Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Tine1948

Hallo liebe Ponyhofmenschen, ich war etwas abwesend und hab zwei Tage anderswo gekämpft,
Bei ST-Themen und dem Anblick meines Gartens war meine Freude an Mensch und Natur gedämpft,
denn der trockene Sommer hat sich auf viele Pflanzen und Büsche hier ausgewirkt,
und der Buchsbaumzünsler hat vielerorten gewütet, drum hab ich ihn heut abgewürgt.
Was sonst noch war zu tun im ST, hab ich nicht abgewürgt, sondern in Fragen aller Art gekleidet,
und mich gefragt, ob das was nutzt , oder ob es, wie es in der Schweiz heisst, mir verleidet.
Doch weil es jetzt schon Dienstag ist, lass ich das, was mich nervt, mal beiseite und komme
morgen mit besserer Laune wieder und mit viel Glück, scheint dann auch wieder meine Sonne.
Tine
Bildergebnis für sonne




 

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Tine1948 vom 24.09.2019, 00:41:54
121BFC39-E50A-4FFC-B877-764BDFF0069B.jpegIrgendwas ist heute ganz schön schief gelaufen,
musste ich doch mit meiner Bettdecke schon raufen.
Heute, nöööö gestern Nacht habe ich nämlich geträumt
und dass heute Sonntag ist, habe ich gemeint Verwirrt.
Wollte mich gerade nochmal genüßlich strecken,
doch dann wurde mir klar, mit erschrecken,
es gibt ja einiges, ja vieles gar, zu tun
also raus aus den Federn, es ist nix mehr mit ruhen Überrascht.
GsD hat unser @a-k-j schon ein Frühstück hingestellt,
das habe ich nämlich auch in meinem Traum bestellt Zwinkern.
Außerdem wollte ich euch ein Lied mitbringen,
hab‘s aber vergessen, nun muss ich selber singen
61ED8474-5DC0-4173-94A4-50F43D40EF2E.gifBruny
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 24.09.2019, 08:25:25
Richtig, Bruny, drum singe, wem Gesang gegeben,
denn es gibt immer weniger im Leben,
für das das Singen sich noch lohnt,
außer -  wenn man die Schönheit der Natur vertont.
 
Ich bin auch erst jetzt aus dem Federn gestiegen,
wäre ja gerne noch eine Weile liegen geblieben,
aber das Leben verlangt Aufgaben zu lösen
anstatt die Zeit im Bett zu verdösen.
 
Nun mache ich mich an akajotts (und mein) Frühstück ran,
weil ich mir morgens nichts Besseres vorstellen kann.
Doch dann heißt es munter an die Pflichten zu denken,
und ich beginne mich in Richtung "Erledigungen" zu lenken.
 
Ich wünsche allen einen guten, schönen, heiteren Tag,
den hier die Sonne schon strahlend anzukündigen vermag...Luchs
 
690238_1_190194_1_Morgenhilfe.jpg

Anzeige

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi

Gruss an Euch alle hier im Ponyhof,
mir geht's nicht so gut und das find ich doof -
drum werde ich mich wieder aufs Sofa legen,
statt heute zu wuseln mein Bäuchlein pflegen,
Abwarten, Zwieback kauen und viel Tee trinken
und in meinem Lieblingskissen versinken.
Die Katzen schleichen aus und ein
das Schnitzelchen macht sich ganz klein,
so kann sie sich noch hinter mich kuscheln
und mir im Schlaf ins Öhrchen nuscheln.
Eigentlich wollte ich fleissig sein
aber das schaffen die Kinder auch allein :-)
Euch allen einen schönen Tag
auch wenn die Sonne nicht so richtig scheinen mag.
Heute also werd ich gammeln
und morgen gehts zum Pilze sammeln.

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf WoSchi vom 24.09.2019, 10:02:37

Moin moin zusammen,

hier auf dem Dorf ist alles ok.  Das Frühstück von AKJ ist mal wieder eine Wonne , drum scheint auch hier bereits die Sonne.

Für old -go habe ich etwas mitgebracht


Sonnenblumen.jpg
denn sie hat sich beim Dichten große Mühe gemacht  Rose

Euch allen einen schönen Tag --- weserstern

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 24.09.2019, 10:29:44
 
 @Old_Go, Sternchen ist ja auch eine kluge Frau,
deren Urteil ich meist blindlings vertrau,
denn nicht immer ist intelligent auch klug,
was schon öfters zu machem Irrtum beitrug.
 
Nun ist auch @Woschi zum Frühstück angekommen,
doch außer Tee und Zwieback hat sie nichts genommen,
da macht sich sogar das Schnitzelchen ganz klein
und möchte keinesfalls ein Störenfried sein.
 
Pilze sammeln werde ich besser nur zum Schein-
ich möchte auch morgen noch lebendig sein Zwinkern
und lache dann mit @Bruny s Affen um die Wett',
am besten ab morgens bis zur Abendzeit fürs Bett ...Luchs
 

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 24.09.2019, 11:07:19

Herr behüte mich vor Sturm und Wind und vielen Deutschen die im Ausland sind. Dieser Spruch kam mir heute gleich in den Sinn, denn ich wurde ganz böse vor den Kopf gestoßen. Eine Bekannte war zwei Wochen im Urlaub, während hier das Chaos tobte. Zufällig wollte ich gestern mit Morena die Straße entlang gehen wo sie wohnt. Die Straße war jedoch nicht durchgängig passierbar und ich mußte auf ihrer Höhe stehenbleiben und wollte wieder umkehren, als ich sah, dass ihr Einfahrtstor sperrangelweit offen stand. Ich kürze hier einfach ab, was sich dann zugetragen hat.
Es war noch eine Frau bei ihr, auch deutsch, mir fremd und von beiden wurde ich gefragt, ob es uns auch erwischt hat. Mir wurde gleich unbehaglich, denn lügen wollte ich nicht und so habe ich nur mit dem Koof geschüttelt. Worauf mir Dinge wie „die Dummen haben das Glück gepachtet“ und vieles mehr vor den Latz geknallt wurden, dann wurde mir die Türe vor der Nase zugeschlagen.

Sprachlos habe ich mich auf den Rückweg gemacht und ein Weilchen darüber nachgedacht ob diese Verbiesterung wirklich ein deutsches Problem ist. Vorwürfe, Streiten wie die MarktschreierInnen und was mich am meisten stört ist dieser schreckliche Neid.

Was habe ich jetzt daraus gelernt, die Bögen die ich mache, werden größer A4C6BE68-4B42-44F1-A414-7529A9F47EA8.jpegBruny

 

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf weserstern vom 24.09.2019, 10:29:44
Moin moin zusammen,

hier auf dem Dorf ist alles ok.  Das Frühstück von AKJ ist mal wieder eine Wonne , drum scheint auch hier bereits die Sonne.

Für old -go habe ich etwas mitgebracht


Sonnenblumen.jpg
denn sie hat sich beim Dichten große Mühe gemacht  Rose

Euch allen einen schönen Tag --- weserstern
geschrieben von weserstern


Liebes Sternchen

du hast mir mit dem Sonnenblumengruß eine sehr große Freude gemacht,ich danke dir!
Und,dann muss ich auch mal erwähnen,dass du ein bewundernswertes Wesersternchen bist!

Wenn du berichtest,was du alles ---gerne ---erledigst,
und nie ist eine Klage von dir zu hören,
dann müßten wir die eigentlich mal einen Orden basteln!

Alles Gute und viel Glück weiterhin bei Allem!

old_go

hat vielleicht nicht mehr genug Zeit,um alles zu sagen,wass noch zu sagen wäre..........

keine Sorge,es kommt kein Jammern
old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf Bruny vom 24.09.2019, 11:48:27
Bruny

derartige Menchen sind es nicht wert,dass man sich darüber ärgert!

...buckelrunterrutschenlassen....

violet-1455212__340.jpg



 
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf Bruny vom 24.09.2019, 11:48:27

Hallo Bruny, na Du weisst doch wohl, wo Du solche Leute einzuordnen hast ...?
Sich einfach freuen, dass dem anderen nichts passiert ist, scheint je nach Menthalität sehr schwer zu fallen. Schadenfreude ist ja auch viel schöner ... mir ging es neulich so in meiner kleinen Lieblingskonditorei, wo ich für meine Familie und mich so an die 10 STücke Torte und Sahnestückchen einkaufte ..  nun bin ich wirklich ein Leichtgewicht , aber zwei Kundinnen, die etwas fülliger waren, liessen es sich nicht nehmen, mein heiteres Gespräch mit der netten Verkäuferin zu unterbrechen und meinten "na wenn Sie das alles essen, passt ihnen aber nächste Woche die Hose da nicht mehr!" .. .ich war baff ... und erwiderte nur, ob sie denn nichts von der Tortendiät gelesen hätte - ich wär vor 2 Monaten fast so mollig gewesen wie sie und hätte enorm abgenommen.. da war sie denn stille.


Anzeige