Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern

Grüße mal zur Abendstunde, diese ganze vertraute und freundliche Ponyhofrunde,

doch die Tage hatten wir auch viel Aktion hier, auf unserem kleinen Dorfrevier,.Zwinkern

aber es waren viele kleine , freundliche Sachen, die stets noch immer Freude auch machen.

So will ich nach dem Trubel, euch nur liebe Grüße noch schicken Herz

werde morgen darüber dann ausführlich berichten.


Euch allen einen schönen Abend-- wünscht weserstern

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 22.09.2019, 20:20:07

Und ich gehöre heute zu den ganz Braven, denn ich blieb den größten Teil des Tages liegen , habe mein malträtiertes Köpfchen geschont und fühle mich etwas besser. Auch die dicke Beule verschwindet jetzt wieder unter dem Haar. Die Kleine (4Jahre alt), die den Schlamassel ausgelöst hat mit ihrem "raffiniert" geparkten Roller saß heute ein Stunde bei mir, damit ich ihr als Belohnung Daumen hochetwas vorlese. Errötet Ok, ich habe vorgelesen und hoffe, dass sie mir nicht noch mal eine Rollerfalle stellt. 
Nun habe ich mich doch noch mal in den PH reingeschlichen, um allen gute Nacht zu sagen, und ich hoffe sehr, dass es nun doch wirklich aufwärts geht, sonst bekomme ich noch den Koller...Luchs


c5f2ca772fcadc029bccd20e08b4ff77.jpg
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf luchs35 vom 22.09.2019, 20:59:05
Zum gute Nacht sagen komme ich auch nochmal vorbei und lasse euch das heutige Geburtstagskind singen. Andrea Bocelli i st 61 Jahre alt geworden.
 

Ich wünsche euch allen eine gute Nacht und gute Besserung, wer es gerade braucht

Roxanna

Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Roxanna vom 22.09.2019, 21:04:51
DSC02531.JPG
Nun ist der Sonntag vorbei
und morgen beginnt das tägliche Allerlei!
Der schöne Sonnenschein
verlockte zu einer Siesta im Freien!

Danke, Roxanna, für Adrea Bocelli, den ich mag!
Seine Lebenseinstellung finde ich ganz stark!
Und ist das Leben noch so schwer -
es kommt von irgendwo eine Lösung her.

Nun gehe ich erstmal zur Ruh
und decke mich warm zu.
Ich hoffe, dass die neue Woche uns nur Gutes bringt
und das Böse sich selbst verschlingt!! Zwinkern

Schlaft gut in die neue Woche
und träumt was Schönes!
(Ich denke auch an alle, die ich heute nicht sah:
Malinda, Charlie, a.-k.-J., Majorie, Tina50 etc.
Ich hoffe, es geht ihnen gut und sie sind bald wieder da!)
Klara

 
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
Einen schoenen Wochenbeginn wuensche ich Euch Allen !!
Mit lieben Gruessen ,
Ruth

DSC02093.JPG
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf Klara39 vom 22.09.2019, 21:19:49

Guten Abend, Ihr Lieben,

mein Wochenende war "leider" sehr arbeitsreich,
denn morgen um 8 kommen Handwerker gleich,
sie sollen es doch schön sauber  Lachen und gut vorbereitet haben,
umso eher können sie wieder von dannen traben  Lächeln...............

Und so habe ich mal meinem Läppi frei gegeben,
so schwer es auch fällt, aber so geht auch weiter das Leben  Tränen lachen !

Nun werde ich noch ein wenig hier lesen,
was  im PH heute so alles losgewesen.......
und zu dieser späten Stunde
grüße ich alle in der Runde,
wünsche Euch eine gute Nacht
und daß Euch die erste kalendarische Herbstwoche  Freude macht !

Charlie

201-1.jpg


 


Anzeige

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von ahle-koelsche-jung
Langsam sagt der Sonntag: Ade,
der Montag tut uns nicht mehr weh.
Schönes Wetter; Sonne, blauer Himmel,
auf den Straßen war heut Gewimmel.
Auch die Parks waren sicher voll,
die Vögel sangen nochmal in Dur und Moll.
Andrea Bocelli sang auch dazu,
er brachte mich doch echt zur Ruh´.
Ein Mann mit toller Stimme und Bemerkenswert,
wie er macht das Leben lebenswert.
Während Luchs ist am Vorlesen,
schwingt Charlie kräftig den Besen.
Majorie grüßt zum Wochenbeginn,
nach ner Katze steht Klara der Sinn.
Meiner (Sinn) hingegen ist jetzt schwach,
denn ich bin nicht mehr so richtig wach.
Drum schlaft gut und was Süßes sollt ihr träumen,
ich werd noch das Frühstück hier hin räumen.

Collage 125.jpg
Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 22.09.2019, 22:20:21
Heute pünktlich zum Herbstanfang hat sich die Sonne versteckt und es ist kühl und regnerisch. Da kann man sich richtig viel Zeit für akjs Frühstück nehmen Zwinkern. Früh aus dem Bett gefallen, bin ich die erste von allen. Heute gibt es ein Geburtstagskind, dessen Musik und Gesang @Bruny vielleicht gerne hört. Deshalb lasse ich ihn nun singen. Julio Iglesias wird heute 76 Jahre alt.
 


Einen Spruch von Meister Eckhart lasse ich euch noch da

"Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart ! Der bedeutendste Mensch ist immer der, der dir gerade gegenüber steht, und das notwendigste Werk ist immer die Liebe."

 

und wünsche euch einen guten Start in die neue Woche

Roxanna

@Klara39 dein Katzenfoto ist ganz bezaubernd Lachen

@CharlotteSusanne, drück dir die Daumen, dass alles gut über die Bühne geht und ihr die Handwerker bald wieder los seid
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Greta

Endlich regnet es im Rheinland. Mit fröhlichen Grüßen - GretaRose
Es regnet_k.jpg

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Roxanna vom 23.09.2019, 08:09:52
DSC02588.JPG
Guten Morgen in den Ponyhof,
verheißungsvoll ging heute früh die Sonne auf,
aber nun versteckt sie schon wieder ihren Lauf.
Der Himmel ist von Regenwolken schwer -
wir bräuchten ja den Regen mal wieder sehr!

Morgen darf der Himmel ruhig wieder lachen,
denn ich will mit den Senioren des Ortes einen Ausflug machen,
Wir gucken uns Wittenberg an,
wo Dr. M.Luther schlug die 95 Thesen an der Kirchentür an.

Vor Jahrzehnten war ich schon mal dort
und bin gespannt, wie sich nach der "Wende" entwickelt hat der Ort!
Ein bisschen schönes Wetter dazu wäre schön,
aber es wird auch so irgendwie gehn!

Danke Roxanna, ich freue mich auch immer, wenn ich den Kater seh,
er ist einfach zu scheee! (Aber auch sehr scheu und misstrauisch!)
Nun geht es erstmal an die täglichen Pflichten ran,
mal sehen, wann ich wieder hier aufschlagen kann!

Klara

Anzeige