Forum Allgemeine Themen Schwarzes Brett Diskussion von Lob und Tadel und die Kommentare des Webmasters

Schwarzes Brett Diskussion von Lob und Tadel und die Kommentare des Webmasters

gutgelaunt
gutgelaunt
Mitglied

Re: Google-Werbung und Smileys
geschrieben von gutgelaunt
als Antwort auf pilli † vom 01.03.2008, 21:50:18
...ach pilli, Grand-Dame der "unmissverständlichen Wortwahl", wer würde von dir verlangen können dein "Kölsch" weichzuspülen.
Zumindest hätte die "Wahlmöglichkeit",nämlich Smilies zu verwenden, einen Vorteil, denn dann braucht "hugo" nicht mehr so unorthodox die vielen unsäglichen "g" "g" "g" an allen möglichen und unmöglichen Stellen plazieren.
Wie war das noch mal; "Jede(r) kann, keine (r) muss sich der, wie schriebst du noch mal........."kotzenden, würgenden, schiessenden usw.", bedienen..........)))))


gutgelaunt
lalelu
lalelu
Mitglied

Re: Diskussion von Lob und Tadel und die Kommentare des Webmasters
geschrieben von lalelu
als Antwort auf lotte vom 01.03.2008, 19:47:45

Liebe Lotte,

vielen Dank für deine Antwort! Ich werde es also lieber mal lassen, diese Smilies für meinen Enkel herunterzuladen. Ich dachte, dass du den Link eventuell für dich selbst schon verwandt hast und weißt, dass er unbedenklich ist.

Im Übrigen verstehe ich die ganze Aufregung nicht. Ich sehe die Verwendung von Smilies ganz entspannt.Mir ist es völlig wurscht, ob es hier im Forum welche gibt oder nicht. Wenn aber eine kleine Auswahl angeklickt werden könnte, ist doch trotzdem niemand gezwungen, es zu tun. Also warum nicht ein paar NETTE zur Verfügung stellen, für diejenigen, welche sie mögen?

fragt Lalelu



baerliner
baerliner
Mitglied

Re: Diskussion von Lob und Tadel und die Kommentare des Webmasters
geschrieben von baerliner
als Antwort auf karl vom 29.02.2008, 13:14:58
ich finde die suche nach einem artikel oder schreiberling o.ä. sehr umständlich, da ich über goggle gehen muss.
geschrieben von plumpudding


Ich auch, zumal die Suche nach Forenbeiträgen eines bestimmten Autors ohne Klimmzüge bei der Formulierung der GOOGLE-Suche auch Beiträge anderer Autoren liefert, wo der Autorenname im Beitragstext erscheint.

Die Sortierung der von GOOGLE gefundenen Beiträge ist meist unbrauchbar, denn von Interesse ist eine Sortierung nach Veröffentlichungsdatum (neueste zuerst)und nicht nach "GOOGLE-Relevanz".

Ich lasse es nicht gelten, dass man bei Benutzung einer implementierbaren Autorensuche über eine Datenbankanfrage den User zum "Gläsernen Menschen" macht, denn bei den Blogs wird ja solch eine Auflistung aller Blogbeiträge eines Users angeboten.
Das ist also Inkonsequenz pur

Wie ich mir die Suchmöglichkeiten nach Forenbeiträgen vorstelle, kann man im Linktipp nachschlagen.


--
baerliner

Anzeige

baerliner
baerliner
Mitglied

Re: Diskussion von Lob und Tadel und die Kommentare des Webmasters
geschrieben von baerliner
als Antwort auf lalelu vom 01.03.2008, 23:52:37

......

Im Übrigen verstehe ich die ganze Aufregung nicht. Ich sehe die Verwendung von Smilies ganz entspannt.Mir ist es völlig wurscht, ob es hier im Forum welche gibt oder nicht. Wenn aber eine kleine Auswahl angeklickt werden könnte, ist doch trotzdem niemand gezwungen, es zu tun. Also warum nicht ein paar NETTE zur Verfügung stellen, für diejenigen, welche sie mögen?

fragt Lalelu





Lalelu,

das frage ich mich auch. Es wäre ein Leichtes, über ein Programm zur Verwaltung von Textbausteinen (das kann ein primitiver Texteditor sein oder ein komfortables Programm wie der Ghostwriter) Smilies von fremden Sites (so erlaubt) einzufügen wie schon angelottchen schrieb. Dann würden die Artikel aber hier kunterbunt werden


baerliner
karl
karl
Administrator

Re: Diskussion von Lob und Tadel und die Kommentare des Webmasters
geschrieben von karl
als Antwort auf baerliner vom 02.03.2008, 08:01:02
Oh Gott,


danke Baerliner, dass du diese Männchen hier vorführst. Für mich ist das eine Abschreckung. Der freie Fall des Niveaus mancher Diskussion auf Kindergartenniveau würde dann auch visuell dokumentiert.

Da bleibe ich vielleicht doch lieber bei meinem ironischen Smiley
--
karl


P.S.: Das heißt nicht, dass ich mir eine gut ausgesuchte Auswahl kleiner Smileys nicht vorstellen könnte. Ich sehe aber überhaupt nicht ein, warum es hüpfen, würgen und sich überhaupt groß bewegen sollte. Wie war doch anfänglich die Begründung für Smileys? Sie sollten die Intention eines Artikels deutlicher machen! Sie sollten m. E. aber keinesfalls in der Lage sein, die sprachlichen Inhalte zu ersetzen oder zu überdecken. Mit Analphabeten möchte ich nicht diskutieren.
adam
adam
Mitglied

Re: Diskussion von Lob und Tadel und die Kommentare des Webmasters
geschrieben von adam
als Antwort auf karl vom 02.03.2008, 09:03:14
Meine Rede! Ich mag die Dinger nicht und bleibe lieber bei u.s.w.

--

adam

Anzeige

lotte
lotte
Mitglied

Re: Diskussion von Lob und Tadel und die Kommentare des Webmasters
geschrieben von lotte
als Antwort auf karl vom 02.03.2008, 09:03:14
eibe ich vielleicht doch lieber bei meinem ironischen Smiley
--
karl

Mit Analphabeten möchte ich nicht diskutieren.
geschrieben von karl


Nun, Karl: ich bin keine solche, wie Du sicher schon gemerkt hast. Und ich weiß aus Erfahrung, dass es gerade bei Plauderthreads, und das sind doch auch hier im ST die Mehrheit aller lebendigen Threads, sehr erheiternd sein kann, so lustige Grafiken einfügen zu können.
Mit Analphabetismus haben diese modernen Cybersprachergänzungen herzlich wenig zu tun.

Aber: ich habe einen Vorschlag gemacht - auf Deine Bitte -- mehr war es nicht und mir kommen Deine obigen Worte eher wie eine Manipulation vor ... brauche ja nicht zu sagen, in welche Richtung.
Noch einmal: ich kann ohne diese leben, weil ich eben keine Analphabetin bin.: ich kann schreiben, wie mirs ums Herze ist * Achtung: Ironie*
--
lotte
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Diskussion von Lob und Tadel und die Kommentare des Webmasters
geschrieben von luchs35
als Antwort auf adam vom 02.03.2008, 09:35:51

Nun habe ich mir so einige Threads mit den Hüpfmännchen vorgestellt: Irak und Erwähnung Bush (schiessende, kotzende Männchen), Einmarsch der Türken bei den Kurden (kleine Bauchtänzerin mit Schlange gefällig), Duell Ossi-Wessi (messerwerfende, würgende Emoticals).
Welche Aufwertung eines Beitrages...nein, danke!

Auch der Einwand von Pilli betreffs Herunterladen unerwünschter "Nebenerscheinungen" kann ich nur unterstreichen, denn in meiner Internetanfängerzeit war ich so naiv-doof und habe mir den ersten Laptop mit Viren ruiniert.

--
luchsi35
lotte
lotte
Mitglied

Re: Diskussion von Lob und Tadel und die Kommentare des Webmasters
geschrieben von lotte
als Antwort auf luchs35 vom 02.03.2008, 10:02:59
An meine verehrte Vorrednerin...


Habe ich irgendwo etwas davon geschrieben, dass wir uns selber die "Männchen usw" runterladen müssen.
Die sind dann in der vom Webmeister gesicherten Forensoftware integriert.

Wie Du siehst, liegt es ja bereits heute im Wollen der User/Innen, solche zu benutzen...


Das war jetzt meine letzte Stellungnahme .... denn sonst glaubt wirklich noch irgendjemand aus der "Gegnerschaft" -;)) , ich zöge wegen einer solchen Lappalie in den Krieg.

lächelnd

--
lotte
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Diskussion von Lob und Tadel und die Kommentare des Webmasters
geschrieben von luchs35
als Antwort auf lotte vom 02.03.2008, 10:20:49

Lach, Lotte, aber nur mit einem schiessenden Kerlchen!

Sorry, aber ich hatte Dich gar nicht gemeint, es war meine eigene Vorstellung von den lockeren Threads...so und so nicht der Rede wert und schon gar nicht eines Krieges )

--
luchsi35

Anzeige