Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Klara39 vom 20.01.2020, 17:55:44
Hallo Klara,

kein Grund fuer "Sorry"! - Bin im katholischen Glauben erzogen und weiss sicherlich, die Haende zu
falten. Ebenso wurden wir auch belehrt, dass man auch beten kann  o h n e  die Haende zu falten,
was Deine letzte Bemerkung etwas 'insulting' erscheinen laesst - meinst Du nicht?
War wohl ein kleiner Ausrutscher Deinerseits, aufgrund einer Ueberreaktion?

Mein Bildchen war nicht als 'insult' gedacht, sondern als 'joke'.
Offensichtlich gehen unsere Meinungen re. gewisser 'jokes' auseinander.

Sei's drum - negiere doch einfach in Zukunft meine Beitraege; da ich Dich nicht persoenlich kenne
weiss ich leider auch nicht, wo Deine Befindlichkeiten liegen und kann meine Beitraege nicht so
abfassen, dass sie sich  D i r  nicht in der Form erschliessen wie sie von mir gemeint sind.

Eine Kleinigkeit:  wenn Du wieder einmal etwas Derartiges von Dir geben moechtest, benutze
doch bitte dazu die PN, ehe wir uns  B e i d e  oeffentlich wegen eines 'peanuts' laecherlich
machen. - "Danke!"

Nun ja, jedenfalls kenne ich jetzt Deine politische Richtung 😄, die ich aber auch andererseits
bei Dir verstehen kann (und das ist jetzt  k e i n   joke).

Majorie






 
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf weserstern vom 20.01.2020, 20:03:34
"Hi" Weserstern,
durfte ich mir ein Heringsbroetchen schnappen, obschon ich doch so ein 'bad girl' bin, das
bei einem Mitglied schon wieder einmal ins Fettnaepfchen getreten ist, und doch nur einen
Spass machen wollte?  😰 

Nun, ich hab's gespeist, und da es  s a ue r  war, hat's besonders gut geschmeckt! - Danke!

funpot0000149765.jpgLG an Dich und alle Anderen schickt Majorie.
old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf Majorie vom 21.01.2020, 00:02:52
Vorsichtig schaue ich mich um,
das ist eigentlich nicht dumm,

ich suche Bruny überall,
dass sie fort bleibt,Knall auf Fall,

ist wirklich gar nicht schön!
Wir wollen alle doch gern seh'n,

und lesen,was sie uns berichten
kann von ihrem Leben,dann und wann,

wie schön bei ihr alles blüht
und was sonst noch dort geschieht,

von Morena woll'n wir lesen,
ob sie auf Hasenjagd gewesen,

Bruny vom Baum Orangen pflückt,
was ihr in Haus und Garten glückt,

ob sie munter und gesund
streift durch die Gegend mit dem Hund.

Der ST ist doch wirklich groß genug,
dass wir diskutieren können, klug

oder humorig uns unterhalten,
schöne Dinge auch gestalten,

erzählen,was uns interessiert,
trösten,wenn etwas passiert,

die "Welt verbessern" 👍welch ein "Ding",
dass schon mancher falsch anfing😵 

über=lesen wenn Zwei streiten,
dann legt sich das von selbst,beizeiten❗️

Ihr Ponyhofler liegt gewiss schon alle
brav und schlafend in der "Falle"😇 😇 😇 


Frohliche-Bilder-mit-Spruch-1.jpg
old_go
 

Anzeige

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf old_go vom 21.01.2020, 02:30:39

Moin moin zusammen

                      am Tag der Jogginghose
 

Der Tag der Jogginghose findet am 21. Januar 2020 statt. Am Tag der Jogginghose bzw. am Jogginghosentag wird dazu aufgerufen, der einstigen Modesünde namens "Jogginghose" zu gedenken, indem sie einen Tag lang getragen wird, auch in der Öffentlichkeit.

Durch ihre Bequemlichkeit wird die Jogginghose häufig als ideale Freizeitbekleidung angesehen. Viele schätzen auch die legere, sportliche Optik, was sie allerdings gleichzeitig als Berufskleidung disqualifiziert. In weiten Bevölkerungskreisen, besonders in Kreisen der Hochkultur-Milieus, gilt es als tabu, Sporthosen und -anzüge jenseits des Sports in der Öffentlichkeit zu tragen. Dies gilt als proletarisch, niveau- und kulturlos. In Schulen oder am Arbeitsplatz gilt das Tragen von Sportanzügen daher im Allgemeinen als unstatthaft. Um dem Trend entgegenzuwirken, mussten Schulen teilweise Kleidervorschriften erlassen. Dieser Text wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.



9 Tisch.jpg

Wie sagte doch Karl Lagerfeld : 

“Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.” 😉

Schönen Tag allen  -  weserstern

 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 21.01.2020, 08:40:26

Die Jogginghose, Sternchen,  ist mir wurscht,
am Morgen habe ich nur Hunger und Durscht,
Und wie ich sehe weißt Du das auch genau,
Du bist halt doch eine kluge Frühstücksfrau 😅.

Guten Morgen sagen habe ich nicht vergessen,
aber ins Auge sprang mir zuerst was zu essen.
Doch nun setze ich mich an den großen Tisch-
noch ist alles da und auch ganz frisch ! 👍..Luchs


4158ebd9882abc81bae4f63ea40e5ac8.jpg
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf weserstern vom 21.01.2020, 08:40:26
Raureif auf Blättern.JPG
Guten Morgen in den Ponyhof!

Kälte ohne Schnee ist noch ein bisschen kälter und doof!
Da setz ich mich an Sternchens Frühstück ran
und wärme mir mit Kaffee das kalte Innenleben an!

Ich hoffe, allen geht es gut
und Bruny ist auch bald wieder da und hatte nur viel zu tun.
Jetzt geht es an den realen Tagesplan
(dazu zieh ich ne bequeme Jogginghose an! 😉)

Schönen Tag ringsum und bis später
Klara

Anzeige

Heddy
Heddy
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Heddy
als Antwort auf luchs35 vom 21.01.2020, 08:57:47
Guten Morgen in den Ponyhof, 
keiner arbeitet hier,
was denkt sich bloß das Ponytier,
sind alle so verfress....
wie Luchs?
wesersternchen Du verwöhnst mit
guten Essen.
Das kann auf Dauer nicht gut gehen,
bald sieht man alle nur noch im Jogginganzug an Sternchens „Futterklappe“stehen.
Was für ein Graus
zieht bloß die Jogginghose aus.
Einen schönenTag und einen angenehmen Spaziergang
mit oder ohne Hund
ist doch so gesund
meint Heddy
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 21.01.2020, 08:59:40

 Waaaas? Ich bin verfressen,@Heddy (pst, da hast Du Recht),
deshalb steht mir auch ein Jogginganzug nicht so schlecht.
der schlingelt sich um Pölsterchen elegant herum,
dieses Versteck ist also für sie gar nicht so dumm.

Klara, Reif auf den Blättern ist kein Schneeersatz,
der Winter fand hier noch immer keinen Platz.
Aber gerne würde ich von @Bruny und Morena lesen,
sie ist ja nun lange genug krank im Bett gewesen....Luchs 


 

Margareta35
Margareta35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Margareta35
als Antwort auf Klara39 vom 21.01.2020, 08:59:40

Guten Morgen wünsche ich allen,
möge dieser Dienstag rundum gefallen.

Über Kälte ohne Schnee können wir nicht klagen,
Plusgrade wieder zu Frühlingsstimmung beitragen.
Sternchens Frühstück zieht auch mich an
und ich setze mich gleich an den Frühstückstisch ran.💇

Danach wird das reale Leben auch mich wieder erfassen,
die häuslichen Arbeiten sich nicht von alleine erledigen lassen.
Weitere Pflichten sind für heute nicht vorgesehen,
es sei Ungewöhnliches würde geschehen.😂.

Margareta
Malinda
Malinda
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Malinda
als Antwort auf Margareta35 vom 21.01.2020, 09:48:35

Hallo in die Ponyhofrunde

Komme ganz schnell herbei.
denn Euer Schicksal ist mir nicht einerlei.
Hab vom Unwetter in Spanien gehört und gelesen
und möchte wissen, wie es bei BRUNY ist gewesen. 
In Alicante war der Flughafen geschlossen, 
es war Sturm und zu viel Wasser ist vom Himmel geflossen.
Strom war auch schon wieder weg,
meine Güte, welch ein Schreck!!
 Bruny, mögest Du doch bitte von Unwetter verschont sein
und Dich lieber aalen in herrlichstem Sonnenschein!!!!

Klara, hier war heute auch alles weiß gefroren.
In der Früh gab es mächtig kalte Ohren.
Die Sonne taute alles auf
und nimmt am blauen Himmel ihren Lauf.

In der Früh war der Mond so zu sehen

mond21.01..jpg 
auch als Sichel ist er schön.

In einem Kinderbuch  meines Sohnes hieß es:
Hat der Mond dicke, rund Wangen,
gibt's im Himmel Zuckerstangen.
Ist er dünn, so wie heut,
ist im Himmel Fastenzeit. 😉

Woschi, ich freu mich Dich zu lesen und auch 
Dich, kluge Gudrun! ❗️

Lese Euch natürlich alle, wenn ich in den ST komme, bitte nix falsch verstehen.
Jetzt warte ich aber gespannt und Daumenhaltend auf eine Nachricht von Bruny.
Die Bilder von unseren Freunden waren echt besorgniserregend. Zum Glück sind sie selbst nicht betroffen, aber das Umfeld.

Bis dann
Malinda


 





 


Anzeige