtlich zu nehmen.
Edita
Edita
Mitglied

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von Edita
als Antwort auf klaus vom 26.10.2014, 15:15:18

UND - gegen solche Auswüchse bei den Christen wurde unter anderem hier im Forum Stellung bezogen ( ich erinnere an Diskussionen im Themenbereich Religionen - Weltanschauungen / Kindesmisshandlungen in kirchlichen Einrichtungen...).
Warum soll das nicht auch gegen die Auswüchse des Islamismus möglich sein. wie es Nuhr als Kabarettist macht.


Genau das ist die Krux, Islamforscher attestieren Nuhr nun auch Diffamierung des Islam, er verwechsele den Islam mit dem Islamischen Staat!

NUHR verwechselt Islam mit dem islamischen Staat

Edita

Anzeige

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Edita vom 27.10.2014, 14:19:30
.
edita, lange bevor es diese grausamen horden von ISIS und dem SOGENANNTEN ISLAMISCHEN STAAT gab,
amüsierten -jedenfalls mich- die feinsinnigen spitzen von nuhr.

übrigens ebenso oft wie den islam traf es das christentum und andere religionen und natürlich auch die politik.
auf diesen gebieten "schwachstellen" zu finden,
gehört zum beruf eines kabarettisten.

danke für den link, aber mir ist es sowas von unwichtig,
welcher professor nun -wie mc.killroy- über seine verstaubte schreibtischplatte 'hervorlugt.

im mittelalter trug das volk AUCH unsichtbare maulkörbe,
aber selbst im mittelalter war es den HOFNARREN erlaubt,
über gott und die welt zu lästern.


m./.
.
puckin
puckin
Mitglied

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von puckin
als Antwort auf Edita vom 27.10.2014, 14:19:30
Ja , genau das ist die krux.
Nuhr verwechselt nicht islam und islamismus, er nimmt sich heraus, den islam zu kritisieren, aber das geht anscheinend in deutschland nun mal garnicht.
Man hat also ein neues pferd erfunden d.h. man darf den islamismus kritisieren, aber nicht den islam, punkt.
Und der "dumme" nuhr verwechselt natürlich die pferde.
Damit sind wir dann am höhepunkt in sachen islam und der "gelenkten" meinungsfreiheit angekommen.
Der erfinder dieser tollen idee und anscheinend begierig aufgegriffenen "ideologie" herr bade nennt sich islamforscher, seine schriften sind aber eher marketingware zur förderung des islam.
Eine frage am schluß, wenn nuhr aus dem koran zitiert, was meint er dann wohl, islamismus oder islam und ist der koran dann teilbar in einen islamistischen und in einen islamischen teil?
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf vom 27.10.2014, 15:22:05
...aber selbst im mittelalter war es den HOFNARREN erlaubt,
über gott und die welt zu lästern.
geschrieben von margarit


Das träumst Du aber nur. Ein Hofnarr durfte niemals den König oder gar Gott in frage stellen. Da wäre seine Kappe samt Kopf schnell im Burggraben gelandet.

Der flüsternde Hofnarr Dieter Nuhr ist bestenfalls ein gekonnter Unterhalter, aber kein Kabarettist.
silhouette
silhouette
Mitglied

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von silhouette
als Antwort auf dutchweepee vom 27.10.2014, 15:26:09

Der flüsternde Hofnarr Dieter Nuhr ist bestenfalls ein gekonnter Unterhalter, aber kein Kabarettist.

Als solchen will er auch nicht bezeichnet werden. "Komiker" ist ihm lieber.

Anzeige