Forum Allgemeine Themen Plaudereien ...wie viele Forenmitglieder braucht man, um

Plaudereien ...wie viele Forenmitglieder braucht man, um

Medea
Medea
Mitglied

Re: Eine bescheidene Zwischenfrage ...
geschrieben von Medea
als Antwort auf niederrhein vom 15.09.2008, 17:48:42
Mal so nebenbei:
Die interessanteste Besetzung wird tatsächlich die der Hexe sein -
bei den vielen Bewerberinnen wird notfalls gelost werden müssen ...
*zwinker*

Medea
niederrhein
niederrhein
Mitglied

Theater, Theater ... theatrum mundi ...
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf Medea vom 16.09.2008, 07:30:10
[...] Die interessanteste Besetzung wird tatsächlich die der Hexe sein - bei den vielen Bewerberinnen wird notfalls gelost werden müssen ...


Theater, Theater ... theatrum mundi ...

Verehrte gnädige Frau (sprechen Sie übrigens als Außerirdische, ihre Exzellenz, die Frau Botschafterin oder als nur Medea?),

sollten Sie Ambitionen haben, ausgerechnet diese Rolle übernehmen zu wollen (Gretel wäre doch sehr hübsch! Auf jeden Fall erotisch viel ergiebiger ...), so bitte ich Sie, sich an den/die noch nicht ernannten Theaterintendanten/-in auf Senoria zu wenden - eine neue eMail-Adresse wird sofort eingerichtet: intendantur.insel-senoria@gmx.eu

Ich darf (ich weiß, ich weiß, eine wieder so lästige Abschweifung vom eigentlichen Thema Glühbirnen & Banken- und Kapitaliskrise & Schwarzes Loch & Wie bastle ich meinen eigenen Sarg kostengünstig & etc.) in diesem Zusammenhang (siehe oben) auf die

Ausschreibung der Intendantur am Senorianischen Staatstheater
hinweisen:
Suchen Sie sich selbst die entsprechenden Kriterien heraus, profilieren Sie sich (aber richtig) und schicken Sie alle aussagenkräftigen Unterlagen (Kinderfotos bevorzugt - Einschulung, Bärenfellbilder - Fotos, die die Schönheitskriterien des Senorianischen Schönheitsministerium erfüllen, kommen in die neue Schönheitsgalerie)
Bitte mit der Übersendung von Akt-/Nacktfotos warten, bis die entsprechende Dienststelle eingerichtet ist. (Planstellen sind zur Zeit rar ...)

Wenn Sie das Ganze bis hierher gelesen haben, sind Sie selbst schuld und verdienen kein Mitleid.

In diesem Sinne
Die Bertha
vom Niederrhein


P.S. Das zur Illustration und Veranschaulichung vorgesehene Nacktfoto finde ich leider nicht mehr; vielleicht kann jemand aushelfen?
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Theater, Theater ... theatrum mundi ...
geschrieben von Linta †
als Antwort auf niederrhein vom 16.09.2008, 08:22:01


Die Rolle der Hexe übernehme ich gern.Als Hexe kann ich meinen wahren Charakter zeigen.
Ein Besen wurde mir bereits vor Jahren als besondere Auszeichnung verliehen.

Wer will denn schon erotisch nackt auf einem Bärenfell liegen, noch dazu in der bevorstehenden
kalten Jahreszeit................

Großes Rätselraten ist doch in und solch Hexe zeigt sich zunächst zugeschnürt bis obenhin.
Da gilt es zu erraten was sich wohl darunter verbirgt..........
Meinen Bewerbungsunterlagen füge ich ein Kopftuch bei als Erkennungszeichen fürs nächste
Treffen...........

mit schwefeligen Grüßen

H.T. alias ninna


P.S. achja, da Hexen eh von Natur aus potthäßlich sind
erübrigt sich natürlich ein Foto für die Schönheitsgalerie.
NUR schön sein oder wollen ist doch fad.....

Anzeige

wiwi
wiwi
Mitglied

Re: Eine bescheidene Zwischenfrage ...
geschrieben von wiwi
als Antwort auf inselfee vom 16.09.2008, 01:46:35
Liebe Inselfee,

"Flutlicht" ist einfach super, ein Wortspiel toll umgesetzt, bin begeistert.
--
Liebe Grüße
wiwi
omaria
omaria
Mitglied

Re: Eine bescheidene Zwischenfrage ...
geschrieben von omaria
als Antwort auf niederrhein vom 15.09.2008, 17:48:42
Bitte untertänigst um Absolution...

omaria
Medea
Medea
Mitglied

Re: Theater, Theater ... theatrum mundi ...
geschrieben von Medea
als Antwort auf niederrhein vom 16.09.2008, 08:22:01
Lache Bertha,

allein schon die Vorstellung eines Besenritts in heftiges Gewitter hinein weckt den Wunsch in mir, mich ebenfalls für die Hexenrolle
bei der Intendantur des Senorianischen Staatstheaters zu bewerben.
Wobei es mir selbstverständlich fern liegt, in Konkurrenz zu Ninna zu treten - ich übernehme dann eine "Außen"reiter"rolle -
gg
--
Medea

Anzeige

cariha
cariha
Mitglied

Hexen.....
geschrieben von cariha
als Antwort auf Linta † vom 16.09.2008, 09:29:38

Du bist dir aber darüber im Klaren, daß dann aber eine eventuelle Hexenverbrennung statt finden könnte? Und Dich dort oben stehen zu sehen, das möchte ich nicht unbedingt erleben.

LG Conny
Linta †
Linta †
Mitglied

Re: Hexen.....
geschrieben von Linta †
als Antwort auf cariha vom 16.09.2008, 10:22:21


Aber erst müssen die mich kriegen............

n.
cariha
cariha
Mitglied

Re: Hexen.....
geschrieben von cariha
als Antwort auf Linta † vom 16.09.2008, 10:33:13

Die Geschichte sagt, daß es immer solche gegeben hat, die beim Finden geholfen haben! Also....laß das lieber mit der Hexe, das kann nur in die Hose gehen. Wenn hier die ninna fehlen würde......oje!!

LG Conny
niederrhein
niederrhein
Mitglied

Hexenarmee statt Heilsarmee
geschrieben von niederrhein
als Antwort auf Medea vom 16.09.2008, 10:21:00
Hexenarmee statt Heilsarmee


Nicht irgendwelche Mongolen- und/oder Hunnenreiterheere werden durchs Land, durchs All und/oder durch die senil-schlaflosen Nächte und Träume galoppieren und/oder humpeln, sondern besenreitende Hexenheere, vielleicht angeführt von Fürstin Gloria als Obhexe (ich habe jene Beitragskette Der Kardinal und die Jungfrau gelesen; ich weiß, selber schuld) ...


Hexenheere
schon deswegen, damit auch jede, wirklich jede, hier eine entsprechende Rolle bekommt. Es gibt ja nun sehr unterschiedliche Hexen, z.B. die kleine Hexe ...

[...] allein schon die Vorstellung eines Besenritts in heftiges Gewitter [...]

Bitte nur in entsprechender Garderobe!


Wunsch in mir, mich ebenfalls für die Hexenrolle bei der Intendantur des Senorianischen Staatstheaters zu bewerben.

Nur zu ... diese Aufforderung geht an alle, die sich zur Hexe berufen fühlen oder bereits Hexen sind (man muß übrigens nicht potthäßlich sein.)


[...] Konkurrenz zu Ninna zu treten

In einem Hexenheer haben einfach alle Platz ....


[...]"Außen"reiter"rolle

KennerInnen der berthianischen Seele wissen, wie sehr ich solche Wortspiele (Neologismen, Metaphern etc.) liebe! Danke!


Nicht Hexe, nur (niederrheinischer) Bauerntrampel
Die olle Bertha
vom Niederrhein


P.S. Weitermachen ... mal sehen, wohin uns diese Diskussion noch führt!
P.P.S. Hexenverbrennungen ... heiliger oder unheiliger Hexenhammer ... was könnte jetzt da so eine alte Wasch- und Klofrau vom Niederrhein alles sagen und schreiben! Aber vielleicht klinken sich da jetzt die Männer ein ...


Noch etwas:

Senilissimeia ... Die Irrfahrten der Senilen
Oder: Die demographische Katastrophe
Ein abendländisch-europäisches Epos für die Jahre 2008-2050 (Autor wird noch nicht verraten!)


Anzeige